1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Fiepen bei Soundwiedergabe - wieviel ist "normal" ?

Dieses Thema im Forum "Lenovo IdeaPad A1 Forum" wurde erstellt von jensemann69, 13.03.2012.

  1. jensemann69, 13.03.2012 #1
    jensemann69

    jensemann69 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.03.2012
    Hallo zusammen,

    hab wie auch hier schon öfters mal geschildert ein fiepen.

    In meinem Fall aber nur bei der Medienwiedergabe (Musik).
    Also Kopfhörer oder Mobi Wavemaster angeschlossen.

    Wenn Musik leise läuft zirpts deutlich, z.B. bei Start einer App. Stoppe ich hörts auf. Ist ja nicht so ideal, ist ja quasi eines der Core Features :p für so ein Teil.

    Die Frage ist - muss ich damit Leben ?
    oder gibt es hier genug User bei denen kein fiepen auftritt ?
    Ich habe noch die Möglichkeit das A1 zurückzugeben.

    Danke für eure Einschätzung!
     
  2. Lenoid, 13.03.2012 #2
    Lenoid

    Lenoid Android-Guru

    Beiträge:
    2,378
    Erhaltene Danke:
    447
    Registriert seit:
    25.12.2011
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Pro
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 8.0 (N5110)
    Willkommen bei den A1-lern!

    Das Fiepen ist hier schon ein richtiges Dauerthema geworden. "Normal" ist soviel, dass es nicht stört.

    Bei mir habe ich das Fiepen gestern auch festgestellt nachdem ich mein Ohr ganz dicht an den Lautsprecher gehalten habe. Sonst wäre es mir nie aufgefallen (habe das A1 seit 3 Monaten). Allerdings habe ich auch nur sehr selten Kopfhörer angeschlossen und höre auch keine Musik mit dem A1. Multimedia (Filme, Mediatheken, Spiele) mache ich aber regelmäßig.

    Wenn es dich wirklich stört, nutze die Möglichkeit es zurückzugeben. Sei aber auch nicht zu pingelig, und bedenke die Preisklasse. Fiepen wirst du wohl immer haben, nur ist unterschiedlich stark ausgeprägt.

    Achso, bevor du es zurück gibst: Mach das OTA-Update auf ROM 2643 und teste dann nochmals. Außerdem findest du hier im A1-Foum zahlreiche Tipps die linderung verschaffen. Einfach mal die SuFu nutzen. Vielleicht können auch andere die das Problem hatten Tipps geben.
     
  3. jensemann69, 13.03.2012 #3
    jensemann69

    jensemann69 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.03.2012
    Danke für die nette Begrüssung :smile:

    Ja SUFU hatte ich schon beüht und einige Threads zum fiepen gelesen.
    Neueste FW ist drauf.

    Über ein Kopfhörer / Lautsprecher ists halt schon relativ deutlich zu hören.

    "Sei aber auch nicht zu pingelig, und bedenke die Preisklasse. Fiepen wirst du wohl immer haben, nur ist unterschiedlich stark ausgeprägt."

    Ja eben, ich bin sonst echt zufrieden, die Frage ist halt nochmal tauschen oder nicht.

    ich glaub ich bestell ein 2. Gerät (weiße gibts gerade bei Amazon für 154€) und schau wie es damit aussieht und behalte dann das bessere der beiden. Denn bei 150€ kann man wirklich mit dem gebotenen Zufrieden sein - Stand Anfang 2012... ;)
     
  4. fwmone, 23.03.2012 #4
    fwmone

    fwmone Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    300
    Erhaltene Danke:
    51
    Registriert seit:
    10.03.2012
    Zu dem Thema gerade nochmal: meines hat inzwischen auch das Fiepen angefangen, wobei es nur bei niedriger Display-Beleuchtung deutlicher hörbar ist. Ich tippe darauf, dass es wie bei TFT-Bildschirmen und Notebooks mit der Regelung der Helligkeit zu tun hat (manche neigen da ja auch zum Fiepen). Beim Musikhören über Bluetooth-Kopfhörer kann ich nichts diesbezüglich wahrnehmen.
     
  5. jwusel, 23.03.2012 #5
    jwusel

    jwusel Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    147
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    18.02.2012
    Moin, Moin,

    ja, das ist schon ein verrücktes Phänomen, dieses Fiepen.

    Ich kann bei mir feststellen, dass ich das Fiepen auch nur höre wenn ich den Lautsprecher direkt ans Ohr halte, also ganz leise, deshalb stört es mich nicht.

    1. Boote ich das IdeaPad A1 höre ich den Ton am Ohr.
    2. Schaltet das Display automatisch aus oder schalte ich es über die Power-Taste aus, höre ich keinen Ton am Ohr.
    3. Bildschirmhelligkeitsregelungen über den Energiebutton haben bei mir keinen Einfluss auf das Fiepen,
    4. ebenso wenig wie Einstellungen mit der App „SetCPU“.

    Aber interessant ist folgendes: Also, ich höre das Fiepen am Ohr. Starte eine Musik-App, z.B. WinAmp oder PowerAmp, starte lokal ein Musikstück und stelle mit dem Stopp-Button die Musik wieder ab.

    Und siehe da, kein Fiepen mehr am Ohr.

    Und solange der Bildschirm nicht wieder aus geht, gibt es kein Fiepen mehr.

    Also müsste das Fiepen-Problem doch mit Software oder Firmware gelöst werden können.

    Gruß jwusel
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.03.2012
  6. jensemann69, 24.03.2012 #6
    jensemann69

    jensemann69 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.03.2012
    .. noch mal zur Info - hab ein 2. Gerät bestellt, dort tritt das fiepen bei Media Playback nicht auf, ganz fiep frei ist der aber auch nicht, sprich aus dem LS fiepts ganz leise. Für mich aber akzeptabel.
     

Diese Seite empfehlen