1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Filme am HTC Legend. Wie?

Dieses Thema im Forum "HTC Legend Forum" wurde erstellt von pimpifax, 23.11.2010.

  1. pimpifax, 23.11.2010 #1
    pimpifax

    pimpifax Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    255
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    02.06.2010
    Hat vieleicht schon jemand (erfolgreiche) Erfahrungen damit gemacht, Filme fürs Legend zu konvertieren?
    Ich habs trotz verschiedenster Anleitungen ausm Netz bis jetzt noch kein einziges mal geschafft einen am Legend zum Laufen zu bringen. Und zwar weder im Standard-Player, noch per MixZing, oder Rockplayer... :(
    Als Quelle dienen mir meine DVDs, oder (von mir selbst ;) ) bereits ins DivX/Xvid Format konvertierte Filme.

    Kann mir vleicht jemand dabei weiterhelfen? THX
     
  2. guitargod, 23.11.2010 #2
    guitargod

    guitargod Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    443
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    14.04.2010
    Hi,
    sollte ganz einfache gehn. Das Video in mp4 (H.264 Codec) mit maximal Auflösung 640x480 konvertieren. Ich nutze am Mac die freie Software Handbrake, Win-Pendants gibt's sicherlich etliche.

    Du musst einzig darauf achten, dass die Auflösung nicht gröser als 640x480 ist, denn dann wird das Video nicht mehr angezeigt.
     
  3. nihil.baxter, 23.11.2010 #3
    nihil.baxter

    nihil.baxter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    93
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    30.05.2010
    Phone:
    HTC Legend
    Ich konvertiere mit dem gratis Tool SUPER.

    Da gibt's viele Einstellungsmöglichkeiten, hat bis jetzt immer funktioniert.
     
    pimpifax bedankt sich.
  4. pimpifax, 23.11.2010 #4
    pimpifax

    pimpifax Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    255
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    02.06.2010
    @ nihil.baxter: Yippie... :)
    Mit Handbreak konvertierte Filme lieferten nämlich zwar immer einen einwandfreien Ton, aber nur ein schwarzes Bild. :( Mit Super hauts nun jedoch einwandfrei hin. THX. ;)
     
  5. nihil.baxter, 23.11.2010 #5
    nihil.baxter

    nihil.baxter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    93
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    30.05.2010
    Phone:
    HTC Legend
    Bitte gern. :)
     
  6. guitargod, 23.11.2010 #6
    guitargod

    guitargod Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    443
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    14.04.2010
    Hi, nur noch als Anmerkung:
    Das schwarze Bild kommt kriegt man eben genau deshalb, wenn man eine zu große Auflösung wählt. Ansonsten funktioniert das bei mir nämlich einwandfrei mit Handbrake!

    Freundliche Grüße
     
  7. farmerjohn, 24.11.2010 #7
    farmerjohn

    farmerjohn Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    309
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    22.04.2010
    Phone:
    Oneplus 3
    XMedia Recode, dort das Profil fürs Legend auswählen und freuen.
     
    pimpifax und stoli haben sich bedankt.
  8. pimpifax, 24.11.2010 #8
    pimpifax

    pimpifax Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    255
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    02.06.2010
    Als Auflösung hab ich immer 320 mal xxx eingestellt (z. B.320 x 133). Insofern muß das Problem wo anders liegen. Ich dachte eher z. B. an die Kombi Codec / Handbreak.
     
  9. pimpifax, 24.11.2010 #9
    pimpifax

    pimpifax Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    255
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    02.06.2010
    Okeh, SUPER hängt sich bei Filme mit normal Länge immerzu auf... :(
    Hatte es gestern vorerst nur mit einem Auschnitt probiert. Da hats allerdings gefunzt.
    Na, ja... Ich werd mal jetzt XMedia Recode testen.
     
  10. stoli, 25.11.2010 #10
    stoli

    stoli Android-Experte

    Beiträge:
    503
    Erhaltene Danke:
    89
    Registriert seit:
    05.11.2010
    Cooles Programm danke.

    Weis zufällig jemand ob es sowas in der Richtung "Easy to use" auch für Linux gibt?

    Gruss Stoli
     
  11. Valadaris, 25.11.2010 #11
    Valadaris

    Valadaris Gast

  12. pimpifax, 25.11.2010 #12
    pimpifax

    pimpifax Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    255
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    02.06.2010
    Geht pipifein! ;) Ist von der Anwendung super easy und unterstützt sogar Stapelverarbeitung für mehrere Filme. ;) THX
     

Diese Seite empfehlen