1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Firefox schließt sich von selbst

Dieses Thema im Forum "Firefox" wurde erstellt von JayJay12345, 06.05.2011.

  1. JayJay12345, 06.05.2011 #1
    JayJay12345

    JayJay12345 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.05.2011
    Ich möchte auf dem SGS Firefox als Standardbrowser nutzen, was auch soweit funktioniert. Einziges Problem ist, dass sich die App scheinbar regelmäßig selbst beendet, wenn ich den Browser längere Zeit nicht nutze und andere Apps öffne. Dadurch entsteht dann jedesmal eine sekundenlange Ladepause, in der die Firefox-App erst wieder gestartet wird, wenn ich eine Seite aufrufen.

    Kann man das irgendwie verhindern, damit Firefox dauerhaft läuft, egal was man sonst macht? Oder gibt es andere schnelle und schlanke Browser mit AdBlocker, die dauerhaft laufen?
     
  2. naturelle, 07.05.2011 #2
    naturelle

    naturelle Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,358
    Erhaltene Danke:
    97
    Registriert seit:
    08.04.2011
    Phone:
    Motorola Razr
    Ich kenne keinen, leider. Dolphin HD hat noch irgendsoein Möchtegern-Adblock, was aber nicht wirklich viel blockt IMHO.
     
  3. hey_malik, 23.05.2011 #3
    hey_malik

    hey_malik Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    200
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    19.04.2011
    Das Problem hab ich auch. Sowohl mit Firefox als auch mit Opera mobile.
    Das nervt.
    Aber möglicherweise liegt das nicht an den browsern, sondern an android und dessen umgang mit prozessen oder browsern im speziellen.
     

Diese Seite empfehlen