1. frank_m, 01.11.2011 #541
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Bildschirmanimationen aktiviert?
     
    yosenami bedankt sich.
  2. c_w

    c_w Android-Experte

    Ausführlich:

    Einstellungen -> Anzeige -> Animation -> alle Animationen anzeigen
     
  3. yosenami, 01.11.2011 #543
    yosenami

    yosenami Erfahrener Benutzer

    Merci, das wars.
     
  4. Effe101, 24.11.2011 #544
    Effe101

    Effe101 Android-Experte

    Sorry war schon lange nicht mehr on, weil alles top läuft. Einzige kurze frage die ich habe, habe bis jetzt den Kernel cf1.4 drauf, gibt's da für die jvr noch was besseres von cf? Ich danke

    Sent from my GT-I9000 using Tapatalk
     
  5. wemsinho, 24.11.2011 #545
    wemsinho

    wemsinho Android-Guru

    Nee, aber andersrum :sneaky:

    Die jvr ist nicht mehr wirklich aktuell. Schau dir die jvt an :)

    Sent from wemsi's device!
     
    Effe101 bedankt sich.
  6. Hubi-online, 30.12.2011 #546
    Hubi-online

    Hubi-online Neuer Benutzer

    @Donald nice
    Ich bin jetzt nicht blöd', oder kann nicht lesen..., aber bei der Version JVI hab' ich extreme Probleme, die wirklich (!!!) entsprechende Software zu finden.

    Sorry, aber nach tagelanger Suche im Netz mit immer nur unzureichenden Info's, oder Links zu englischsprachigen Seiten, die mir über JVI garnichts sagen konnten, (vllt. wg. meinem schlechten technischen Englisch), hab' ich die Suche aufgegeben und spreche jetzt die Leute an, die mir vertrauenswürdig erscheinen in Bezug auf Kennen und Können in Sachen Root und flashen.
    Um sicher zu gehen, dass Du mir hoffentlich effektiv weiterhelfen kannst, hier die Angaben zu meinem SGS 1, und was ich damit machen möchte :

    Mein Galaxy S1 :
    Firmware Version : 2.3.3 / Basisbandversion : I9000XXJVO / Kernel Version : 2.6.35.7-I9000XWJVI-CL210427 root@DELL103#2 / Buildnummer : GINGERBREAD.XWJVI

    Meine Ziele :
    Zunächst einmal möchte ich das SGS rooten, damit ich per Titanium Backup meine Apps, Einstellungen usw. sichern kann. Wie ich vorgehen muß, weiss ich, (Odin, 3 Tasten Kombi...), aber mir fehlt das entsprechende Kernel, das meine Version, Apps und persönlichen Einstellungen beibehält, aber die Root-Rechte freischaltet. Wo kann ich so'n (passendes!), Kernel herunterladen ?

    Wenn ich hab' das SGS erfolgreich gerootet habe, erstell ich mit Titanium Backup, naja... ein Backup und danach möchte das DarkyROM 10.2.2 flashen. Ich habe ein solches ROM heruntergeladen : DarkyROM_v10.2.2_Extreme_Edition. Ist das das richtige ROM für das SGS nach dem rooten ?
    Oder gibt es auch da Unterschiede in Bezug auf das bestehende OS ?

    Ich bin ein Anfänger in diesen Sachen, lerne aber schnell und würde mich freuen, von Dir 'ne entsprechende Unterstützung zu bekommen.

    Dankeschön und mit freundlichem Gruss,

    Hubi-online
     
  7. Donald Nice, 30.12.2011 #547
    Donald Nice

    Donald Nice Threadstarter Android-Guru

    Na das mit dem Tagelang suchen... Glaube ich zwar, war aber unnötig. :flapper: Ein Blick in den Bereich Original Firmwares hätte dich hierhin geführt: http://www.android-hilfe.de/origina...jvi-odin-kies-offizielles-update-2-3-3-a.html.

    Hier findest du den passenden root Kernel dazu: xda-developers - View Single Post - [07.12.2011][CF-Root 4.3] JP*,JS*,JQ3,JV-1KBHIOPQRSTAUV - su+bb+2e/CWM-rfs+ext4. Hier einfach die CF-Root-XW_DBT_JVI-v3.7-CWM3RFS.zip herunterladen und einmal entpacken. Danach hast du wieder ein Archiv, eine .tar Datei, diese flashst du einfach via Odin.

    Wenn du das gemacht hast, hast du root und kannst nun das efs Backup machen. (Du startest bei Punkt II. -> 8.) Wenn du das hast, ist alles gut und du kannst basteln wie du willst, da du alle nötigen Sicherungen hast. Wenn es Probleme geben sollte, meldest du dich einfach via PN bei mir.

    Was du dann machst ist Geschmackssache.. Ich persönlich bin kein so großer Fan von Darkys und nutze selber Android 4.03 / CM9. Aber da du nun alle wichtigen Sicherungen hast, kannste ja alles mal durchprobieren!

    Willkommen bei android-hilfe.de und viel Erfolg!
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.12.2011