Firmware nach Brick wiederherstellen?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S" wurde erstellt von fleckdalm, 23.12.2010.

  1. fleckdalm, 23.12.2010 #1
    fleckdalm

    fleckdalm Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    700
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    13.09.2010
    Ichhabe mir gedacht das es doch irgendeine möglichkeit geben muss die firmware nach einem brick wiederherszustellen bzw. Neu zu flashen immerhin schaffen die bei samsung das auch. Ist es einfach nur unbekannt wie die das machen oder ist das aus einem anderen grund für normale leute nicht verwendbar?
    Ich weiß es ist eine blöde frage, aber es interessiert mich einfach.
    Mfg fleckdalm
     
  2. DrMole, 23.12.2010 #2
    DrMole

    DrMole Android-Ikone

    Beiträge:
    4,941
    Erhaltene Danke:
    1,463
    Registriert seit:
    06.08.2010
  3. frank_m, 23.12.2010 #3
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Oder meinst du, wenn so gar nichts mehr geht? Dann kann man die Geräte meistens über spezielle Hardware-Apdapter wiederbeleben, z.B. JTAG.
     
  4. fleckdalm, 24.12.2010 #4
    fleckdalm

    fleckdalm Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    700
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    13.09.2010
    Nein ich habe kein problem es würde mich nur interessieren ob es möglich da viele leute ja ihre handys einschicken müssen nach einem brick
    mfg fleckdalm
     
  5. frank_m, 24.12.2010 #5
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Hallo,

    auf solcher HW sieht man üblicherweise noch einige Testpunkte vor, auf die man mit speziellen Testadaptern Zugriff hat. Darüber lässt sich auch die Firmware neu flashen. Zum Beispiel mit JTAG. Ich bin mir sicher, Samsung hat auch einen derartigen Mechanismus vorgesehen.
     
  6. Kev, 24.12.2010 #6
    Kev

    Kev Android-Ikone

    Beiträge:
    6,867
    Erhaltene Danke:
    1,113
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Dafür war natürlich ein neues Thema nötig ;) Wo die Lösung längst im Forum steht...
     
  7. Randall Flagg, 25.12.2010 #7
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Da es aber wahrscheinlich viel zu aufwendig und zu teuer ist,den Fehler zu suchen tauschen sie einfach Teile!
    Zweimal bei mir so geschehen. Die Neuteile sind für Samsung wahrscheinlich billiger als wenn sie den Stundenlohn einer Fachkraft zahlen,die dann vielleicht vier Stunden sucht und behebt.
    Aber dazu musste man doch echt keinen Thread eröffnen oder?

    http://www.android-hilfe.de/samsung...g-galaxy-s-gebrickt-umtausch-erfahrungen.html

    http://www.android-hilfe.de/anleitungen-fuer-samsung-galaxy-s/55922-download-mode-nach-brick.html

    Könnte da jetzt noch einige raussuchen,aber wie schon gesagt: Arbeitskraft ist teuer....:rolleyes2:
     

Diese Seite empfehlen