1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Firmware sichern, Alternative zu Nandroid Backup?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S" wurde erstellt von box90, 24.01.2011.

  1. box90, 24.01.2011 #1
    box90

    box90 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    248
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    20.12.2010
    Hallo,

    gibt es irgendeine alternative die ganze Firmware zu sicher anstatt ein Nandroid Backup zu erstellen?
    Besteht irgendeine Möglichkeit ein Backup über den PC zu erstellen?

    MfG box90
     
  2. Thyrion, 24.01.2011 #2
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,849
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Mit Root-Rechten kannst du über den PC (Stichwort: ADB) auf jede Datei einzeln zugreifen und so sichern. Ob das nun wirklich als Backup geeignet ist, ist eine andere Frage.

    Nandroid liest ja im Prinzip das Blockdevice als solches aus und legt entsprechende Image-Dateien an.

    Aber einfach das ROM am PC auslesen geht meines Wissens nach nicht - dafür ist Nandroid ja da.
     
  3. box90, 24.01.2011 #3
    box90

    box90 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    248
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    20.12.2010
    Hmm, schade, weil mein Firmware JPY läuft derzeit super und ich habe Root Rechte + Busybox und zum Nandroid Backup brauch ich ja die Recovery 2e, die es ja ab Froyo nicht mehr gibt.
    Und cf-root Kernel will ich nicht unbedingt installieren, wenn JPY so gut läuft.
    Eine andere Möglichkeit an die 2e zu kommen gibt es nicht ?
     
  4. Amandil, 25.01.2011 #4
    Amandil

    Amandil Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    445
    Erhaltene Danke:
    174
    Registriert seit:
    30.08.2010
  5. box90, 25.01.2011 #5
    box90

    box90 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    248
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    20.12.2010
    Dieses war auf diese Anleitung bezogen ;)
    Der Kernel hat ja auch mit der Geschwindigkeit und der Firmware zu tun oder ändert sich da überhaupt nichts wenn ich einen neuen Kernel drauf spiele?
     
  6. backylasek, 25.01.2011 #6
    backylasek

    backylasek Android-Guru

    Beiträge:
    2,260
    Erhaltene Danke:
    266
    Registriert seit:
    17.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 25.01.2011
  7. Randall Flagg, 25.01.2011 #7
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Die Geschwindigkeit ändert sich,wenn Du z.B. im recovery den Lagfix aktivierst und solche Sachen.
    Wenn Du nix aktivierst,passiert da nix.
    Wenn Du (was ich Dir raten würde) einen 500 hz-Kernel flasht dann wird es nur ne Ecke smother.
    Negative Auswirkungen hast dadurch auf keinen Fall.
    Ich schwör... :)

    Gut ist das halt wegen dem backup(hat mir schon unschätzbare Dienste geleistet) oder weil Du auch unsignierte .zips flashen kannst,falls Du mal optisch was ändern möchtest.
     
  8. box90, 26.01.2011 #8
    box90

    box90 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    248
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    20.12.2010
    Welchen Kernel würdest du mir da empfehlen?
    Wäre der Cf-root Kernel für JPY okay?
    Den Lagfix müsste ich aber manuell aktivieren, der ist nicht standardmäßig aktiviert, brauch ich auch bei der JPY nicht, läuft wie gesagt super?
     

Diese Seite empfehlen