1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Firmware-Update für das Defy?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Defy" wurde erstellt von moe69, 22.11.2010.

  1. moe69, 22.11.2010 #1
    moe69

    moe69 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    97
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    18.11.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Hallo Leute!

    im Milestone Forum installieren sie schon alle fleissig die Froyo 2.2.1 Version von GOT.
    Existiert sowas auch schon für das Defy, bzw kann man vielleicht sogar diese Milestone-Version nehmen? Ich kenne mich damit nicht besonders aus, aber mich interessiert es einfach, ob das mit dem Defy auch möglich ist. Anscheinend steht und fällt alles mit der ROM-fähigkeit des Defy´s.

    http://www.android-hilfe.de/anleitu...-how-g-o-t-2-2-1-froyo-auf-dem-milestone.html
     
  2. Thyrus, 23.11.2010 #2
    Thyrus

    Thyrus Gast

    der gute nadlabak wird es richten, wenn ihr in antriggert :)
     
  3. DunkDream, 23.11.2010 #3
    DunkDream

    DunkDream Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    21.11.2010
    Tatsächlich?

    Wäre es besagtem nadlabak möglich ein flashbares Froyo für das DEFY zu erstellen?


    Dachte bisher das das Froyo für das Milestone von der GOT auf einer originalen Motorola 2.2 Testrom für das Milestone basiert.

    Milestone und Defy unterscheiden sich ja hardwaretechnisch, daher dachte ich, dass die GOT wohl kein Froyo für das Defy releasen wird :(

    Oder liege ich vollkommen falsch?
     
  4. Thyrus, 23.11.2010 #4
    Thyrus

    Thyrus Gast

    naja, Nadlabak und scrilax sind sehr fit. Zusammen mit den GOT leuten bekommen die das hin fuer das defy.. wenn ihr sie bittet :)
     
  5. DunkDream, 23.11.2010 #5
    DunkDream

    DunkDream Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    21.11.2010
    Wie sollten man denn am besten Kontakt zu den besagten Entwicklern aufnehmen?

    Ich bin sehr daran interessiert, dass die Community für das Defy stetig wächst und Froyo wäre natürlich ein guter Anfang :)
     
  6. moe69, 23.11.2010 #6
    moe69

    moe69 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    97
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    18.11.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    "oh du großer nadlabak, erhöre uns!" ;)

    ich würde auch gern das froyo 2.2.1 haben. vorraussetzung, es läuft schneller als das 2.1 und ohne nennenswerte bugs.
     
  7. Thyrus, 23.11.2010 #7
    Thyrus

    Thyrus Gast

    nadlabak ist hier im forum vertreten. und ich kenne ihn recht gut. schreibt ihm mal ne nette PM, wenn er nicht reagiert sagt mir bescheid und ich frage ihn mal - wird aber kaum notwendig sein :) nadlabak ist einer der "guten" und wird falls er es nicht machen kann gute gruende haben. aber ich denke er ist "dafuer" - falls er ein defy sein eigen nennt...
     
  8. DunkDream, 23.11.2010 #8
    DunkDream

    DunkDream Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    21.11.2010
    Ich habe mich mal guter Hoffnungen an nadlabak gewandt und bin gespannt wie er die Sache mit Froyo und dem Defy sieht :)
     
  9. bigron, 23.11.2010 #9
    bigron

    bigron Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    252
    Erhaltene Danke:
    44
    Registriert seit:
    08.10.2010
    Es ist echt bitter und unverständlich dass Motorola das Update auf 2.2 fürs Defy fürs Q2 2011 angegeben hat... Oh man *Facepalm* Das wird ja immer schlimmer...
     
  10. chrissi77, 24.11.2010 #10
    chrissi77

    chrissi77 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,898
    Erhaltene Danke:
    181
    Registriert seit:
    27.11.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 Edge Black
    Auf jeden Fall hat Nadlabak es drauf und ich hoffe er macht was für das Defy. Auf jeden Fall ist sein CM6 für das Milestone echt gut. Ich will eventuell auch auf das Defy wechseln und da wäre die Unterstützung von Nadlabak und Thyrus Gold wert.
     
  11. bulari, 24.11.2010 #11
    bulari

    bulari Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    375
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    16.11.2010
    Klärt mich als Neuling bitte auf: Ich dachte wegen dem geschlossenen Bootloader ist sowas wie custom roms nicht möglich?
     
  12. svenk16, 24.11.2010 #12
    svenk16

    svenk16 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    140
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    24.05.2010
    Wartet doch einfach ab, lieber 1-2 Monate später als gar nicht, das Defy bekommt es auf jeden Fall und lieber etwas ausgereiftes als ein überstürzter Port. Ich hab das an nen Samsung auf 2.1 gesehen oder auch die Probleme mit diversen Custom Roms gehabt (Market geht nicht), Kamera Bugs usw.

    Das Defy macht für mich zumindest wirklich einen sehr stabilen und ausgereiften Eindruck.
     
  13. simsoo, 24.11.2010 #13
    simsoo

    simsoo Android-Experte

    Beiträge:
    484
    Erhaltene Danke:
    80
    Registriert seit:
    15.10.2010
    Phone:
    LG G4
    Tablet:
    Google Nexus 9
    Hab gerade in einer Marketbewertung gelsen das dort jemand ein Defy mit Froyo hat.
    Kann das sein?
     
  14. fighterchris, 24.11.2010 #14
    fighterchris

    fighterchris Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,270
    Erhaltene Danke:
    1,487
    Registriert seit:
    16.08.2010
    Phone:
    LG G2
    Ich denke das kann nicht sein oder er weis mehr als wir .

    Sent from my MB525 using Tapatalk
     
  15. DunkDream, 25.11.2010 #15
    DunkDream

    DunkDream Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    21.11.2010
    Ich habe mal versucht den Entwickler der bootstrap recovery method for das Droid X und Droid 2 zu kontaktieren und ihn um Hilfe oder support gebeten. Mal sehen wie das verläuft.

    Mit nadlabak habe ich mich auch in Verbindung gesetzt. Er ist wirklich sehr nett, allerdings sagte er, dass er ohne ein Defy wirklich nichts tun kann, da er viele Logfiles etc. erstellen muss. Entwickeln ohne Gerät ist auch wirklich unmöglich, das sehe ich 100%ig ein.

    Man könnte allerdings überlegen ob man nicht einiges an Geld zusammentreiben könnte in form von Spenden um dann ein Gerät zu finanzieren. Das wäre sicherlich nicht die schlechteste Idee und ist eigentlich auch üblich wenn man mal bei den xda-developers schaut.

    Immerhin stecken die Entwickler sehr viel Zeit in die Entwicklungsarbeit.

    Soll aber nur eine Idee sein...ich meine wenn jeder der 150 Betrachter, die zeitweise in dieser Sektion sind, 2-3 euro spenden würden (also einen Döner :D ) so könnte man ein Gerät finanzieren und wir würden sicher einen guten Schritt in die richtige Richtung mit dem Defy machen.

    Ich wäre auch bereit mehr zu spenden...
     
  16. hui-buh, 25.11.2010 #16
    hui-buh

    hui-buh Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    09.11.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    Also ich wäre auch dabei. Vielleicht sollten wir da nen extra Thread für aufmachen?
     
  17. DunkDream, 25.11.2010 #17
    DunkDream

    DunkDream Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    21.11.2010
    Naja man sollte noch nicht voreilig sein.

    Es hat noch kein Entwickler zugesagt, dass er mit dem Defy arbeiten werde.

    Man muss einfach sehen wie sich das jetzt entwickelt. Sobald es Neuigkeiten gibt, werde ich es hier posten.


    Warte schon gespannt auf die eigene Kategorie bei den xda-developers. Das bringt neue Möglichkeiten.
     
  18. DennisBoe, 25.11.2010 #18
    DennisBoe

    DennisBoe Android-Experte

    Beiträge:
    752
    Erhaltene Danke:
    228
    Registriert seit:
    08.10.2010
    Also ich muss sagen, ich habe selten so viel Werbung für ein Android-Smartphone im TV gesehen, wie jetzt für das Defy.
    Also nicht nur wg. der Qualität und dem super Preis-/Leistungsverhältnis gehe ich davon aus, dass das Gerät gut verkauft werden wird. Und wo viel verkauft wird, da sind auch findige, kompetente Leute dabei, die früher oder später was richten werden.
     
  19. DunkDream, 26.11.2010 #19
    DunkDream

    DunkDream Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    21.11.2010
    Sehe ich eigentlich ähnlich.
    Das Gerät ist aber auch ein echtes Nieschenprodukt, da es so derart robust und dabei kostengünstig ist. Das ist halt der Trumpf.

    Ich liebe es zu sehen wie die COmmunity um das Defy immer größer wird und die Chancen damit immer weiter steigen :)
     
  20. eypee, 26.11.2010 #20
    eypee

    eypee Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    58
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.11.2010

    Werbung fürs defy....da muss ich mal die Glotze anstellen, würd ich auch gerne sehen...naja, bin eben viel draussen...vorallem weil bei uns aktuell 40cm Schnee liegen und da gehts täglich bis zu 2 mal in die Loipe :razz:
     

Diese Seite empfehlen