1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Firmwareupdate ab sofort vorhanden!

Dieses Thema im Forum "Asus Transformer Pad Infinity TF700 Forum" wurde erstellt von Toonmix, 13.07.2012.

  1. Toonmix, 13.07.2012 #1
    Toonmix

    Toonmix Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    316
    Erhaltene Danke:
    72
    Registriert seit:
    13.06.2012
    Ein erstes Firmwareupdate welches die Stabilität verbessert ist vorhanden.
    Einfach über Einstellungen--> Über das Tablet--> System Firmwareupdate installieren.
     
    SilenceAssault und orkan-1 haben sich bedankt.
  2. MasterGreg, 13.07.2012 #2
    MasterGreg

    MasterGreg Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    136
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    26.05.2011
    Wenn man sein Tablet gerootet hat, muss man da irgendetwas beachten?
     
  3. DarkCounter, 13.07.2012 #3
    DarkCounter

    DarkCounter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    74
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    17.06.2009
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Root ist weg, wenn du es nicht vorher wie im Root-Thread beschrieben gesichert hast. Ist aber nicht schlimm, rootest du halt danach wieder - was ohne Probleme bei mir ging.

    Zum Update: Mir scheint der "WLAN-Lag" ist jetzt weg, also, wenn man aus dem Store was herunterlädt, kann man wieder das Tablet bedienen. Andere Änderungen sind mir nicht aufgefallen. Gibt es ein Changelog?
     
  4. Slavonac, 13.07.2012 #4
    Slavonac

    Slavonac Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    09.06.2012
    Hallo ,

    auf der Asus-Support HP
    habe ich folgendes zu diesem FW-Update gefunden
    ist zwar das Taiwan Update aber die Firmware Nummer ist mit meiner nach dem update identisch ...


    gruß
    Slavonac
     
  5. Silver100HP, 13.07.2012 #5
    Silver100HP

    Silver100HP Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    207
    Erhaltene Danke:
    61
    Registriert seit:
    15.02.2012
    Hmmm... also erst hat er mir das Update angezeigt und heruntergeladen. Soweit ok.
    Bei der Installation ist dann nach ner kurzen Zeit der Android tot umgefallen. (Bin sicher der eine oder andere kennt dieses Bild mit dem roten Warndreieck) Danach passierte natürlich nichts mehr, bis ich lange Ein/aus gedrückt hab um manuell neu zu starten.
    Nach dem Neustart kam natürlich direkt die Meldung, das Update sei fehlgeschlagen.
    Jetzt findet er auch nach nem Werksreset das Update nicht mehr.

    Stelle mir jetzt die Frage ob der Fehlschlag vielleicht am Rooten gelegen haben kann. Deshalb hab ich dann auch den Werksreset gemacht, damit der Root weg ist...

    Edit: Habe natürlich immernoch die .21 am Ende der Buildnummer.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.07.2012
  6. DarkCounter, 13.07.2012 #6
    DarkCounter

    DarkCounter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    74
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    17.06.2009
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Bei mir hats auch mit Root funktioniert. Keine toten Androiden hier im Haus ;)
     
  7. uzi38, 13.07.2012 #7
    uzi38

    uzi38 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.07.2012
    Kann ich bestätigen, das Update läuft problemlos auch bei meinem gerooteten Gerät. Keine Abstürze. Root natürlich danach weg. Rooten nach Sparkym3 in 5 Minuten erledigt.

    Nur beachten: Superuser u. einige Root-Apps wie Permission Denied besser deinstallieren und nach dem rooten wieder neu installiern.

    Hab das Gefühl alles läuft etwas schneller; Einbildung? :laugh:
     
  8. SchlesiM, 13.07.2012 #8
    SchlesiM

    SchlesiM Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    335
    Erhaltene Danke:
    156
    Registriert seit:
    29.11.2011
    Ich habe gerade eben das Firmware-Update durchgeführt.

    Bestand aus folgenden Schritten:

    • Herunterladen des FW-Update mit anschliessendem Reboot
    • Neustart mit blauem Fortschrittsbalken unter dem Asus-Schriftzug
    • ein zeitlang zu sehen: grüner Android-Roboter mit rotierendem "Gerüst im Bauch"
    • dann: Android wird aktualisiert: App x von 144 wird optimiert
    • 100%-Meldung zum Abschluss der Aktualisierung (ohne Neustart)
    Update lief also ohne Probleme durch (habe allerdings auch kein Root).

    Danach angezeigte Versionen:

    • GPS: V6.9.18
    • Wi-Fi: V6.2.1.38
    • Bluetooth: V9.32
    • Kamera: TF700T-0xB03100
    • Touchpanel: ELAN-3022-7044
    • Kernel: 2.6.39.4-00003-g9b43cdc
    • Build-Nr.: IML74K.WW_epad-9.4.5.22-20120615
    Was mir aufgefallen ist:

    • die Handvoll Standard-Apps, die ich manuell deaktiviert hatte, sind weiterhin deaktiviert
    • ich mußte meine "Juice Defender (Ultimate)"-Einstellungen neu vornehmen
    • meine eingestellte Eigabemethode (SwiftKey X Tablet) ist erhalten geblieben
    • ebenso mein eingestellter Standard-Browser (Dolphin)
    • die max. Lautstärke ist jetzt höher - immer noch kein "Brüllwürfel", aber deutlich höher (freu!)
    • ansonsten (noch) keine Auffälligkeiten bzgl. Verbesserungen oder Problemen
    Wenn das Tablet nach dem Update schneller geworden sein sollte, würde ich das als Effekt einer Autosuggestion betrachten ;)).
     
  9. SilenceAssault, 13.07.2012 #9
    SilenceAssault

    SilenceAssault Android-Experte

    Beiträge:
    473
    Erhaltene Danke:
    94
    Registriert seit:
    08.06.2011
    Dito! Alles einwandfrei durchgelaufen und root via OTA Rootkeeper wiederhergestellt. ;-)

    Gesendet von meinem ASUS Transformer Pad TF700T
     
  10. Silver100HP, 13.07.2012 #10
    Silver100HP

    Silver100HP Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    207
    Erhaltene Danke:
    61
    Registriert seit:
    15.02.2012
    Super. Da hab ich Glück und muss mein Pad nicht zig mal hin und her schicken, weil es keine Mängel an der Hardware hat und dann sowas.
    Erst findet er das Update, installiert es aber nicht. Jetzt zeigt er an, es wäre keine Aktualisierug verfügbar.
    Hab mal manuell das Recovery gestartet. Kommt auch nur der umgekippte Android. Drücke ich dann kurzdie Power-Taste, sehe ich nur Meldungen, weil er /sdcard nicht mounten kann.
    Sieht doch fast nach nem Umtausch aus.
     
  11. thetomy, 14.07.2012 #11
    thetomy

    thetomy Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.06.2011
    Bei mir ist das update trotz root gut verlaufen, jedoch kommt nach jedem neustart immernoch der balken mit aktualisieren. Hat das sonst noch jemand?

    Gesendet von meinem ASUS Transformer Pad TF700T mit Tapatalk 2
     
  12. Jack Beauregard, 14.07.2012 #12
    Jack Beauregard

    Jack Beauregard Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    14.07.2012
    Hallo ...

    Ich habe auch das Problem, das bei dem Update der sterbende Droid kam. Mein Gerät ist allerdings gerootet. Nach dem Factory Reset, ist kein Update mehr verfügbar bzw. es wird kein Update mehr gefunden. Was habt ihr denn für SKU Versionen? Ich habe eine SKU WW Firmware auf dem Gerät. Ist das Update nicht nur für TW? Kann es sein, daß vor dem Factory Reset eine andere SKU Version installiert war und jetzt die WW, für die es noch kein Update gibt?
    Weiß jemand die Unterschiede der Versionen bzw. weiß jemand, was die Kürzel bedeuten?

    Meine Vermutung:
    DE = Deutschland
    TW = Taiwan
    US = Amerika
    CN = China

    Aber für was steht WW? World Wide?

    Was kann man denn jetzt machen, damit man wieder an die Update Möglichkeit kommt?

    Gruß Andy
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.07.2012
  13. Silver100HP, 14.07.2012 #13
    Silver100HP

    Silver100HP Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    207
    Erhaltene Danke:
    61
    Registriert seit:
    15.02.2012
    Ja, genau danach wollte ich auch fragen.
    Bei mir ist auf jedenfall IML74K.WW_epad-9.4.5.21-20120601.
    Mit dieser Version ist das Update erst fehlgeschlagen, dann wird es nicht mehr gefunden.

    Wäre schön, wenn da mal jemand nach der genauen Version guckt, bei dem das Update funktioniert hat.
    Wenn sich aus der neuen Firmware Version schließen lässt, das es vorher die selbe war, wie bei mir, werde ich das Teil dann wohl zurück schicken. Ich würde dann einfach mal vermuten, dass es auch beim nächsten Update wieder nicht klappt und irgendwo was mit dem PAD nicht stimmt.
     
  14. HandySIIck, 14.07.2012 #14
    HandySIIck

    HandySIIck Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    117
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    05.07.2012
    Habe jetzt die Version 9.4.5.22 - 20120615.
    Installation verlief ohne Probleme. Root musste nur neu gemacht werden.
    Gefühlsmäßig rennt es nun noch schneller. Downloads plus weitere Aktionen gehen nun optimal.
     
  15. SmoothO, 14.07.2012 #15
    SmoothO

    SmoothO Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    114
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    12.09.2011
    Bei mir kam ja wie schon erwähnt auch gestern das Update, lief auch alles durch, bis nach dem Neustart ganz kurz eingeblendet wurde, dass die Aktualisierung fehl schlug und ich es bitte erneut versuchen solle. Bin nun aber trotzdem auf dem aktuellen 22er Build und bekomme demnach auch kein neues Update angeboten.
    Habe nun mal einen Factory Reset gemacht und nachdem der durch ist und das Pad das erste mal startet*kommt wieder die Meldung, dass die Aktualisierung fehl schlug und ich es erneut versuchen soll.
    Bin aber wieder auf dem aktuellen 22er Build.
    Irgendwas scheint also beim Update schief gelaufen zu sein?
    Hat jemand das Update schon auf anderem Wege installiert?
     
  16. datmw, 14.07.2012 #16
    datmw

    datmw Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    25.06.2012


    Hab gerade mal geguckt, bei mir ist es problemlos durchgelaufen und ich hab ebenfalls sku WW...
    Ist allerdings auch nicht gerooted...
     
  17. Jack Beauregard, 15.07.2012 #17
    Jack Beauregard

    Jack Beauregard Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    14.07.2012
    Hi ...

    Im XDA schreibt ein User eine Möglichkeit, doch noch in den Update Genuss zu kommen ...

    ZITAT criodor:
    Soweit kann ich dem Ganzen folgen, jedoch - was hat es mit dem DebugFS auf sich?

    Gruß Andy
     
  18. Wunna, 15.07.2012 #18
    Wunna

    Wunna Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.07.2012
    habe nun die ganze nacht nach Firmwareupdate suchen lassen.
    Wenn ich nach System Firmware update aktiviere, steht immer nur auf Aktualisierung prüfen da - und zwar bis heute morgen???
    Irgend wer ne idee???
     
  19. Wunna, 15.07.2012 #19
    Wunna

    Wunna Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.07.2012
    Update

    habe das Pad auf Werkseinstellungen zurückgestzt, danach ging es.
     
  20. Silver100HP, 15.07.2012 #20
    Silver100HP

    Silver100HP Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    207
    Erhaltene Danke:
    61
    Registriert seit:
    15.02.2012
    Siehe hier:
    http://www.android-hilfe.de/asus-tr...oroot-tool-fuer-ice-cream-sandwich-4-0-x.html

    Aber da du das nicht kennst, hast du wohl das Pad auch nicht gerootet. Damit wäre dann auch klar, dass unser Problem nicht vom rooten, sondern wegen was anderem kommt.
    Hab auch schon mit der von dir zitierten Methode versucht das Update zu bekommen, aber wurde nichts.

    Hab jetzt einfach das TW Update runtergeladen und manuell installiert. Selbst wenn jetzt die Garantie futsch sein sollte, egal. Spätestens wenn der Bootloader offen ist, hätte sich das bei mir eh erlediegt mit der Garantie.

    Für's manuelle Update einfach die Datei von Asus am PC runterladen, entpacken und auf eine mit FAT32 formatierte microSD-Karte schieben. Die Datei umbenennen in "EP201_768_SDUPDATE.zip" (Wichtig: groß schreiben!). Infinity ausschalten, microSD einlegen, Leiser-Taste drückt halten und dabei einschalten. Dann innerhalb von 5 Sekunden Lauter-Taste drücken und 10 Minuten warten. Fertig.

    Beim manuellen macht das Gerät keinen Wipe. Alle Daten und Einstellungen bleiben erhalten.
     

Diese Seite empfehlen