1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Fix(ed) SBF - Woher?

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone 2 Forum" wurde erstellt von Phimo, 09.11.2011.

  1. Phimo, 09.11.2011 #1
    Phimo

    Phimo Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    08.11.2011
    Hallo liebe Forengemeinde,

    ich verzweifle gerade etwas am Flashen meines Steins und habe als eine letzte Option hier immer von einer fix(ed) sbf gelesen, die eventuell mein Unglück in eine laufende CM7 verwandeln könnte. Nur habe ich leider nirgendwo einen Link gefunden, woher ich solch eine sbf bekomme. Könntet ihr mir da wohl mal aushelfen? :)

    Außerdem: Was muss ich beim Flashen dieser sbf beachten, um nicht eventuell noch heftiger auf die Nase zu fallen?

    Danke schon im Voraus für eure Hilfe und liebe Grüße
     
  2. Phimo, 09.11.2011 #2
    Phimo

    Phimo Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    08.11.2011
    Vielleicht wäre es dazu auch noch wichtig zu sagen, dass ich alle diese Schritte hier

    http://www.android-hilfe.de/root-ha...genmod7-ported-android-hilfe.html#post1965817

    peinlich genau befolgt habe, das Handy aber auch nach 10 Minuten einfach nicht bootet, sondern im Ladebildschirm hängenbleibt.

    Wenn ich den Akku entferne, und dann wieder ins Bootmenü gehe, fällt aber auf, dass er den Defaultmode auf "2nd init" gesetzt hat. Das ist sicherlich nicht normal, oder?
     
  3. me!, 09.11.2011 #3
    me!

    me! Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,077
    Erhaltene Danke:
    169
    Registriert seit:
    16.12.2010
    Hallo Phimo,

    als aller erstes mal Hallo hier im Forum.

    zum zweiten gibt es hier einen Editor button. Womit du einen Doppelpost vermeiden hättest können.

    nun zum dritten und wohl das wichtigere für dein problem. Ich selber habe ja auch das cm7 drauf und es funktioniert auf jedenfall. Das erste laden nach dem installieren der zip datei kann durchaus längere zeit in anspruch nehmen. Allerdings sollte es dennoch nicht länger wie ne halbe stunde dauern. Auch das er bei Defaultmode das 2nd init gesetzt hat ist in erster linie nicht so schlimm. Wenn du noch ins cwm kommst dann bitte nochmals die zip von Chillje installieren und dann beim ersten booten einfach das handy liegen lassen. wenn er im Bootloop sein sollte erkennst du meist am Ladescreen wenn der mal stehen bleibt und nicht an der selben stelle weitermacht sonder das bootlogo neu anfängt dann bist du im bootloop. Dann solltest du nochmal die stockrom von moto installieren und alles von vorn anfangen.

    Ansonsten wäre es sehr hilfreich zu erfahren was du den genau gemacht hast. den es haben schon sehr viele hier geschrieben das sie 100% nach anleitung vorgegangen sind und es dann doch nicht so war. Aber das ist ja nicht so schlimm wir werden dennoch versuchen dir zu helfen.

    gruß me!
     
  4. Phimo, 09.11.2011 #4
    Phimo

    Phimo Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    08.11.2011
    Hey, sorry für den Doppelpost. Also ich bin wie folgt vorgegangen:

    Gerootet, bootstrap installiert und entsprechend genutzt, um dann den 0.8.6er Bootloader zu installieren. Dort dann Default auf "normal" gesetzt, die recovery gestartet und entsprechend die zip installiert, um dann zweimal zu wipen, danach ists dann leider Essig und ich dachte, eine halbe Stunde wäre wirklich zu lang zum Warten, aber wenn du sagst ich sollte das nochmal so machen, dann versuch ichs direkt nochmal, heute ist Zeit dafür :)

    Danke für die Hilfe
     
  5. me!, 09.11.2011 #5
    me!

    me! Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,077
    Erhaltene Danke:
    169
    Registriert seit:
    16.12.2010
    Also bei meinem erstenmal hat mein handy glaub ich 15-20 min gebraucht bis es dann endlich hochgefahren war. Habe aber von anderen gelesen das es auchmal länger dauern kann. hast du beim Wipe nur den Factory wipe 2x durchgeführt? wenn ja dann versuch beim nächsten mal 2x factory wip dann jeweils 1x cache wipe, dalvik wipe und battary wipe. die letzten zwei findest du under advance.

    gruß me!
     
  6. R560, 09.11.2011 #6
    R560

    R560 Android-Lexikon

    Beiträge:
    920
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    10.11.2010
    Also meins lief nach ca gute 45min immer noch nich.erst die harte methode, sprich akku raus und 2x nen neustart versuch brachte die lösung...
     
  7. Phimo, 09.11.2011 #7
    Phimo

    Phimo Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    08.11.2011
    Also ich habe eben das erste Mal den tatsächlichen Ladebildschirm gesehen und kam auch bis zur Pineingabe. Als ich dann aber meine Googleaccountdaten eingeben wollte, stürzte das Gerät einfach ab, offensichtlich weil ich so frech war, die Tastatur auszuschieben :D Hat damit jemand zufällig Erfahrungen gemacht?
     
  8. me!, 09.11.2011 #8
    me!

    me! Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,077
    Erhaltene Danke:
    169
    Registriert seit:
    16.12.2010
    also das hatte ich noch nicht aber da ich mein googleaccount schon seit dem ersten releas eingerichtet habe und seither keine probleme hatte musste ich diesen auch nicht mehr einrichten. haste das ms2 dann nochmal gestartet und nochmal versucht? an welcher stelle wollteste den dein googleaccount einrichten? Wolltest du es mit dem Setup was am anfang kommt oder bist du über Einstellunge->Konten-> und neues konto einrichten gegangen?

    gruß me!

    edit: hab gerade bei mir nachgeschaut also da steht bei boot auch 2nd init. also das passt so.

    gruß me!
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.11.2011
  9. Phimo, 09.11.2011 #9
    Phimo

    Phimo Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    08.11.2011
    Ich wollte mich über meinen Mailaccount einloggen. Also auf Gmail geklickt und dann die Accountdaten eingeben. ABER ich hab einfach nochmal geflasht und alles gewipet und jetzt scheint es zu laufen (hoffentlich noch lange). Vielen Dank für eure Hilfe, kann man euch was spenden? So fürs Forum oder auch privat? Ich hab mir wirklich die Zähne dran ausgebissen und bin gerade so unendlich dankbar :)
     
  10. me!

    me! Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,077
    Erhaltene Danke:
    169
    Registriert seit:
    16.12.2010
    Ich glaube das im theard von endless im xda forum ein spendebutton ist. da unsere version auf endless seiner version basiert wäre dass das naheliegensde. Ansonsten schau im CM7 Theard hier im forum mal nach oder schreib chillje an. Ich selber mache das aus freude und möchte dafür auch kein geld haben. aber das bezieht sich ja nur auf mich. daher einfach mal chillje anschreiben der steckt da von uns am meisten energie rein.

    gruß me!
     
  11. Phimo, 09.11.2011 #11
    Phimo

    Phimo Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    08.11.2011
    Ach man, es ist zum Heulen. Jetzt lief das System wirklich ein paar Minuten gut und schwupps, ging es einfach aus. Und dann gabs noch nen netten Bootloop obendrauf, also nochmal geflasht. Alles wieder von vorn. Aber noch geb ich nicht auf...
     
  12. me!

    me! Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,077
    Erhaltene Danke:
    169
    Registriert seit:
    16.12.2010
    noch ein tip von mir versuch mal die version vom 02.11.2011 diese lief stabil und hat bei den installationen kaum probleme gemacht. wenn du die am laufen hast machste ein update auf die neuste version.

    gruß me!
     
  13. Phimo, 10.11.2011 #13
    Phimo

    Phimo Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    08.11.2011
    Toi, toi, toi, es läuft jetzt seit gestern stabil.

    Meine Vorgehensweise war die folgende:

    Die aktuelle Version vom 08.11. flashen, doppelwipe/factory reset, cache wipen, dalvik cache wipen, Battery Cache wipen und dann das ganze genau so nochmal.

    Dann ist der Bootscreen leider gefreezet, aber ich hab' in meiner Verzweiflung im Bootloader einfach auf default: 2nd init gesetzt. Und dann ging es. Es läuft so schnell und flüssig, ich frage mich immer noch, wie man seinen Kunden dieses unsinnige Motoblur aufzwingen kann.

    Vielen Dank für eure Hilfe nochmals, ich hoffe, dass auch anderen damit geholfen wurde. :)
     

Diese Seite empfehlen