1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Flash-Drive im UMTS-Stick erzeugt Fehlermeldung "Damaged USBMassStorage"

Dieses Thema im Forum "Odys Loox Forum" wurde erstellt von smartxxl, 09.03.2012.

  1. smartxxl, 09.03.2012 #1
    smartxxl

    smartxxl Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.03.2012
    Hallo,
    wenn ich den HUAWEI E1750C in mein Loox stecke, erkennt
    er zwar das Modem aber die SD-Karte im Stick nicht.
    Es erscheint dann oben die Meldung:

    Damaged USBMassStorage
    USBMassStorage damaged. You may have to reformat it.

    Wenn ich dann drücke, stürzt der Exproer ab.:bored:
    Wer kann mir sagen, wie ich die SD-Karte nutzen kann?

    Viele Grüße.
     
  2. Oma7144, 10.03.2012 #2
    Oma7144

    Oma7144 Android-Guru

    Beiträge:
    2,914
    Erhaltene Danke:
    1,082
    Registriert seit:
    18.12.2011
  3. hävksitol, 10.03.2012 #3
    hävksitol

    hävksitol Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,605
    Erhaltene Danke:
    8,873
    Registriert seit:
    11.01.2011
    Tablet:
    Lenovo Ideapad A2109A
    Diese Fehlermeldung wurde speziell für das E1750 schon einmal hier behandelt.
    Bei einem E173 half das Aufspielen einer neuen Firmware (auf den Stick!), s. hier unter 1.3.6.
    MfG
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.08.2012
  4. smartxxl, 10.03.2012 #4
    smartxxl

    smartxxl Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.03.2012
    Hallo,
    danke erst mal für die Antworten.
    Bin gerade dabei durchzulesem.
    mfg
     
  5. made83, 01.08.2012 #5
    made83

    made83 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.08.2012
    Hilfe bin neu hier und absoluter Laie :confused2:

    Wenn ich den USB (E1750) anschließe kommt immer die Meldung: USBMassStorage damaged. You may have reformat it.

    Was muss ich tun?? Und bitte Anleitung für Dummies!

    Vielen Dank schon mal!
     
  6. nondroid, 01.08.2012 #6
    nondroid

    nondroid Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    390
    Erhaltene Danke:
    86
    Registriert seit:
    17.09.2011
    hallo!

    der e1750 sollte funktionieren.

    die meldung, die du bekommst lässt auf einen sd-karten slot am stick schliessen.
    ist dort eine sd-karte drin?
    formatier die mal am pc mit fat32.

    dann noch, mit hilfe des laptop oder handy die sim-pin deaktivieren,
    usb-otg-kabel mit dem stick in den host-port stecken und es sollte laufen.
     
  7. made83, 01.08.2012 #7
    made83

    made83 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.08.2012
    Der hat nen Slot für SD Karte, die SD Karte habe ich aber direkt im Loox Slot drin. Soll ich das ändern?

    Die Sim-Pin ist schon deaktiviert.

    und was ist fat32? wie mach ich das? habe keinen SD Slot am PC...kann ich den Stick dafür nehmen?

    Danke
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.08.2012
  8. nondroid, 01.08.2012 #8
    nondroid

    nondroid Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    390
    Erhaltene Danke:
    86
    Registriert seit:
    17.09.2011
    ich sehe gerade, dass hävksitol (der mod dieses forums) dich in den "richtigen" thread verschoben hat.

    hier musst du selbst ein wenig nachlesen und wirst sicher auch die passenden informationen finden.

    ob genau das funktioniert, wenn du eine fat32 formatierte micro-sd einlegst,
    war nur eine vermutung von mir, die scheinbar nicht ganz stimmt?!

    auf fat32 formatierst du übrigens in windows ganz normal wie jeden anderen datenträger auf fat16, fat32 oder ntfs.
    stick oder kartenlesegerät müssten gehen.

    Der ursprüngliche Beitrag von 15:15 Uhr wurde um 15:41 Uhr ergänzt:

    hallo nochmal!

    soeben habe ich gelesen, dass es doch funktioniert wenn du eine fat32 formatierte micro-sd-karte in den stick einlegst!

    ansonsten soll man die fehlermeldung einfach nicht beachten?!
     
    made83 bedankt sich.
  9. made83, 01.08.2012 #9
    made83

    made83 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.08.2012
    Finde nicht das mein Thema hierher gehört! Habe ja kein Problem mit der SD Karte....habe hier auch nichts hilfreiches finden können :crying:

    Habe mir Fat32 runtergeladen und über den Stick ausgeführt. Leider hat es nichts geändert.

    Danke
     
  10. nondroid, 01.08.2012 #10
    nondroid

    nondroid Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    390
    Erhaltene Danke:
    86
    Registriert seit:
    17.09.2011
    hallo!

    habe mein vorposting editiert:
    es geht doch wenn ...
    stick mit micro-sd in den windows rechner,
    windows explorer (oder arbeitsplatz) öffnen,
    wechseldatenträger suchen und markieren,
    rechtsklick mit der maus,
    formatieren,
    fat32 auswählen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.08.2012

Diese Seite empfehlen