1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Flashback 10 easy | Diskussionen, Fragen & Antworten

Dieses Thema im Forum "Custom-ROMs für HANNspree HANNSpad (SN10T1)" wurde erstellt von Kuroi, 16.10.2011.

  1. Kuroi, 16.10.2011 #1
    Kuroi

    Kuroi Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    554
    Erhaltene Danke:
    384
    Registriert seit:
    05.08.2011
    Phone:
    OnePlus 3T
    Flashback_10.0_HANNSPad_easy_0.1
    Release 16.10.2011

    Da es beim NVflash bei vielen Usern zu Problemen kam und es gerade für Anfänger etwas kompliziert ist, habe ich mir die Flashback 10.0 vorgenommen und sie so aufgeräumt, dass sie jetzt auch direkt installiert werden kann, ohne die Partition zu vergrößern.
    Sie kann also direkt aus dem CWM geflasht werden.

    Nach dem Flashen des ROMs müsst ihr noch einen aktuellen Kernel flashen.
    Diese findet ihr hier:
    Kernel für das Hannspad

    Die Basis bildet das aktuelle Flashback10.0 von tlbardelljr.
    Ich habe nur ein paar "überflüssige" Dateien entfernt.
    Aller Dank geht also an ihn.
    [ROM - 1.2] Flashback - Honeycomb [G-TABLET\ZPAD T2]


    Flashback_10.0_HANNSPad_easy_0.1


    [​IMG]
    [​IMG]

    Was wurde hinzugefügt:


    • · Ich habe die Bootanimation gegen eine kleinere (32kB) ausgetauscht. Ich bin mir nicht wirklich sicher, ob sich der Bootvorgang dadurch beschleunigt hat, es sieht allerdings definitiv besser aus. Vielen Dank an Kameo

    Was wurde alles entfernt:

    • · Alle Installationsdateien aus dem „data“-Verzeichnis
    • · Überflüssige Klingeltöne, denn ohne Telefon auch keine Klingeltöne ;)
    • · MMS App, s.o.
    • · Live-Hintergrund „MyWater
    • · Vorinstallation des Dolphin Browsers.
    • · Vorinstallation von Google Books - funktioniert in Deutschland eh nicht richtig.
    Alle entfernten Elemente können separat heruntergeladen und installiert werden, die meisten sind allerdings auch kostenlos im Android-Markelt enthalten.
    Wenn ihr auf die App klickt, werdet ihr direkt zum Market oder Link weitergeleitet.

    ---------------------------------------------------

    Eine Anleitung zum Flashen und ein schönes Video von heikonet, wie man ROMs flash findet ihr hier:
    Anleitung zum flashen eines Roms auf das HANNSpad für Anfänger

    Viel Spaß beim Ausprobieren.

    ----------------------------------------------------

    TIPPS & TRICKS:

    FLASHUNTERSTÜTZUNG


    Nur mit dieser Kombination erhaltet ihr volle Flashunterstützung im Browser.
    ACHTUNG: Das neue Update von Opera funktioniert leider nicht so wie es sollte.
    Bis diese Fehler, durch ein erneutes Update, behoben sind empfehle ich euch die ältere Version zu benutzen. Diese habe ich hier hochgeladen: Opera

    Batterie kalibrieren

    • Beim Flashen kann es dazu kommen, dass der Batterieverbrauch nicht mehr korrekt angezeigt wird.
    Ich empfehle euch deshalb nach jedem Flash eure Batterie neu zu kalibrieren. Am einfachsten geht das mit einem Programm wie Battery Calibration.

    Dateiexplorer mit Root

    In den Einstellung müsst ihr Rootrechte erlauben


    Telefondateien entfernen Vielen Dank an heinerl
    • Es ist sinnvoll, nach dem 1. Booten und dem Durchlauf des Einrichtungsassistenten die Telefonsoftware zu entfernen, da diese unnötig den Akku belastet. Dazu im Ordner /system/app/ die Dateien TelephonyProvider.apk und Phone.apk umbenennen oder löschen (Dateimanager mit Root-Rechten erforderlich, am besten diese Reihenfolge einhalten, da nach dem Löschen der Phone.apk ein Reset fällig ist).

    • Alternativ kann man sich auch dieses File auf die interne SD-Card kopieren und per CWM-Recovery installieren, dadurch werden die drei Dateien gelöscht. Bitte wie gesagt erst den Einrichtungsassistenten durchlaufen lassen, da dieser die Apps benötigt und das System sonst hängen bleibt. Das ganze soll den Energieverbrauch um bis zu 80% senken. Bekanntes Problem: Ohne diese Apps erzeugt die Auswahl von "Einstellungen / Über das Tablet / Status" einen Absturz der Einstellungsanwendung.

    Einrichten einer statischen IP


    Verbesserte Speicherverwaltung Vielen Dank an heinerl
    • Dieses Script optimiert einige System-Parameter für das Hannspad, da Honeycomb eigentlich auf Tablets mit 1GB Hauptspeicher ausgelegt ist. Das Script muß als script.sh im Verzeichnis /system/etc/ abgelegt werden (Dateimanager mit Root-Rechten erforderlich). Danach das Tablet neu booten und das Script startet automatisch. Zur Deinstallation kann die Script-Datei einfach wieder gelöscht werden. Siehe auch diesen Thread.
    • ACHTUNG: Die Meinung über dieses Script ist zwigespalten. Bei einigen Usern bringt es merkliche Verbesserungen, bei anderen verlangsamt sich das System. Ihr müsst also selber schauen, zu welchen ihr gehört.

    ACHTUNG:
    Auch wenn es bei mir Problemlos funktioniert hat, kann ich natürlich keine Garantie übernehmen, dass es bei euch auch so ist. Ihr solltet euch also im Klaren sein, was ihr hier tut.
    :thumbup:


    [​IMG][​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.10.2011
    hier_klicken, espe, mamo1leg und 34 andere haben sich bedankt.
  2. gion, 17.10.2011 #2
    gion

    gion Android-Experte

    Beiträge:
    631
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    24.01.2011
    Kannst du eventuell auch den Changelog dazu posten? Also wo die Unterschiede zu 7.2 bzw 8.1 und 9.0 liegen;-)
    Danke!

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  3. mikaole, 17.10.2011 #3
    mikaole

    mikaole Gast

    gion und Kuroi haben sich bedankt.
  4. Kuroi, 17.10.2011 #4
    Kuroi

    Kuroi Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    554
    Erhaltene Danke:
    384
    Registriert seit:
    05.08.2011
    Phone:
    OnePlus 3T
    gion bedankt sich.
  5. Tenshi, 17.10.2011 #5
    Tenshi

    Tenshi Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.09.2011
    Bei mir funktioniert der Market nicht - System behauptet es waere nicht installiert.
     
  6. Grenzwert, 17.10.2011 #6
    Grenzwert

    Grenzwert Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    158
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    25.10.2010
    Bei meinem 1653`funktionieren seit diesem flash auf 10.0 easy die 3 Androidtasten oben rechts nicht mehr.

    Wollte das zuvor mit nv-Backup gemachte Update zurücksichern aber es brickte das Tab nur.

    Alles schwarz, nichts geht - die Nacht ist sooo kurz.

    Mittlerweile benannte ich die Flashback 10 Datei in update.zip um und konnte dieses wieder aufspielen. Aber da die 3 Tasten immer noch nicht funktionieren - bringts ja nichts.

    Werde jetzt das alte 8.1 umbenennen und testen.

    You never change an running System... einmal mehr ist es war.
     
  7. FPBoy, 17.10.2011 #7
    FPBoy

    FPBoy Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    62
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    24.02.2011

    Du musst nach dem Flashen des ROMs noch den aktuellen Kernel über das CWM flashen und dann funktionieren die Tasten auch (unter der zurück Taste ist übrigens noch eine 4 versteckte Taste welche standartmäßig mit der Suchfunktion belegt ist):flapper:

    Steht übrigends auch dick und rot im ersten Post, samt Link zum Kernel...nur richtig lesen:cool2:
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.10.2011
    Grenzwert und Kuroi haben sich bedankt.
  8. Grenzwert, 17.10.2011 #8
    Grenzwert

    Grenzwert Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    158
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    25.10.2010
    Das alte 8.1 ist jetzt wieder drauf.
    Aber Software ist ja soooo geheimnisvoll.

    Erst wollte unter 8.1 mein A2DP Sterokopfhörer nicht laufen.
    Dieses war aber mein Hauptgrund auf V10 zu updaten.
    Laut changelog sollte das gefixt sein.
    Nun - um sicher zu gehen vorhin mit 8.1 nochmal getestet - jetzt geht er auch unter 8.1.
    Erst danach begann das Desaster mit Bricken.

    Mittlerweile läuft die gute alte 8.1 wieder.
    Hannstab meldet auch tapfer die V8.1 in der Info.
    Mein Handy dagegen, das ich zum Bluetoothtest nahm, meldet Flashback V10. Was ein Friedhof der Dateien...

    Also wipen,bricken,rooten,clockworken,flashen,backuppen,updaten und zittern - von allem war was dabei - und was bin ich froh es fast wieder so zu haben wie vor ein paar Stunden bevor ich ans updaten auf 10.0 ging. :confused2:

    Nur schade das das NV-Backup seinem Namen nicht gerecht wurde.
    Es konnte NICHT mehr den gesicherten Zustand wiederherstellen.
    Trotz fehlerfreiem Schreiben von Part 2-13, wo die 14 ist wissen die Götter.
     
  9. Grenzwert, 17.10.2011 #9
    Grenzwert

    Grenzwert Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    158
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    25.10.2010
    Der aktuelle Kernel (ab_kernelv4Release-2-32-44-04.zip) war doch schon auf dem Gerät von der 8.1 her.
    Sollte dieser Kernel denn "verloren" gehen ?


    EDIT:
    Stimmt, das war der Grund. Derselbe Kernel mußte nachträglich erneut geflasht werden.
    Wenn dann direkt auch noch die Telefondatenlöschdatei geflasht wurde blieb das Tablet bei der Einrichtung hängen.
    Also erst einrichten, danach Telefondaten löschen.
    Im Grunde so wie es beschrieben wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.10.2011
  10. FPBoy, 17.10.2011 #10
    FPBoy

    FPBoy Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    62
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    24.02.2011
    ja der geht verloren, einfach nach dem rom den kernel neu flashen und es rennt...es kann sein das der kernel in deinem 8.1 rom schon intigriert ist und die tasten gehen, aber bei der 10 flashback ist er net dabei
     
    Grenzwert bedankt sich.
  11. Kuroi, 17.10.2011 #11
    Kuroi

    Kuroi Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    554
    Erhaltene Danke:
    384
    Registriert seit:
    05.08.2011
    Phone:
    OnePlus 3T
    Kann dir da leider nur raten, denn Flashvorgang noch mal zu wiederholen.

    Ganz genau! Bitte immer nach dem ROM einen Kernel flashen.

    Ich hab bei der FB9 damit rumexperimentiert, den Kernel ins ROM zu integrieren. Leider hatte ich dabei immer wieder unerwünschte Nebeneffekte. Außerdem präferieren viele unterschiedliche Kernel, deshalb hab ich mich dagegen entschieden.
     
    Grenzwert bedankt sich.
  12. TheJedi, 17.10.2011 #12
    TheJedi

    TheJedi Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    54
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    13.10.2011
    Phone:
    Oppo Find 7a
    da ist dir ein kleiner Fehler reingerutscht --> es ist Post Nr. 104 LINK

    sonst :drool:
     
    Kuroi bedankt sich.
  13. mikaole, 17.10.2011 #13
    mikaole

    mikaole Gast

    so, danke noch mal an Kuroi. Bei mir läuft sowohl die normale 10er, als auch Kurois easy einwandfrei. Ist bisher die beste Version von Flashback, die ich getestet habe (habe alle getestet). Bei mir lief aber immer noch Gtabcomb am besten. Bin jetzt aber wieder zurück auf Vega.
     
  14. KINGMANI, 17.10.2011 #14
    KINGMANI

    KINGMANI Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    441
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    22.11.2010
    Phone:
    LG G3
    Ich überlege nun echt von CM7 bzw Vegan-Tab auf Flashback umzusteigen!
    Aber kann man die Themen zb vom Xoom auf dem nun auch nutzen oder funkt das immer noch nicht?
    Sonst ist es wie beim 7 Flashback was ich mal druff hatt das der Text eleding klein ist im Browser?

    Grüsse
     
  15. Kuroi, 17.10.2011 #15
    Kuroi

    Kuroi Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    554
    Erhaltene Danke:
    384
    Registriert seit:
    05.08.2011
    Phone:
    OnePlus 3T
    Never change a running system ;)
    Wenn du mir einen Link gibst, probiere ich es gerne mal aus.
    Also im Browser kannst du den Text ja easy vergrößern.
    Wenn du den Launcher meinst, versuch es mal mit einer anderen Schriftart, dann sieht das ganze auch besser aus.
     
  16. muhviehstarr, 17.10.2011 #16
    muhviehstarr

    muhviehstarr Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    122
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    03.10.2011
    Gibts mit ner statischen IP ne bessere Performance?
     
  17. 4dro1d, 17.10.2011 #17
    4dro1d

    4dro1d Android-Guru

    Beiträge:
    2,966
    Erhaltene Danke:
    1,406
    Registriert seit:
    02.08.2011
    ... ich denke nicht, nachdem das Hannspad seine IP Adresse erhalten hat, gibt es keinen Grund warum eine per DHCP erhaltene IP Adresse langsamer sein soll als eine feste.
    Es dient ja eigentlich nur der Bequemlichkeit. Eine einmal zugewiesene IP-Adresse hat (normalerweise) eine nahezu unbegrenzte Gültigkeitsdauer und dein Tablet bekommt normal die gleiche Adresse auch nach einem Reboot wieder.
     
    Kuroi bedankt sich.
  18. Grenzwert, 17.10.2011 #18
    Grenzwert

    Grenzwert Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    158
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    25.10.2010
    Nein, gibt es nicht. Du fuscht damit nur deinem DHCP Server im Router hinein.
    Schließlich verhindert DHCP die dopplete Erteilung von IP`s.

    Die Gültigkeitsdauer von DHCP-zugewiesen Adressen ist die Leasetime.
    diese beträgt je nach Router zw. 30 Minuten und 30Tagen. Mehr und weniger ist möglich.
    Das bedeutet aber nur das der Router so lange die Adresse fest an`s Endgerät koppelt und reserviert bevor neu angefragt wird ob es das Endgerät noch gibt.
    Sonst wäre nämlich irgendwann die 255 erreicht und keine Adresse mehr frei.
     
  19. Soliduz, 17.10.2011 #19
    Soliduz

    Soliduz Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    262
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    29.09.2011
    will jetzt auch von fb 8.1 auf die 10easy wechseln, muss ich zuerst wipen oder kann ich des auslassen?
     
  20. Murph, 17.10.2011 #20
    Murph

    Murph Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    390
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    23.05.2010
    Hm, hatte FB 8.1 light (trotzdem große Partition) installiert, und dachte, ich versuch mal ein Update auf 10.0 light.

    Also 10.0 light einfach ohne Wipe drüber geflasht und im Anschluss gleich den neuen Kernel drüber. Dann System reboot, seit dem hängt das Hannspad beom Andoir 3.0 Startbild.

    Was ist falsch gelaufen? Soll ich nochmal flashen und den Kernel erst nach einem Neustart? Wipe will ich eig. nicht unbedingt machen, wenn es sich vermeiden läßt.
     

Diese Seite empfehlen