1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. MCDan23, 27.04.2015 #561
    MCDan23

    MCDan23 Android-Hilfe.de Mitglied

    Danke, werde das mal versuchen.

    wenn ich die Datei nochmal flashe, soll ich wirklich nur die APNHLOS nehmen? Hab das ganze nicht über das Terminal gemacht, sondern direkt über Heimdall-fronted mit der ADD-Funktion.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.04.2015
  2. Miss Montage, 27.04.2015 #562
    Miss Montage

    Miss Montage Senior-Moderatorin Team-Mitglied

    Du schreibst ja, dass sonst alles funktioniert hat, daher sollte es reichen. Das geht auch übers Frontend mit der Add-Funktion :smile:
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.07.2016
  3. MCDan23, 02.05.2015 #563
    MCDan23

    MCDan23 Android-Hilfe.de Mitglied

    Hab die Datei nun geflasht, bringt überhaupt nichts, WLAN geht nicht....
     
  4. Miss Montage, 02.05.2015 #564
    Miss Montage

    Miss Montage Senior-Moderatorin Team-Mitglied

    Schade.
     
  5. Daytripper, 20.07.2016 #565
    Daytripper

    Daytripper Erfahrener Benutzer

    Hallo zusammen,
    hab mir mal Linux Mint 18 auf meinem Notebook inst. Bin noch ein Grünschnabel was linux angeht.

    Hab heimdall & frontend inst. Jetzt zu meiner Frage.

    Kann man eine verknüpfung auf dem Desktop erstellen wo der Befehl
    "sudo heimdall-frontend" direkt das Frontend heimdall startet.
     
  6. vetzki, 21.07.2016 #566
    vetzki

    vetzki Android-Ikone

    ja das sollte möglich sein, allerdings nicht sudo verwenden, das bräuchte den terminal. Damit sich ein passwort dialog fenster öffnet (hier weiß ich leider nicht was für gtk/mint zu benutzen wäre; gksudo oder so ähnlich glaube ich) vor den befehl das entsprechende ..sudo stellen (im anhang ein beispiel von kde mit dolphin)
     

    Anhänge:

  7. mrrbr, 21.07.2016 #567
    mrrbr

    mrrbr Foren-Inventar

    Code:
    gksudo
    ist für Mint 18 Mate & Cinnamon richtig.

    Bei KDE wäre es
    Code:
    kdesudo
     
    Daytripper bedankt sich.
  8. Daytripper, 21.07.2016 #568
    Daytripper

    Daytripper Erfahrener Benutzer

    Danke für eure Hilfe werde es heißt Abend mal ausprobieren
     
  9. linuxelinuxe, 29.10.2016 #569
    linuxelinuxe

    linuxelinuxe Neuer Benutzer

    Hallo miteinander .Bin eine Weile taus aus dem Stoff .Habe ein Samsung Tab2 7 GT_P3100 mit Slim 4.3 build 2 1315 auf meinen Tablett zu laufen. Möchte es gerne mit meinen iMac flachen auf ein aktuelleres Mod .Finde keine aussagekräftige Anleitung als relativer Anfänger wieder. Habe das früher mit Windows gemacht .

    Danke für einen Tip
     
  10. bierma32, 29.10.2016 #570
    bierma32

    bierma32 Android-Lexikon

    @linuxelinuxe
    Da du bereits ein Customrecovery auf deinem Tab hast ,kannst du nach dem du dir eine neue Rom runtergeladen hast alles vom Recovery aus erledigen.
     
    Daytripper bedankt sich.

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. twrp heimdall

    ,
  2. cm10 flashen heimdal