1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Flashen ohne alles neu zu installieren? Mehrere Update gleichzeitig?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von doncarloz, 09.09.2010.

  1. doncarloz, 09.09.2010 #1
    doncarloz

    doncarloz Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    217
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    30.08.2010
    Phone:
    OnePlus One
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1
    1. Ich hoffe so einen Thread gabs noch nicht.

    Ich hab mein i9000 mal mit Odin auf eine andere Firmware geflasht, allerdings musste ich danach alle Apps neu installieren.

    Ist das immer der Fall, oder nur wenn man das Handy über Odin flasht?

    Wie sieht das aus wenn man Kies benutzt?

    Bald soll ja Froyo kommen, und eigentlich habe ich keine Lust immer alles neu zu installieren. Ist ja zeitaufwendig.

    Oder kann man auch alle Apps die man geladen hat neu laden und installieren lassen?

    2. Beim iPhone gabs ne Funktion...Alle Update installieren, wenn es mehrere Updates gab. Kann man das beim Androiden auch machen? Habs nirgendwo gefunden.
     
  2. Fr4gg0r, 10.09.2010 #2
    Fr4gg0r

    Fr4gg0r App-Anbieter (Werbung)

    Beiträge:
    2,506
    Erhaltene Danke:
    447
    Registriert seit:
    21.12.2009
    Du kannst vor dem FW Update mit Programmen speichern, welche Apps du runtergeladen hast, z.B. mit myBackup.
     
  3. doncarloz, 10.09.2010 #3
    doncarloz

    doncarloz Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    217
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    30.08.2010
    Phone:
    OnePlus One
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1
    MyBackup.

    OK. Ich werde es mal ausprobieren. Danke!
     
  4. Netzvagabund, 10.09.2010 #4
    Netzvagabund

    Netzvagabund Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    128
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    25.07.2010
    Zum Verständnis: Ein Firmware-Update über Odin ist -wie ich es sehe- zu Vergleichen mit dem Neuaufspielen des Betriebssystems auf deinen PC. Es ist ein grundlegender Vorgang, bei dem keinerlei Nutzdaten (Programme etc.) erhalten bleiben *können*, weil sozusagen die "Basis", auf der diese Daten existieren, überschrieben wird.
    Datenverlust ist also erst einmal Prinzip bedingt, evtl. kann Kies ihn beim offiziellen Update verhindern, indem es vor dem flashen ein Backup auf dem PC anlegt und nach dem flashen zurück spielt. Ist aber nur eine Vermutung.

    Wie Fr4gg0r schon richtig schrieb, kann man aber auch selber ein Backup des System-Status machen und später wieder einspielen. Beliebt ist hier auch das Programm "Titanium-Backup".

    Das Feature "Alle Updates installieren" vermisse ich auch sehr. ;-)
    Nach meinem Kenntnisstand soll es aber ab Android 2.2 standardmäßig an Bord sein. Auch wenn ich mein Galaxy S sehr liebe und gern mit Android arbeite, im Bereich des Markets und der App-Verwaltung ist das ganze System an vielen Stellen noch nicht so richtig durchdacht.

    Aber Stück für Stück kommt's ja. ;-)
     
  5. doncarloz, 10.09.2010 #5
    doncarloz

    doncarloz Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    217
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    30.08.2010
    Phone:
    OnePlus One
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1
    Ach so! Langsam steige ich immer mehr hinter die Geheimnisse der Androidwelt! :tongue:

    Ich habe gelesen das bei MyBackup die Einkäufe nach dem Restore nicht mehr im Android Market angezeigt werden, also kommen auhc keine Updates dafür. Das ist ja eher schlecht.

    Kann Titanium Backup das?

    Ich freue mich schon auf 2.2!
     
  6. Fr4gg0r, 10.09.2010 #6
    Fr4gg0r

    Fr4gg0r App-Anbieter (Werbung)

    Beiträge:
    2,506
    Erhaltene Danke:
    447
    Registriert seit:
    21.12.2009
    myBackup hatte ich deswegen vorgeschlagen, weil es ohne root funzt.
    Ich meine, Titanium Backup verweigert den Dienst ohne root.

    Die interne SD bleibt jedoch unverändert.
     
  7. doncarloz, 10.09.2010 #7
    doncarloz

    doncarloz Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    217
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    30.08.2010
    Phone:
    OnePlus One
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1
    Oh Mann! Jetzt muss ich mich auch noch ins rooten einlesen! ;)

    Früher konnte man ein Handy einfach benutzen! Heute muss man erstmal ein Fernstudium belegen um ein App zu nutzen!

    Aber so bleibt man wenigstens up2date!
     
  8. Netzvagabund, 10.09.2010 #8
    Netzvagabund

    Netzvagabund Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    128
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    25.07.2010
    Schön, wenn wir dich erhellen können ;-) .
    Das Gesagte bzgl. Firmware-Updates gilt übrigens auch nicht nur für Mobiltelefone, sondern analog für deinen Blue-Ray-Player, deine Mikrowelle und deinen Router. Es gibt praktisch in jedem 'komplexen' elektronischen Gerät eine mehr oder weniger komplexe Steuerungssoftware, die dazu dient, alle Bauteile zu koordinieren und dem Nutzer verständliche und bedienbare Schnittstellen zu offerieren.

    Titanium erfordert Root, das ist korrekt. Wenn du aber bereits Firmwares flasht, dann stellt dich das Rooten des Galaxy dank der hervorragenden Anleitungen hier aus dem Forum vor keinerlei Herausforderung und kostet dich samt Einlesen vielleicht 15 Minuten.
    Anhand deines Posts bin ich auch einfach mal davon ausgegangen, dass du gerne ein wenig frickelst, sonst hätte ich wohl etwas anderes vorgeschlagen. ;-)

    Leider kann ich dir nicht genau sagen, wie genau es sich mit der Rücksicherung unter Titanium verhält, da ich selbst noch nie damit rückgesichert habe. Sollte hier aber genügend User mit Erfahrung geben, das Programm ist weitverbreitet.
     
  9. doncarloz, 10.09.2010 #9
    doncarloz

    doncarloz Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    217
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    30.08.2010
    Phone:
    OnePlus One
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1
    Hehe!

    Ja frickeln ist mein Job als Elektroniker! :tongue:

    Es gibt ja fast nix mehr wo man nichts flashen kann oder umprogrammieren!

    Aber wenn man sich zu viel einliest, dann kommen alle im Umfeld mit dem gleichen technischen Geräten und wollen das du ihnen hilfst!

    Kennt ihr ja bestimmt! :D

    Also muss man sich am besten einlesen und die Klappe halten.

    Am besten immer behaupten, man kennt sich noch nicht so aus mit der Materie!

    Oder noch besser..."Ich kann dir das machen, aber es kann sein, dass es beim flashen abstürzt und dann geht nix mehr!" :blink:

    Ich finde dafür gibt es Foren wie dieses hier, damit sich auch Laien einlesen können!

    So...der Laie lies sich jetzt mal schlauer...:thumbsup:

    EDIT:

    Leider ist die Update.zip im gepinnten Thread nicht mehr verfügbar, da der Uploader kein Premiumkunde bei Rapidshare ist.
    Kann die mir jemand zukommen lassen, oder nen Link? Ich würde sie auch per Rapidshare zur Verfügung stellen.

    Danke.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.09.2010
  10. djmarques, 10.09.2010 #10
    djmarques

    djmarques Ehrenmitglied

    Beiträge:
    13,430
    Erhaltene Danke:
    2,648
    Registriert seit:
    03.08.2009
    Morgen,

    für Marketlinks braucht man Root ja, sowohl MyBackup und TitaniumBackup können die Links mit Root wiederherstellen.

    Und ja bei 2.2 ist "Alle Updates installieren" definitiv dabei. Liegt aber nicht so am Handy, sondern einfach am Market von Google.

    Gruß
     
  11. ModIt, 07.03.2011 #11
    ModIt

    ModIt Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    416
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    13.12.2010
    Kann man irgendwie mit Titanium alle Nutzerdaten - sprich Telefonbuch, SMS, Whatsapp Logs etc. in einem Aufwasch sichern?
     
  12. Randall Flagg, 07.03.2011 #12
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    http://www.android-hilfe.de/root-ha...firmwaretypen-der-bootloader.html#post1119363

    In dem Thread ist das nochmal genauer erklärt,welche FW's Repartition benötigen(und somit alle Apps etc platt sind) und welche nicht bzw. wo es nicht geht.
    Ich finde,wenn man die FW wechselt,sollte man alles neu aufspielen.
    Bin damit immer gut gefahren. Lieber ein wenig Zeit opfern und alles neu aufspielen,als nach 1-2 Wochen nur Probleme und dann wipen.
    Aber das muss jeder selbst wissen. Wenn Du Dich entscheidest zu rooten kannst Dir von my backup die Vollversion holen.
    Ist für Root User gratis im Market erhältlich. :)
    Ist anfangs echt ne Wissenschaft mit dem Handy. War auch gar nicht begeistert,in was ich mich alles einlesen musste.
    Jetzt bin ich Bastler..
    Andere haben ne Eisenbahn im Keller,ich habe meine in der Hosentasche. ;)

    Edit: Deine Kontakte kannst doch bei Google Mail sichern. Dann hast sie wieder nachdem Du Dich im Androidmarket angemeldet hast.
    Alle bei GMail eingeben>syncen fertig.
     
  13. ModIt, 07.03.2011 #13
    ModIt

    ModIt Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    416
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    13.12.2010
    Hmm muss ich mal testen, aber da meine Kontaktliste sich die Kontakte von Facebook holt, wird sich das kaum nach Gmail weiterleiten lassen? Ja ich mach es bislang auch immer platt, aber es ist halt schon Arbeit danach alles einzuspielen...
     

Diese Seite empfehlen