1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Flashen ohne Datenverlust?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Spica" wurde erstellt von Aubrey, 17.06.2010.

  1. Aubrey, 17.06.2010 #1
    Aubrey

    Aubrey Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    16.03.2010
    Hallo,

    ich lese schon seit geraumer Zeit etwas mit und würde nun gerne mein Spica rooten um mal etwas tiefer in die Android-Materie einzusteigen. Da man allerdings seine Daten verliert würde ich gerne wissen ob es eine Möglichkeit gibt diese zu erhalten.

    Ich dachte mir das so: kleiner Root um ein Backup zu machen -> großer Root -> Kitchen -> evtl. arm; opengl

    Wäre das denkbar oder gibt es eine bessere Variante um vorm Flashen ein Backup zu machen?
     
  2. phynix5800, 17.06.2010 #2
    phynix5800

    phynix5800 Android-Experte

    Beiträge:
    648
    Erhaltene Danke:
    86
    Registriert seit:
    27.03.2010
    So würd ichs auch machen. LK2.02 flashen, dann mit Titanium Backup eine Sicherung anlegen, SamdroidMod drauf und die Daten wiederherstellen.
     

Diese Seite empfehlen