1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Flashen ohne root?

Dieses Thema im Forum "LG GW620 Forum" wurde erstellt von drenidor, 24.02.2011.

  1. drenidor, 24.02.2011 #1
    drenidor

    drenidor Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    145
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    09.12.2010
    Hallo.

    Hab n Problem.

    Hab das Handy vom Kumpel hier, er kam nichtmehr rein, wegen Muster falsch eingegeben, Google Benutzerkonto, was dann nicht ging, etc.

    Hab mir dann gedacht, dass ich einfach es mal Flashe, neues oder Stock-Rom draufmache.

    Hab angefangen mit Flashen im FastBoot-Mode ist aber gefailt, jetzt häng ich fest.

    Kann nichtmehr normal booten, aber auch nicht flashen, da es nicht gerootet ist (denke ich mal, dass es deswegen ist).

    Jemand ne Idee was ich machen kann.?
     
  2. N2k1, 24.02.2011 #2
    N2k1

    N2k1 Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    7,896
    Erhaltene Danke:
    1,693
    Registriert seit:
    17.02.2011
    Ein einfaches fastboot -w hätte Dein Problem behoben.
    Aber lade mal http://www.zacpod.com/files/everarecovery.img runter.
    MMit fastboot boot everarecovery das handy booten.
    Dann per adb shell ein dd if=/dev/null of=/dev/mtdX (X mit der Nummer der zu überschreibenden Partition ersetzen).
    Oder einfach im Amon_Ra-Recovery einen factory reset testen..
     
  3. drenidor, 24.02.2011 #3
    drenidor

    drenidor Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    145
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    09.12.2010
    fastboot -w bringt nix, dann ist da der "ROGERS" bootscreen, hat aber ja nix zum booten und bleibt dementsprechend dann auch da.

    Wenn ich everarecovery starte kann ich zwar alles so machen, aber leider bewirkt das auch nichts.
    dd if=/dev etc ergibt bei mir:

    0+0 records in
    0+0 records out

    wobei ich mir auch nicht sicher bin, was genau ich für X einsetzen muss (hab mal getestet, kam aber bei allem das selbe raus)

    Nach dem Boot von everarecovery stand auchnoch unten "E:Can't find MISC:" ich denke mal nicht,dass das normal ist.

    Hab mal testweise USB-MS toogle ausprobiert, allerdings hat mein PC auch nichts erkannt. Wenn ichs Handy so anschließe, wird es auch nur als "LG Mobile USB Modem" erkannt. Allerdings auch ohne Treiber, wobei ich schon extra Treiber dafür installiert habe.
     
  4. drenidor, 24.02.2011 #4
    drenidor

    drenidor Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    145
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    09.12.2010
    achso, mittlerweile, wenn ich in everarecovery drin bin und "adb devices" mache, erkennt er das handy zumindest, hat er vorher nicht. schonmal was positives. hoffentlich.
     
  5. N2k1, 24.02.2011 #5
    N2k1

    N2k1 Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    7,896
    Erhaltene Danke:
    1,693
    Registriert seit:
    17.02.2011
    Dann versuch Dein Glück mit KDZ_FW_UPD und dem V10E_05.kdz - das ist dann die deutsche 1.5
    Mit dem Rogers Image hast Du in D ohnehin kein HSDPA (also kein Highspeed UMTS)

    Doch, das ist normal.
    Da hatte Zacpod einfach keine Lust mehr, den Fehler zu suchen ;)

    Auch das ist normal.

    Daß das Telefon nun unter ADB erkannt wird, hat andere Ursachen..
    Aber dazu dann später, wenn es wieder läuft.

    Sollte es größere Probleme machen: Ich hab mir gestern grad eine Octopus Box bestellt.. das sollte helfen ;)
     
  6. drenidor, 24.02.2011 #6
    drenidor

    drenidor Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    145
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    09.12.2010
    Mit dem KDZ_FW_UPD, hab ich gestartet. Muss das Handy dann im Fastboot sein?
    Und welchen Type (standard: cdma) und PhoneMode (standard: DIAG) muss ich nehmen? bei den standardeinstellungen kommt am ende "phone was not found!"

    ich glaube, wild rumflashen mag das handy nicht :D
     
  7. N2k1, 24.02.2011 #7
    N2k1

    N2k1 Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    7,896
    Erhaltene Danke:
    1,693
    Registriert seit:
    17.02.2011
    Der Chip ist ein QualComm und das Handy ist ein 3G.
    Also solltest Du QC3G einstellen..
    Telefon im Normalmodus oder Emergency (1 drücken, halten und Handy anmachen)

    Die anderen Einstellungen sind relativ egal.. Diag = Normal, Emergency = Emergency und die 3. Option ist SoftwareCrash (aus der Erinnerung - keine Lust, das Programm zu starten)

    (Kann also auch 3GQCstatt QC3G heißen)

    Dann auf Launch .. klicken ..
     
  8. drenidor, 24.02.2011 #8
    drenidor

    drenidor Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    145
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    09.12.2010
    Okay, werd ich gleich mal ausprobieren.

    Wie sieht der Emergency Mode denn aus?

    Weil bei mir steht nur aufm Display "Emergency Mode" oO Hoffe mal das stimmt so.
     
  9. N2k1, 24.02.2011 #9
    N2k1

    N2k1 Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    7,896
    Erhaltene Danke:
    1,693
    Registriert seit:
    17.02.2011
    Yepp, das stimmt so.. und eine 1 wird (glaub ich) noch angezeigt..
     

Diese Seite empfehlen