1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Flashen von 800 Mhz auf 1300 Mhz

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy 3" wurde erstellt von wuslon, 09.09.2011.

  1. wuslon, 09.09.2011 #1
    wuslon

    wuslon Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.09.2011
    Hallo,

    erstmal ein Danke an alle hier für die tollen Infos im Forum hier. Ich bin noch blutiger Anfänger, und habe da noch ein paar Fragen, welche sich mir beim Suchen bzw. Lesen hier gestellt haben...

    Ich habe AGG3 V5.0 Anniversary Edition Beta1 - Low OC.7z
    auf mein Telefon geflasht und bin recht zufrieden damit. :thumbup:
    Jetzt möchte ich mir eine neue Microsd-Karte zulegen und bei dieser Gelegenheit auch testen das Telefon etwas höher als die 800 Mhz zu tackten. Ich habe mit Titanium Backup meine Userapps gesichert und werde für das neue Rom auch die neue Microsd-Karte benutzen.

    Nun habe ich ein paar Fragen bevor ich loslege.
    Soll ich das mit
    AGG3 V5.0 Anniversary Edition Beta1.7z (1366) oder mit Kyrillos' ROM v7.1 testen ?

    Bei Kyrillos ist mir nicht klar ob in dem Paket alles drin ist oder ich noch zusätlich etwas runterladen muss ... wenn ich z.b. in einer Signatur lese --> Kyrillos 7.0 @fugumod ULTIMATE 1366MHz ist der Fugomod in Kyrillos drin oder muss ich den separat runterladen und per Odin flashen ?

    Soll ich lieber AGG3 V5 testen ? Das einzige was mich stört ist, dass die Entwicklung ja leider eingestellt worden ist .

    Was ich noch nicht richtig verstanden habe ist das mit den Kernels. Kann man die auch einfach per Odin flashen und alles andere so lassen wie es ist?

    Und als letzte Frage: sollte das mit den HighOCs nicht klappen und ich flashe wieder die AGG3 mit 800 Mhz drauf kann ich dann einfach meine alte Microsd-Karte einsetzen und habe wieder meinen alten Stand, oder muss ich beim sichern noch etwas bedenken ausser den Userapps ?

    Vielen Dank für Eure Tips und Eure Nachsicht für meine Fragen, welche vielleicht schon des öfteren gestellt und beantwortet worden sind.




     
  2. DaBigFreak, 09.09.2011 #2
    DaBigFreak

    DaBigFreak Android-Guru

    Beiträge:
    3,103
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Viele diener Fragen wirst du dir nur selbst beantworten können, da kommt es jeweils auf das Gerät in deiner Hand an, wie es sich dann verhält.

    Damit du nix falsch machst, kannst du ja einfach mal meine Kyrillos Anleitung nehmen und LESEN. Wenn du es dann VERSTANDEN hast, kannst du loslegen.

    Anhand der ein oder anderen Frage finde ich hast du meine Anleitung jedenfalls noch nicht entdeckt ;-)
     

Diese Seite empfehlen