1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Flugmodus nicht mehr ausschaltbar

Dieses Thema im Forum "HTC Legend Forum" wurde erstellt von clicme, 03.04.2010.

  1. clicme, 03.04.2010 #1
    clicme

    clicme Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.04.2010
    Hallo, ich habe mein Legend seit etwas mehr als einer Woche und schon einiges eingerichtet und bin bisher abgesehen von der Akkulaufzeit sehr zufrieden. Heute ist es das erste Mal passiert, dass dich das Legend wegen zu leerem Akku unbemerkt abgeschaltet hat. Nach dem Anschluss an das Ladekabel, ist der Flugmodus dauernd an und es wird gar kein Netzbetreiber mehr gesucht. Ich kann gar nie den Pin eingeben. Den Flugmodus habe ich auf zwei Arten versucht auszuschalten (Ausschaltknopf länger drücken und in den Einstellungen). Beides funktioniert nicht und auch ganz abschalten und Batterie herausnehmen hat keinen Effekt. Hat jemand eine Idee, wie ich das beheben kann? ... möchte gerne wieder ein Handy!
    Danke im Voraus schon für hilfreiche Tipps!
     
  2. Doug, 03.04.2010 #2
    Doug

    Doug Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    407
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    19.11.2009
    Würde mal die Simkarte rausnehmen und wieder einlegen, aber ob das hilft...keine Ahnung.

    Falls garnichts mehr hilft, könntest du das Gerät komplett zurücksetzen. Kann man nur hoffen dass es danach wieder geht.

    Mehr wüßte ich jetzt auch nicht....viel Glück...
     
    clicme bedankt sich.
  3. clicme, 03.04.2010 #3
    clicme

    clicme Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.04.2010
    Besten Dank Doug, das mit der SIM-Karte hat nichts genützt und das Zurücksetzen habe ich mich noch nicht getraut .... ich habe doch schon einiges eingerichtet und weiss nicht genau, was davon übrig bleibt? Die Kontakte und die Daten auf der SD-Karte sollten wohl überleben. Weisst du Genaueres?
     
  4. Doug, 03.04.2010 #4
    Doug

    Doug Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    407
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    19.11.2009
    Du könntest Daten, Einstellungen,Apps,SMS,Kalender usw. mit "My Backup Pro" backupen, jedoch verliert das zurücksetzen dann eigentlich den Sinn.
    Da nach dem einspielen des Backups ja dann wieder alles so ist wie vorher.

    Ich würde an deiner Stelle vlt. ein Backup auf SD mit der besagten App machen, Handy zurücksetzen, gucken ob es dann wieder funktioniert und falls ja, anschließend das Backup einspielen.

    Falls es nach dem einspielen des Backups wieder nicht klappt, liegt es an irgendeiner Einstellung/App oder wie auch immer. Dann könntest du ja nochmal alles komplett löschen und dann, wohl oder übel, nochmal von vorne einrichten.

    Damit die Daten auf der SD unberührt bleiben, würde ich diese einfach aus dem Gerät nehmen vor dem zurücksetzen - sicher ist sicher.

    Falls das alles nichts nützt, musst du dich wohl an HTC wenden :(.

    Übrigens: Die Kontakte kann man bequem über seinen Googleaccount verwalten. Hat den Vorteil, dass man sich darüber dann wenigstens keine Sorgen machen braucht, da diese immer schön synchronisiert werden und man die Kontakte noch dazu komfortabel am Rechner über Google bearbeiten kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.04.2010
    clicme bedankt sich.
  5. Phecda - Mobile, 03.04.2010 #5
    Phecda - Mobile

    Phecda - Mobile Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    30.03.2010
    Auf Werkseinstellung zurück setzen :mad:
     
  6. clicme, 03.04.2010 #6
    clicme

    clicme Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.04.2010
    Hey herzlichen Dank für die guten und sehr hilfreichen Tipps lieber Nachtschwärmer (ich musste dann doch mal schlafen ... ;-). Ich werde das mal genau so ausprobieren mit dem Backup usw. Die Kontakte habe ich schon mit Google synchronisiert .. wenigstens etwas in Sicherheit :) Allerdings habe ich noch diverse andere Probleme, die ich wohl mal separat eröffnen sollte (z.B. DesktopSMS bring ich nicht zum Laufen wegen dem Proxoid-ADB Treiber von dem mein Vista gar nichts wissen will ...). Vorerst mal herzliche Ostergrüsse aus der Schweiz!
     
  7. Doug, 03.04.2010 #7
    Doug

    Doug Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    407
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    19.11.2009
    Klar, kein Problem. Immer wieder gerne :)

    Ich gehe mal davon aus, dass dein Ziel ist SMS vom PC aus über das Legend zu versenden. Falls dem so ist, schau mal in diesen Thread von mir:

    http://www.android-hilfe.de/htc-legend-forum/22171-htc-phone-portal.html#post247793

    Grüße,
    Doug :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.04.2010
  8. walda, 04.04.2010 #8
    walda

    walda Android-Guru

    Beiträge:
    2,659
    Erhaltene Danke:
    650
    Registriert seit:
    17.02.2010
    SMS am PC: EasySMS - Top App! Man kann via Browser und WLAN über den PC auf die SMSApp zugreifen.
     
  9. clicme, 04.04.2010 #9
    clicme

    clicme Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.04.2010
    Erstmal hallo Doug, ich hätte es nicht wirklich erwartet, aber es hat funktioniert mit dem Zurücksetzen und dann alles Wiederherstellen mit My Backup Pro! :)) Hört man noch den heruntergefallenen Stein? :) Nochmals herzlichen Dank!
    Wegen anderen Osteraktivitäten konnte ich mich noch nicht um das HTC Phone Portal kümmern ... aber das Lesen hat schon mal sehr interessant geklungen!

    Danke Walda, EasySMS und DesktopSMS sind eigentlich das selbe. Ich habe EasySMS installiert auf dem Legend und für den PC (bei mir mit Vista) braucht es einen Treiber. Ich habe nach Anleitung Proxoid-ADB heruntergeladen, aber schaffe es nicht es zu installieren. Wenn ich Vista bei der Treiberinstallation zu dem Ordner führe, erkennt er das File nicht als Treiber....? Schade, EasySMS hat ja tolle Kritik! ... und das Tippen auf dem PC geht definitiv einfacher! ... im Moment schreibe ich mir ein E-Mail, empfange es auf dem Legend und kopiere den Text dann in eine SMS .... uff ... schön primitiv, aber es lohnt sich doch bei längeren SMS :)
     
  10. Doug, 04.04.2010 #10
    Doug

    Doug Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    407
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    19.11.2009
  11. walda, 04.04.2010 #11
    walda

    walda Android-Guru

    Beiträge:
    2,659
    Erhaltene Danke:
    650
    Registriert seit:
    17.02.2010
    Dh du hast kein wlan?
     
  12. clicme, 05.04.2010 #12
    clicme

    clicme Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.04.2010
    Hallo Doug, ich würde das HTC Phone Portal wirklich gerne ausprobieren, aber ich komme da auch nicht weiter als mit EasySMS. Um die PhonePortal-App auf dem Handy zu starten, brauche ich gemäss
    How to Install Non-Market .apk Apps on Android G1 Phone .Apk on g1
    das SDK auf meinem PC und den USB-Treiber. Das funktioniert eben leider nicht.... :-(
    Gruss Silvio
     
  13. Doug, 05.04.2010 #13
    Doug

    Doug Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    407
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    19.11.2009
    Hallo clicme,

    das SDK wird dafür nicht benötigt.

    Gehe auf dem Legend mal in "Einstellungen - Anwendungen".
    Dort machst du bei "Unbekannte Quellen" einen Haken hin.
    Die HTCPortalv2.apk die du im HTC Phone Portal Thread runtergeladen hast, schmeißt du per USB auf die Speicherkarte des Legend.

    Anschließend startest du einen Dateimanager auf dem Legend (ich nutze z.B."ES File Explorer), navigierst auf die SD Karte und öffnest die "HTCPortalv2.apk".
    Dann sollte das auf dem Legend installiert werden.
     
    clicme bedankt sich.
  14. Deanna, 05.04.2010 #14
    Deanna

    Deanna Android-Guru

    Beiträge:
    2,784
    Erhaltene Danke:
    456
    Registriert seit:
    25.11.2009
    Ich verstehe Das Problem jetzt nicht so ganz ... Du kannst doch mit dem USB Kabel die APK auf die SD Karte schieben und dann mit einem File Manager (z.B. Linda) ausführen. Oder habe ich da jetzt etwas nicht mitbekommen?

    Hier gibt es die USB Treiber auch einzeln, obwohl Du die eigentlich nicht brauchst. Die SD Karte wird doch einfach als Speichermedium erkannt, wenn man den Speicher bereitstellt. Oder ist das beim Legend anders?? Sollte mich sehr wundern.

    Edit: Zu spät :D
     
    clicme bedankt sich.
  15. Doug, 05.04.2010 #15
    Doug

    Doug Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    407
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    19.11.2009
    Ah, gibt noch eine Alternative, eben ganz vergessen.

    Du kannst auch APKatcher (APKatcher - Android Apps und Tests - AndroidPIT) runterladen.

    Das "Addon" ermöglicht es, mit GMail empfangene .apk Dateien zu installieren.

    Soll heißen, du schickst dir die HTCPortalv2.apk einfach per Email an deine Googleadresse, rufst mit dem Legend die App "Gmail" auf, und kannst die .apk darüber installieren.

    Ist noch mal stressfreier als mit Dateimanager :).

    PS: Wenn du das Legend an den PC ansteckst, ist es wichtig auf dem Legend "Festplatte" auszuwählen, damit du die Speicherkarte auch siehst. Nur um es erwähnt zu haben.

    Wenns noch Probleme gibt, meld dich.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 05.04.2010
  16. clicme, 05.04.2010 #16
    clicme

    clicme Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.04.2010
    Hallo Deanna und Doug, besten Dank für die (einfache) Anleitung! Es hat alles so weit funktioniert und ich konnte die Anwendung starten.
    Jetzt hakt es bei der App selber. Wenn ich ein SMS schreiben will (mit Send Message), öffnet sich das entsprechende Fenster. Wenn ich dort "Send To" wähle, kommen aber nur die ersten 6 meiner über 100 Kontakte (unter "A to Z Mobile") und ich finde keine Möglichkeit zum Scrollen oder eine Adresse anders einzugeben. Auf der Contacts-Seite werden die Kontakte aber alle angezeigt und wie ich gerade bemerkt habe, kann ich von dort aus (mit etwas Geduld, bis die Kontakte angezeigt werden) auch alle Kontakte korrekt auswählen und eine SMS schreiben ... und das ist ja, was ich mir gewünscht habe! :) Vielen Dank nochmals!
    Ein weiteres Problem: bei den bereits vorhandenen SMS werden einige mit dem Namen und einige nur mit der Nummer (die mir natürlich völlig fremd ist) angezeigt.
    Sind das Mängel, die nur bei mir sind?
    Herzliche Grüsse vom Anfänger (ist mir schon etwas peinlich ... hhmm ...)
    Silvio
     
  17. Doug, 05.04.2010 #17
    Doug

    Doug Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    407
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    19.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 05.04.2010

Diese Seite empfehlen