1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Flytouch 3 Aufladen...

Dieses Thema im Forum "APad GF10 Flytouch 3 Forum" wurde erstellt von Blackfire, 21.05.2011.

  1. Blackfire, 21.05.2011 #1
    Blackfire

    Blackfire Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.03.2011
    Hi, mein mitgeliefertes Netzteil ist defekt. Also der Stecker. Ist einfach zuuu klein, bricht und verbiegt zu schnell.

    Nun, ich habe so ein Multi-Netzteil. passender Stecker dafür. Aber nur 3 und 6 und 9 und 12 Volt. Frage mich ob ich das PAD auch gefahrlos mit 6V laden kann, oder macht das die Aufladeelektronik nicht mit?

    Gruß, Blacky
     
  2. christoph+, 21.05.2011 #2
    christoph+

    christoph+ Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    121
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    10.03.2011
    Mit dem Thema "Aufladen" beschäftige ich mich auch gerade, habe einen externen Akku gebaut. Der liefert 6,7 Volt, dachte, das geht ohne Probleme, da solche Geräte wie das Pad einen internen Spannungswandler haben, denn mit 5,2 Volt ist der interne Akku nicht zu laden, der hat meines Wissens 2 x 3,7V = 7,4, vollgeladen sind es über 8 Volt.

    Das Pad nimmt jedoch die 6,7V nicht, die Ladeleuchte bleibt aus, dachte erst, das liegt am Stecker, habe dann ein anderes Netzteil probiert mit 4,5V, das geht. Bei meinem Pad, das muss nicht bei allen so sein, geht es nicht bei 6,7V oder mehr. Vermutlich klappt es nur in einem Spannungsbereich nahe bei den vorgesehenen 5,2V.

    Ich nehme an, 6V ausprobieren ist kein Problem, ich würde darauf achten, dass das Netzteil auch die passende Stromstärke bringt.

    Gruss

    Christoph
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.05.2011
  3. Blackfire, 22.05.2011 #3
    Blackfire

    Blackfire Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.03.2011
    ich probier es mit 6V. Das Netzteil liefert bis 1,2A. Hmm das Originalnetzteil liefert bis 3A. Aktuell ist der Akku vom PAD tiefenentspannt. versuch ich das PAD zu starten, brummt /vibriert es nur sehr sehr lange.
     

Diese Seite empfehlen