1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Flytouch 3 - Endlosschleife bei Boot-Animation

Dieses Thema im Forum "APad GF10 Flytouch 3 Forum" wurde erstellt von flying touch, 31.07.2011.

  1. flying touch, 31.07.2011 #1
    flying touch

    flying touch Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    31.07.2011
    Hallo Forum,

    bin seit einer Woche Besitzer des Flytouch 3, genauer: "Flytouch 3 Superpad 16GB 10 Android 2.2 Tablet PC +HDMI +GPS"

    Lief zuvor zuverlässig, aber seit dem ich es gestern ca. 8 Stunden aufgeladen habe, läuft die Boot-Animation "Android World" in einer Endlosschleife.

    Dank Forensuche habe ich folgendes ausprobiert:

    1.) Factory Reset Button
    2.) Back + Volume + ON für Factory Reset
    3.) Ins Root-Verzeichnis der micro sd karte firmware-updates legen, d.h. sowohl die Dateien "firmware2" und "firmware-discovery" als auch mit dieser "update.zip"-Datei
    4.) Versuche mit und ohne Ladegerät sowie mit und ohne SD-Karte

    Egal was ich tue, das FT-3 ignoriert scheinbar die SD-Karte und bootet wie oben beschrieben ohne je fertig zu werden. Bei den Firmware-Updates bin ich dabei lt. Hersteller-Ratschlag vorgegangen:

    Android Tablet PC Firmware Updates aus erster Hand bei CECT-SHOP.com - ePad, Apad, Superpad und mehr!

    So langsam gehen mir die Ideen aus, was man da noch tun kann.


    Gruß
    flying touch
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.08.2011
  2. Max89, 31.07.2011 #2
    Max89

    Max89 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    127
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    29.06.2011
    Die zwei Dateien ("firmware2" und "firmware-discovery") für den Firmwareflash einfach auf eine frisch Formatierte (Fat32) Micro SD Kopieren. Ins flytouch stecken, anmachen... fertig.
     
  3. flying touch, 31.07.2011 #3
    flying touch

    flying touch Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    31.07.2011
    Genau das funktioniert eben nicht, wie bereits in meinem initialen Posting erwähnt.
     
  4. Max89, 31.07.2011 #4
    Max89

    Max89 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    127
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    29.06.2011
    Dann versuch halt mal eine andere Micro SD Karte^^.
    Sicher das sie Fat Formatiert ist? Was anderes liest das Flytouch nämlich so nicht.
     
  5. DrChew, 31.07.2011 #5
    DrChew

    DrChew Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.06.2011
  6. Max89, 31.07.2011 #6
    Max89

    Max89 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    127
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    29.06.2011
    Du hast jetzt aber nicht auf der SD Karte ein Ordner mit dem namen Root erstellt und alles da rein kopiert??

    Wenn ja dann lol^^
     
    Guenni1212 bedankt sich.
  7. ed*la*poignee, 11.08.2011 #7
    ed*la*poignee

    ed*la*poignee Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    09.08.2011
    @flying touch

    Hast du dein Flytouch jetzt wieder fit bekommen?

    ich habe das gleiche Problem. Mein FT 3 (CEMX230) bleibt beim booten "hängen" und scheint beim Andoid Logo in Endlosschleife zu laufen.

    Factory reset geht leider auch nicht.

    Ich bin kurz davor das Teil wieder nach HK zu schicken.

    Freue mich über deine Rückmeldung

    Grüße
    ed la poignée
     
  8. .Dotore., 11.08.2011 #8
    .Dotore.

    .Dotore. Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.08.2011
    Hallo!
    Und wie ihr hier sehen könnt, habe ich seit 2 Tagen scheinbar das gleiche Problem!
    Habe das PAD von eFox und vor ca. 10 Min. eine Mail an deren Service geschickt!
    Sollte ich was erfahren, melde ich mich hier.
    Habe auch den SD-Formatter3 installiert und die SD, die übrigens mit dem PAD geliefert wurde, mit FAT32 formatiert. Anschließend die beiden Dateien drauf kopiert, aber nichts passiert bei mir. Alles wie in meinem Thread beschrieben!
    Hat denn keiner eine Idee, wie man die Sperre umgehen kann?
    Selbst im "abgesicherten Modus" komme ich nicht weiter!
     
  9. ed*la*poignee, 11.08.2011 #9
    ed*la*poignee

    ed*la*poignee Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    09.08.2011
    Hi Dotore,

    ich habe dein Thread gelesen.
    Da es bei mir ganz klar ein Garantie Fall ist habe ich sicherheitshalber ein Konflikt bei PayPal angemeldet. Wäre nicht schlecht wenn du das gleiche machen würdest. So könnten wir den Druck etwas erhöhen! Wenn es überhaupt geht! :unsure:

    Grüße
    Ed la Poignée
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.08.2011
  10. .Dotore., 11.08.2011 #10
    .Dotore.

    .Dotore. Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.08.2011
    @Ed la Poignée:
    Hi!
    Habe erstens nicht über PayPal bezahlt und zweitens bisher sehr gute Erfahrungen mit eFox gemacht, auch mit deren Service - aber wie gesagt, bisher!

    Ich glaube ehrlich gesagt (in meinem Fall!) nicht dass es defekt ist! Aber leider bin ich weder ein Android- noch ein Linux-Profi! Ich dachte ja hier so einen zu finden, der mir sagen kann wie man irgendwie an das System kommen kann (vlt über eine Verbindung über einen PC?), bzw. wie man diese Sperre umgehen kann. Ich kann ja sehen, dass im Hintergrund alles funktioniert (Apps, Maus, etc.), aber ausser dem Schieberegler (der leider nicht "auslöst") keine Taste benutzen.

    Ich warte jetzt mal bis Anfang der Woche auf die Antwort von eFox und schau in der Zwischenzeit in anderen Foren nach einer eventuellen Lösung!

    Hat eigentlich irgendjemand eine Auflistung sämtlicher Tastenkombinationen für das FlyTouch3 oder gibt es so etwas schon? Ich hab mir hier schon 'nen Wolf gedrückt!
    Ich halte euch auf dem Laufenden!

    Gruß .Dotore.
     
  11. Guenni1212, 11.08.2011 #11
    Guenni1212

    Guenni1212 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    290
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    04.05.2011
    Frag doch mal hier:
    http://www.android-hilfe.de/android...sen-handy-enstperren-passwort-geht-nicht.html

    Guenther
     
  12. Guenni1212, 11.08.2011 #12
    Guenni1212

    Guenni1212 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    290
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    04.05.2011
    Siehe:
    http://www.android-hilfe.de/android...n-handy-enstperren-passwort-geht-nicht-4.html

    Zitat:
    Kurze Begriffserklärung:
    adb (android debug bridge) ist ein Entwicklertool das in der Eingabeaufforderung (Kommandozeile, Shell,...) ausgeführt wird um vom PC aus Fehler auf dem verbundenen Gerät zu finden.
    Ende Zitat

    Guenther
     
  13. ed*la*poignee, 12.08.2011 #13
    ed*la*poignee

    ed*la*poignee Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    09.08.2011
    @Dotore
    Hi!
    Ich habe mein Flytouch 3 am Montag bekommen, könnte also das gleiche PAD sein.

    Auch ich kann kein Factory reset machen. Es kommt immer die Meldung "No recovery image is found, try recovery from SD."

    Ich habe mittlerweile eine Fimware update von Efox bekommen. (CEMX210_update_firmware.zip) soll auch fürs CEMX230 gut sein.

    Ich habe mir sogar wie in der Anleitung beschrieben eine 1GB Mikro SD gekauft.

    Hier die Anleitung von Efox:
    1.A 1GB or 2GB microSD card.
    2.Format it by FAT. (attention! not FAT32)
    3.Copy "firmware2" and "firmware-discovery" to root of the microSD card.
    4.Turn the CEMX210 off.
    5.Plug in the charger.
    6.Insert the microSD card and turn the CEMX210 on.
    7.The screen will show "update".
    8.After 3-5 minutes, the updating will be finished. Sometimes, the CEMX210 will keep vibrate. It doesn't matter.
    9.Take out the microSD card.
    10.Press the RESET key at the bottom of CEMX210 with stylus.
    11.Turn the CEMX210 on.
    12.Complete !

    Klingt super! Geht leider nicht.

    Habe die blöde SD card mit FAT & FAT32 formatiert. Dem PAD ist es voll egal!

    Ich hatte auch schon vor meinem Boot Problem ärger mit der SD Karte. Nach dem Einlegen kam immer:
    "SD-Karte wird vorbereitet"
    "SD-Karte kann entfernt werden"

    Am Ende hab ich keine recovery und keine SD card Unterstützung. lol

    Ich glaube so langsam, dass mein Flytouch3 / Superpad III bald wieder die Heimat sehen wird!

    Hat schon jemand diese PAD geflasht bekommen?

    Grüße
    Ed la Poignée
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.08.2011
    auchdatnoch bedankt sich.
  14. flying touch, 13.08.2011 #14
    flying touch

    flying touch Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    31.07.2011
    Hallo,

    ich habe eine Lösung für unser Problem gefunden und sie ist simpel (habe auch mit dem Kundensupport gesprochen). :)

    Offensichtlich werden nicht alle Micro SD Karten unterstützt, egal ob sie frisch formatiert sind oder nicht. Meine SanDisk-Karten (plural) wurden vom FT 3 ignoriert. Der selbe Prozess funktioniert mit einer Nokia-Karte hingegen ohne Probleme.

    Ich bin nach folgender Anleitung vorgegangen:

    Android Tablet PC Firmware Updates aus erster Hand bei CECT-SHOP.com - ePad, Apad, Superpad und mehr!

    Bitte hierbei unbedingt auf die deutsche Flagge an der rechten Bildschirmseite klicken, da die deutsche Anleitung mehr Infos beinhaltet als die englische.

    Ich habe mich nun wochenlang abgemüht um schlussendlich herauszufinden, dass es an der Marke der Micro SD-Karte liegt.

    Verwendet Nokia und ihr habt Erfolg:

    Nokia MU-37 2 GB microSD Speicherkarte: Amazon.de: Elektronik
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
    ed*la*poignee bedankt sich.
  15. .Dotore., 14.08.2011 #15
    .Dotore.

    .Dotore. Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.08.2011

    Hallo flying touch!

    Das wäre ja wirklich suuuper! Habe mir die von Dir empfohlene Karte gleich bestellt, um zu sehen ob es bei mir auch funktioniert! Schaun mer ma, obs wirklich so simpel ist! :smile:

    Hattest Du die gleichen Probleme wie z.B. "Ed la Poignée" und ich, nämlich, dass beim booten die Meldung "No recovery image is found, try recovery from SD." kam?
    Wurde bei Dir bis dahin auch angezeigt:
    "SD-Karte wird vorbereitet"
    "SD-Karte"
    "kann entfernt werden" ?

    Was zeigt die Statusleiste (oben/links) bezgl. der Einbindung der SD-Karte nun beim booten an?
    Wäre toll, wenn Du das mal kurz bekannt geben könntest! Vielleicht aber auch ein anderer User, bei dem der Zugriff auf die SD-Karte kein Problem macht.


    Mit welchem Dateisystem ist Deine Nokia-Karte denn jetzt formatiert - FAT, FAT32?
    Und mit welcher Sektorgröße 4096, 8192, 32768 (Standardgröße)?

    Ich habe alles ausprobiert, auch mit SDFormatter3 und auf die 16GB-SD-Karte, die beim Kauf im Gerät war! Nichts funktionierte bisher!
    Wie gesagt, wäre echt super, wenn es dadurch endlich auch möglich sein sollte die SAEEW10 Modelle zu "modifizieren" - Du hast doch so eins, oder?

    @ Ed la Poignée

    Bei mir "läuft" derzeit noch alles so wie Du es oben beschrieben hattest.

    Du hast 'flying touch' ein 'Danke' geschickt - war das für den Tipp oder weil es bei Dir nun auch funktioniert?

    Ich melde mich spätestens wieder, wenn meine bestellten Sachen eingetroffen sind und ich das ausprobiert habe!

    Ciao
     
  16. flying touch, 14.08.2011 #16
    flying touch

    flying touch Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    31.07.2011
    Hallo .Dotore.,

    den Ablauf meines Bootvorgans, die Formatierung meiner SD-Karte sowie die Bezeichnung meines FT3 habe ich zuvor bereits beschrieben.

    Du kannst die Formatierung mit Linux (mkdosfs) oder Windows durchführen, Sektorgröße Standard. Drittanbietersoftware ist überflüssig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.08.2011
  17. ed*la*poignee, 14.08.2011 #17
    ed*la*poignee

    ed*la*poignee Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    09.08.2011
    Hi Dotore,

    bin auch noch nicht weiter gekommen, werde mir auch mal die Nokia SD Karte bestellen.

    Habe Efox gebeten das PAD zu tauschen. Mal sehen was die mir morgen so anbieten.

    Grüße aus Mainz
    Ed la Poignee
     
  18. dvbhannes, 15.08.2011 #18
    dvbhannes

    dvbhannes Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    90
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    01.08.2011
    Hi Leute,
    ich glaube nicht, dass das eine Lösung für das Modell SAEEW10 sein wird.

    Mfg

    dvbhhanes
     
  19. nugpot, 15.08.2011 #19
    nugpot

    nugpot Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    27.12.2010
    Ich hab auch das CEMX230 und konnte ohne Probleme updaten bzw.
    eine Hybrid Firmware (zur Zeit Tims 5er Custom Rom) installieren, ging sowohl mit Sandisk als auch mit ner MicroSD von HAMA.
    Allerdings geht bei der eingebauten Kamera im Videomodus der Ton nicht.Hat jemand auch dies Problem?

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  20. dvbhannes, 16.08.2011 #20
    dvbhannes

    dvbhannes Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    90
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    01.08.2011
    Hi Leute vergesst das mit der SD-Karte von Nokia!!
    Hier ist nun die gefixte lösung für das Flytouch 3 (SAEEW10):

    Link: stuck on booting from sd ... (superpad 2 flytouch 3)

    Dateien findet Ihr im Threader des Links!!

    MfG

    dvbhannes:smile:
     
    Baros77 bedankt sich.

Diese Seite empfehlen