1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Flytouch 4s + Huwai E1750

Dieses Thema im Forum "Weitere Hersteller allgemein" wurde erstellt von Michi2255, 18.12.2011.

  1. Michi2255, 18.12.2011 #1
    Michi2255

    Michi2255 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.05.2010
    Hallo Leute,
    nach dem ich mir ein paar infos im internet holen konnte , habe ich im cect shop ein Flytouch 4 s bestellt .Auf dem karton stand aber Superpad VI

    Das pad kam nach ca. 6 tagen an .

    Leider musste ich 25 euro Zoll bezahlen.
    Manche haben glück und es geht so durch . Dieses mal leider nicht :) .

    Wollte hier mal kurz meine erfahrungen schreiben da es wenig darüber zu finden gibt ,

    Verarbeitung :
    Bis auf eine Ecke die ein bisschen lockerer ist , also man das display dort leicht runter drücken kann , ist es für das geld ganz ok . Da kann man wohl nicht mehr erwarten .

    Das ganze wollte ich für die arbeit nutzen da ich mich von unterwegs in ein tool einlogge ,wo ich aufträge bearbeite .
    Also brauchte ich einfach nur ein tablet womit ich von unterwegs im internet surfen kann . Die anderen sachne nutze ich alle nicht .

    Von daher , ist dieses Tablet dafür gut geeignet und es reicht aus .

    Es läuft flüssig und auch der akku hällt ca. 6-8 stunden .

    Doch jetzt kommt der negative teil :

    Ich habe mir dazu ein Umts stick Huwai e1750 bestellt ,da selbst dieser in der beschreibung mit dabei steht . Man soll diesen nutzen da er kompatibel ist.
    Das pad hat nämlich selber kein 3g modul installiert .
    Wenn ich jetzt meine Vodafone datenkarte in den Stick stecke und den Stick in das Tablet , passiert nix ausser das der stick anfängt blau und grün zu blinken . der stick selber wird aber per usb nicht erkannt.
    Jetzt komm ich da leider nicht mehr weiter.

    habe gelesen das es diese roms von tim gibt . aber das es wohl nur auf diesen dico modellen läuft .

    Habe ich mit diesem system also keine weitere chance ,den stick zum laufen zu bringen ?

    Modellnummer : MID
    Android version :2.3
    Baseband version: Unbekannt
    Kernel Version: 2.6.35.7 root@zjd #7
    Build-Nummer: MID-userdebug 2.3 GRH55 eng.root.20111122.173305 test-keys
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.12.2011
  2. barrios09, 19.12.2011 #2
    barrios09

    barrios09 Android-Experte

    Beiträge:
    661
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Hi, hat das Flytouch 4S ein kapazitives Display?
     
  3. Scientific, 21.12.2011 #3
    Scientific

    Scientific Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.12.2011
    Genau das selbe, wurde mir als Flytouch 3 verkauft - jeh nachdem, wie groß der Preisunterschied ist, würde ich da nochmal beim Händler anklopfen (auch ich habe es im cect-shop bekommen, als Flytouch 3, 16GB Bundles mit Tasche, Stift, etc. pp. zu 149€ das Stück ). Jedoch stehe ich gerade auch vor dem Surfstick- und tethering (wlan ad-hoc modus) Problem.
     
  4. CRiZ76, 28.12.2011 #4
    CRiZ76

    CRiZ76 Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.06.2011
    Ich habe genau dasselbe Gerät bekommen wie Michi

    Gestern gekommen, Ausgepackt, eingeschaltet: Akku kauptt -.-
    Display zeigt im Standby "Wird aufgeladen (%d%%)" an ... Auch nachdem ich über Nacht aufgeladen habe.
    Sobald ich das Ladekabel abziehe, ist "der Gerät" sofort aus, also Support kontaktiert, bekomme hoffentlich bald Antwort mit RMA Nr.

    Am Stromnetz funktioniert das Tablet aber wie ne Eins...

    Falls Cect-Shop mir das nicht umtauschen will, lass ich mir von denen nen neuen Akku schicken und verklopps für Bastelfreunde bei ebay :)

    Hatte schonmal so ein Teil (von Chinagrabber, iBex Flytouch 3), Akku hielt nur 25 Minuten. Mein Käufer war sehr zufrieden, nachem er den neuen Akku eingebaut hatte.

    Soviel zu meinen Erfahrungen. Flytouch mag mich nicht.. Habe jetzt allerdings noch nen Östereichischen Reseller mit Sitz in Wien gefunden, der die Teile auch auf Lager hat
    Multitechnik > Home

    Da bestell ich das nächste mal, dann gibts auch keine Zoll-Probleme etc
     
  5. forcefighter, 17.02.2012 #5
    forcefighter

    forcefighter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.02.2012
    nicht ganz das Flytouch4s hat einen anderen Prozessor und Android 2.3
     
  6. andycat, 18.02.2012 #6
    andycat

    andycat Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    384
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    07.01.2011
    Michi2255
    Du must die Pin von deiner telefonkarte rausnehmen,dann sollte es funken.
     

Diese Seite empfehlen