1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

FM Transmitter für das Galaxy ?

Dieses Thema im Forum "Zubehör für Samsung Galaxy S" wurde erstellt von uglyshy, 27.09.2010.

  1. uglyshy, 27.09.2010 #1
    uglyshy

    uglyshy Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    341
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    26.10.2009
    Hi,

    gibt es, oder wird es in naher Zukunft einen FM Transmitter für das Galaxy geben. habe einen für meinen IPOD und das ist ganz praktisch im Auto, wenn man über die eingebaute Musikanlage seine MP3´s hören möchte.

    mfg
    Anne
     
  2. gokpog, 27.09.2010 #2
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,955
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Es gibt diverse Transmitter, die über die 3.5mm Klinke "senden". Ein Tipp habe ich aber leider keinen, habe nie einen besessen und auch nie einen gehört, den ich weiterempfehlen würde.


    Als Alternative:
    Falls du eine Klinke/Cinch Buchsen am Radio hast, dann würde ich mir einen BT A2DP Receiver holen. Das ist wesentlich stressfreier, da du nicht dauernd nach ungenutzten Frequenzen suchen musst, weil dir irgendein Lokalsender mal wieder dazwischen funkt und die Tonqualität ist auch viel besser.
     
    uglyshy bedankt sich.
  3. mws, 27.09.2010 #3
    mws

    mws Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    246
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    27.07.2010
    Wenn Du eine Buchse am Radio hast brauchst Du natürlich kein Bluetoothadaper, man kann Das SGS dann direkt verbinden :thumbsup:

    mws
     
  4. gokpog, 28.09.2010 #4
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,955
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Ja, in dem Fall ist der Adapter ein reiner Komfortartikel. Ich möchte ihn aber nicht mehr missen:
    Kein Kabelsalat mehr, kein umständliches Anstöpseln, direkt Tracks vor-/zurückspringen... einfach BT am Handy an und Musik streamen und telefonieren.

    Ich bin inzwischen soweit von der BT Lösung überzeugt, dass ich demnächst etwas mehr Geld in ein neues Radio investieren werde, damit das ganze noch bequemer wird. :)
     
  5. enhale, 29.09.2010 #5
    enhale

    enhale Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    191
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    21.06.2010
    hast nen link zu sonem adapter ? mein autoradio hat aux zwar normal nur übern cdwechsler, aber hab mit ner anleitung im netz mir das passende kabel mit pins gebastelt und es rangeklemmt, funktioniert tadellos.... wenn ich jetzt noch per bluetooth direkt senden könnte und das kabel wieder verschwindenlassen könnte wär das natürlich spitze... kann man dena dapter dann mit 12V mitbetreiben ?

    grüße
     
  6. mws, 01.10.2010 #6
    mws

    mws Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    246
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    27.07.2010
    gokpog bedankt sich.
  7. gokpog, 01.10.2010 #7
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,955
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Sieht interessant aus das Teil und mit 20€ auch mehr als im Rahmen für ein Ladegerät mit A2DP und (wahrscheinlich zwar eher mäßiger) Freisprechfunktionalität!
     
  8. enhale, 01.10.2010 #8
    enhale

    enhale Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    191
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    21.06.2010
    ja genau den hatte ich gestern abend schon bestellt erfahrungsberichte recht positiv, sollte morgen da sein, ich kann da dann mal berichten :)
     
  9. enhale, 02.10.2010 #9
    enhale

    enhale Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    191
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    21.06.2010
    sieht sehr wertig aus im auto wie ich finde, aber der sound ist nicht 100%ig überragend, mal schaun ob ichs behalte. die funktion is klasse, aber man hat halt leichte hintergrundgeräusche und rauschen.
     
  10. gokpog, 06.10.2010 #10
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,955
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Ich habs mir auch mal bestellt und ähnliche Erfahrung beim Sound gemacht. Ich hatte ein ganz leichtes Rauschen im Lautsprecher und habe allg. das Empfinden, dass die Lautstärke des Empfängers zu hoch eingestellt ist.
    Ich kann zum Glück am Radio den ankommenden Pegel am AUX direkt runterschrauben (hab ihn soweit runtergedreht, wie möglich). So bin ich das Rauschen losgeworden und habe eine ziemlich gute Soundqualität erreicht, mit der ich auf jeden Fall zufrieden bin.

    Die Lösung ist echt super praktisch und für 20€ ein Schnäppchen, um sein Radio mit AUX Eingang um einen BT Receiver mit USB Ladefunktion zu erweitern.
     
  11. mws

    mws Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    246
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    27.07.2010
    Wie schaut es denn da mit der Telefonfunktion aus? Ist die integriert und wenn ja, wie schlägt die sich?
     
  12. gokpog, 06.10.2010 #12
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,955
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Das Mikrofon ist direkt im 12v Stecker/Adapter und der ist bei mir weit weg. Kann mir nicht vorstellen, dass da was wirklich brauchbares bei rum kommt. Habs aber noch nicht getestet.
     
  13. enhale, 08.10.2010 #13
    enhale

    enhale Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    191
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    21.06.2010
    Also ich kann leider auxpegelgedöns nicht runterstellen. Muss mal anderes autoradio odr handy probieren weil kann so net wirklich mit leben... Dabeibis technik eigentlich voll interrssant... Schade
     
  14. Dirk, 08.10.2010 #14
    Dirk

    Dirk Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,270
    Erhaltene Danke:
    91
    Registriert seit:
    19.07.2009
    Phone:
    HTC Desire HD
    Ich nehme lieber einen Kassettenadapter.

    Gibt es eigentlich Autoradios, die DLNA können?
     
  15. gokpog, 08.10.2010 #15
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,955
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Ganz komische Geschichte, ich habe heute nochmal ein wenig getestet:
    - Xiia Live Web Radio: Qualität bei 128kbit Streams ist ziemlich gut.
    - MP3 Player: Qualität bei 256kbit mp3s ist relativ schlecht.

    So richtig zufrieden bin ich mit der Quali der mp3s nicht. Eigentlich schade, weil wie enhale schon schrieb, die Idee des Adapter ist wirklich gut.
     
  16. Beogradjanin, 20.10.2010 #16
    Beogradjanin

    Beogradjanin Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    378
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    11.09.2010
    Da musst du aufpassen, dass dein Radio die Kassette nicht rauswirft. Bei meinem Cousin wurde diese nämlich nie "akzeptiert".
     
  17. Deadlineone, 24.10.2010 #17
    Deadlineone

    Deadlineone Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    85
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    29.03.2010
    Warum DLNA oder Radio? Line-In ist doch besser ;)
     
  18. Dirk, 24.10.2010 #18
    Dirk

    Dirk Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,270
    Erhaltene Danke:
    91
    Registriert seit:
    19.07.2009
    Phone:
    HTC Desire HD
    Wenn es denn ein Line-In gibt.

    Daher bin ich nach wie vor für ein DLNA-Fähiges Autoradio! Gibt es so was überhaupt? Konnte da bisher irgendwie noch nichts so wirklich finden.
     
  19. mws

    mws Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    246
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    27.07.2010
    Warum? Bluetooth ist doch perfekt?
     
  20. Dirk, 25.10.2010 #20
    Dirk

    Dirk Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,270
    Erhaltene Danke:
    91
    Registriert seit:
    19.07.2009
    Phone:
    HTC Desire HD
    DLNA ist aber praktischer.
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. fm transmitter galaxy s5