1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

"Force update" von Akkuladestandanzeige

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Milestone" wurde erstellt von Thyrus, 20.07.2010.

  1. Thyrus, 20.07.2010 #1
    Thyrus

    Thyrus Threadstarter Gast

    Angeregt durch ein Erlebnis von mir, und vielen Unklarheiten darueber - suche ich ein paar cracks,

    Problem: Akkuanzeige unter Android nicht verlaesslich wenn man durch nandroid etc alten SW stand restored

    Beschreibung:
    Letzens ein aelteres Nandroid gemacht, dazwischen geladen, ein theme ausprobiert, dann zurueck zum alten nandroid - und siehe da, meine akkuladung ist seitdem "merkwuerdig". Vor 50% auf 10% innerhalb von minuten... Irgendwo muessen wir mal rausfinden, wie man einen "refresh" der akkuinfos forcieren kann. Ich bin naemlich der meinung, wenn auch nicht wissenschaftlich fundiert, das die nandroid backups, dazwischen dann laden oder entladen, das ganze ganz schoen durcheinander bringen. Aber wie sich android die akkustand und ladeinfos holt, und wann, und und und ist mir noch nicht ganz klar. Und nein am akku liegt es nicht :)

    Irgendwann "erholt" sich das MS dann wieder. Aber es ist repoduzierbar. Einfach mal ein Nandroid machen so bei 30-40%, dann akku laden sagen wir auf 70-80%, dann das alte "restoren". Der akku zeigt zwar den "neuen" stand, aber die SW kann das nicht richtig handhaben und irgendwann kommt es zur spontanenladung....

    Ob es irgendwie möglich ist, das zu "forcen" - das sich android hier die infos zum akkustand vom akku holt, also max werte und momentanen stand in mAH.

    Infos? Auch aufgefallen? bin ich alleine damit?

    Vielleicht erklaert das auch, das viele unserer User der meinung sind das ihre akkus sich merkwuerdig verhalten
     
  2. Thyrus, 20.07.2010 #2
    Thyrus

    Thyrus Threadstarter Gast

    so bissl was gefunden:

    ein file steckt in /data/system/batterystats.bin

    angeblich soll es helfen, das einfach zu "loeschen".

    Ich probiere das mal aus.
     
  3. kniffo80, 20.07.2010 #3
    kniffo80

    kniffo80 Android-Experte

    Beiträge:
    555
    Erhaltene Danke:
    94
    Registriert seit:
    04.01.2010
    Phone:
    LG G3 D855 32 GB
    Jop, hab ich auch schon gemacht. Danach musste allerdings deinen Stein einmal komplett laden. Ist quasi ein "wipe battery status", was anderes machen andere recoveries auch nicht.
     
  4. ninjafox, 20.07.2010 #4
    ninjafox

    ninjafox Android-Guru

    Beiträge:
    3,062
    Erhaltene Danke:
    690
    Registriert seit:
    13.01.2010
    Phone:
    LG G4
    hilft das auch bei dem symptom, dass mein stein relativ schnell runtergeht mit den % und dann 2 stunden lang noch divx filme abspielt obwohl dauernd 10% dran steht und die rote led blinkt?

    hab nämlich nen reboot button widget gemacht mit extended controls
     
  5. speedster2000, 20.07.2010 #5
    speedster2000

    speedster2000 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.03.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S Plus
    So hatte diese Nacht das Milestone die ganze Zeit am Ladegerät nur das ich erst 100% hatte und jetzt nur noch 40% ebenfalls wurd es richtig heiß. Wird wohl das Flashen einer FullSBF helfen?
     
  6. Thyrus, 20.07.2010 #6
    Thyrus

    Thyrus Threadstarter Gast

    ja, da damit auch das batterystats.bin geloescht wird. Da es in /data sitzt, hilft nur ein wipe oder "full sbf"
     
  7. Finntroll82, 20.07.2010 #7
    Finntroll82

    Finntroll82 Android-Guru

    Beiträge:
    2,363
    Erhaltene Danke:
    361
    Registriert seit:
    29.12.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 7
    Ich habs eben ma gelöscht, musste eh laden. mal schauen obs was verändert.
     
  8. Thyrus, 20.07.2010 #8
    Thyrus

    Thyrus Threadstarter Gast

    tja ich werde es auch mal beobachten. habe mir ein script dazu bebastelt fuer die GOT. Koennt ihr aber auch ausfuehren ueber openrecovery wenn ihr das script in den script folder der OpenRecovery packt (nach entpacken)

    werde mal den akku lehr laufen lassen, dann ausgeschaltet auf 100% laden, dann das script executen.
     

    Anhänge:

    • batt.zip
      Dateigröße:
      189 Bytes
      Aufrufe:
      36
  9. Bavilo, 20.07.2010 #9
    Bavilo

    Bavilo Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    182
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    07.02.2010
    Wenn das Milestone sehr schnell entlaedt und richtig heiss wird dann hat es nicht mit den Batterystats oder ein nandroid zu tun.

    Waehrend der spontan Entladung guckt euch mal die Prozesse an. Und schreibt mal hier rein welche sehr viel CPU benutzen.

    Falls es android.process.media is, weiss ich schon was das Problem ist.
     
  10. speedster2000, 20.07.2010 #10
    speedster2000

    speedster2000 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.03.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S Plus
    Das Milestone war bei mir am Ladegerät und hat sich auf bis zu 40% entladen manchmal lädt es auch nicht mehr bei 50% weiter, im ausgeschalteten Zustand lädt es aber Voll auf.
     
  11. Bavilo, 20.07.2010 #11
    Bavilo

    Bavilo Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    182
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    07.02.2010
    wenn es sich so schnell entlaedt, oeffne mal ne console und gib das ein:

    Code:
    su
    top -m 5
    
    und guck mal ob irgendein prozess viel cpu resourcen benoetigt.
     
  12. speedster2000, 20.07.2010 #12
    speedster2000

    speedster2000 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.03.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S Plus
    Ist auch nichts besonderes zu erkennen was auf eine schnelle entladung hindeutet aber hab jetzt mal den Akku komplett leer gemacht und die Batterystats per OR gelöscht mal sehen ob es vielleicht damit zusammenhängt wenn nicht heißt es wohl oder übel FullSBF flashen. Aber schon mal danke für deine mühe das Problem zu finden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.07.2010

Diese Seite empfehlen