1. Nimm jetzt an unserem UMI Z - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!
  1. tomtom79, 04.11.2010 #1
    tomtom79

    tomtom79 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    814
    Erhaltene Danke:
    35
    Registriert seit:
    15.07.2009
    wie Formatiere ich mein Handy richtig, das der Nachbesitzer keine Daten wiederherstellen kann habe jetzt 2 wipe tools probiert und beide mekern rum das der Speicher noch in gebrauch ist

    habe ihr tips?
     
  2. Dodge, 04.11.2010 #2
    Dodge

    Dodge Android-Guru

    Beiträge:
    2,162
    Erhaltene Danke:
    451
    Registriert seit:
    03.06.2010
    also den internen 6,5GB, am pc als Massenspeicher verfügbaren, übern arbeitsplatz formatieren, aber Häckchen weg bei schnellformatierung. dann wird jedes byte durch ein 0 überschrieben, und nicht wie bei schnellformatierung einfach die partitionstabelle neu geschrieben. ;)

    auch kannst du's im Recovery Mode mal versuchen, indem du die SD's Mountest (5 oder 6 menüpunkt)
     
  3. tomtom79, 05.11.2010 #3
    tomtom79

    tomtom79 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    814
    Erhaltene Danke:
    35
    Registriert seit:
    15.07.2009
    ist das langsame formatieren wirklich aussreichend? werde ich mal später testen


    danke
     
  4. Dodge, 05.11.2010 #4
    Dodge

    Dodge Android-Guru

    Beiträge:
    2,162
    Erhaltene Danke:
    451
    Registriert seit:
    03.06.2010
    ja, wie gesagt, beim schnellen sind die daten zwar noch da, doch die werden als "leer" angezeigt in der partitionstabelle.... wird eine neue datei auf die partition verschoben, so wird der "leere", doch eigendlich volle, speicherbereich neu beschrieben ;)
     

Diese Seite empfehlen