1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Formatieren/Zurücksetzen geht nicht (Foto anbei)

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy Tab" wurde erstellt von Trademark, 19.03.2012.

  1. Trademark, 19.03.2012 #1
    Trademark

    Trademark Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.03.2011
    Hallo Leute,

    ich habe ein Problem. Leider lässt sich mein Galaxy Tab nicht formatieren/zurücksetzen. Auch das Hardreset mit Tastenkombinationen funktioniert nicht. Anbei dieses Foto von der Fehlermeldung:

    [​IMG]
     
  2. rolituba, 19.03.2012 #2
    rolituba

    rolituba Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,853
    Erhaltene Danke:
    5,215
    Registriert seit:
    30.12.2010
    Welche Firmware hast du installiert? Hattest du deine System-Partition irgendwann einmal auf "ext4" formatiert? (Overcome-Kernel?)
    Ohne einen kompletten Neuflash (inkl. Neurepartitionierung) wirst du dieses Problem vermutlich nicht lösen können!
     
  3. Trademark, 19.03.2012 #3
    Trademark

    Trademark Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.03.2011
    Hallo Rolituba,

    ersteinmal vielen Dank für Deine Hilfe :thumbup:.

    Also ich muss zugeben, ich habe von so etwas null Ahnung. Ich habe das Gerät von einem Freund abgekauft. Software ist Gingerbread. Also Neuflash würde in Frage kommen. Nur, wie geht dieser? Welche Software benötige ich? Muss das mit dem PC gemacht werden? Kies? Odin? Ich würde mich freuen, wenn Du es "für Dummys" erklären könntest :blink:.
     
  4. 1sthandy, 19.03.2012 #4
    1sthandy

    1sthandy Gast

    Hi, Anleitungen gibts hier doch genug. Was ist denn Dein Ziel? Welche Version soll denn rauf?
     
    Trademark bedankt sich.
  5. rolituba, 19.03.2012 #5
    rolituba

    rolituba Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,853
    Erhaltene Danke:
    5,215
    Registriert seit:
    30.12.2010
    Gehe nach dieser Anleitung vor (für dich gilt nur der Punkt "Installation des Gingerbread / Lebkuchen-Stock-Rom"):
    http://www.android-hilfe.de/root-ha...-custom-rom-how-overcome-7-series-4-10-a.html

    Die ROM bekommst du hier: http://www.teamovercome.net/p1000/wp-content/plugins/download-monitor/download.php?id=1

    Beachte auch, dass Kies (bzw. zumindest die Samsung-Treiber) installiert ist, Odin benötigt die Treiber. Auch sollte während des Flashes Kies beendet sein!

    Nach dem Flash sind alle Daten und Einstellungen weg, was aber in deiner Situation eher zu vernachlässigen ist!
     
  6. Trademark, 19.03.2012 #6
    Trademark

    Trademark Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.03.2011
    Also es soll die Original Rom mit der aktuellesten verfügbaren Softwareversion drauf.

    Vielen Dank. Werde es mal versuchen.

    Übrigens, was hat es mit dem sogenannten "Wipe" auf sich? Könnte dieser evtl auch eine Lösung sein?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.03.2012
  7. rolituba, 19.03.2012 #7
    rolituba

    rolituba Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,853
    Erhaltene Danke:
    5,215
    Registriert seit:
    30.12.2010
    Es gibt verschiedene Arten von "Wipes":
    1) Cache-wipe: löscht nur den Cache (Cache-Partition, Dalvik-Cache, Battery-Stats usw.) -> kein Datenverlust
    2) wipe data/factory reset: wie der Name bereits sagt setzt dieser Befehl dein Tab auf Werkseinstellung zurück (oder sollte setzen) -> Datenverlust

    ... wenn du wieder auf GB bist (2.3.3 | JQ1) kannst du gerne die neueste Firmware mit Odin als PDA nachflaschen (ohne pit und repart): SamMobile Firmware Page (Open Germany | JQ8)
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.03.2012
    Trademark bedankt sich.

Diese Seite empfehlen