1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Foto Qualität

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Forum" wurde erstellt von Laso, 01.01.2011.

  1. Laso, 01.01.2011 #1
    Laso

    Laso Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.12.2010
    Hallo ich hab ein HTC Desire habe keine Apps für die Foto Einstellung und ich bin der Meinung das die Bilder eine bescheidene Qualität haben.
    Kann mir einer sagen welche Einstellung zu Erfolg führen .

    Danke im Voraus .....
     
  2. 2WildFire, 01.01.2011 #2
    2WildFire

    2WildFire Android-Guru

    Beiträge:
    3,000
    Erhaltene Danke:
    469
    Registriert seit:
    26.10.2010
    also, ich kann mich nicht beklagen, solltest evtl auch mal warten bis es richtig fokussiert hat^^

    den kannste auch per finger verlegen
     
  3. Scanna, 01.01.2011 #3
    Scanna

    Scanna Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,633
    Erhaltene Danke:
    176
    Registriert seit:
    20.07.2010
    Laso meint sicher die ueberbelichtung bzw unterbelichtung und der krasse blendeffekt wenn der blitz laeuft.

    laso:

    such dir im market kostenlos eines der freien programme, viele erkennen automatisch die helligkeit und nutzen das auch, hast dann fotoqualitaet aehnlich den sony ericson´s.
    mit der standardapp musst du alles per hand einstellen - raumbeleuchtung, kontrast etcpp.
     
  4. google-loves-data, 01.01.2011 #4
    google-loves-data

    google-loves-data Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    267
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    20.03.2010
    Kannst du mir gerade eine gute, kostenlose App empfehlen?
     
  5. Scanna, 01.01.2011 #5
    Scanna

    Scanna Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,633
    Erhaltene Danke:
    176
    Registriert seit:
    20.07.2010
    leider nicht, da ich nicht viel fotografiere.

    aber die dinger sind ja recht schnell installiert, ausprobiert und wieder runtergeschmissen.
    nach 20 minuten hast sicher eins gefunden was dir passt.

    picsay faellt mir ein, retrocam und camera illusion.
    sind aber eher so effekt-softwaredinger. beschreibung lesen hilft :)
     
  6. blowy666, 01.01.2011 #6
    blowy666

    blowy666 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,448
    Erhaltene Danke:
    1,039
    Registriert seit:
    14.11.2010
    Und probier mal, ohne den Akkudeckel zu fotografieren...bei vielen ist die Plastikabdeckung der Kamera nicht ganz klar...
     
  7. Laso, 01.01.2011 #7
    Laso

    Laso Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.12.2010
    Ja ich meine die ueberbelichtung bzw unterbelichtung und der krasse blendeffekt wenn der blitz laeuft. Das finde ich echt schade sonst ist Tel. 1a .
    Ohne den Akkudeckel zu fotografieren bringt nichts .
     
  8. Scanna, 01.01.2011 #8
    Scanna

    Scanna Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,633
    Erhaltene Danke:
    176
    Registriert seit:
    20.07.2010
    wie gesagt, laso, suche dir eine software im market die dir hilft.

    die android-seitige loesung ist mehr schlecht als recht, und wenn du wirklich ein handy als fotoapparat missbrauchen willst brauchst du die korrekte app - zum glueck ist es nicht mehr wie vor 5 jahren wo du damit leben musst :) die korrekte app erledigt das problem.
     
  9. Laso, 02.01.2011 #9
    Laso

    Laso Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.12.2010
    hast kein tipp für mich welches app in brauch.
     
  10. Brainstorm, 02.01.2011 #10
    Brainstorm

    Brainstorm Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    47
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    25.05.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7
    Probier mal das "Camera360" App. Habs mir auch gerade runtergeladen, weil ich mit der orginalen App meist verwischte Bilder hatte(->zu schnelle Bewegung). Ich glaube, dass bei diesem App der Autofocus besser funktioniert und es auch eine Anti-Wackel Funktion gibt.
     
  11. blowy666, 02.01.2011 #11
    blowy666

    blowy666 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,448
    Erhaltene Danke:
    1,039
    Registriert seit:
    14.11.2010

    Womit man leider noch leben muss ist die schlechte Qualität des Tons bei selbstgemachten Videos. :(
    Wie man da so einen miesen Codec nutzen kann, ist mir echt eiin Rätsel....

    Ich hoffe, es kommt irgendwann mal eine Camcorder-App raus, die besseren Ton aufzeichnet.

    Das es möglich ist zeigen ja diverse Diktier-Apps...die nehmen als MP3 auf, in einer echt guten Qualität...
     
  12. Laso, 02.01.2011 #12
    Laso

    Laso Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.12.2010
    @ Brainstrom
    Danke für den Tipp (Camera360 App) die Bildqualität ist echt besser.
     
  13. Melanie, 03.01.2011 #13
    Melanie

    Melanie Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    136
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.08.2010
    Probier "vignette" aus und du nimmst nie wieder was anderes *zwinker*
     
  14. hover, 03.01.2011 #14
    hover

    hover Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    229
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    22.03.2010
    mit welchen Settings sollte man Vignette verwenden? Ich habe mal mit den Standard Einstellungen ein Foto verglichen und da liegen Welten dazwischen. Vignette macht gegenüber der Stock HTC Kamera echt GRAUENHAFTE Fotos. Trotz Auto Flash, wird kein Blitz ausgelöst und das Bild ist komplett verwackelt und unscharf...
     
  15. Scanna, 03.01.2011 #15
    Scanna

    Scanna Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,633
    Erhaltene Danke:
    176
    Registriert seit:
    20.07.2010
    ich denk auch gerade, "warum ist das bild so griesig und erinnert mich an mein erstes fotohandy" als ich in den einstellungen sehe, dass nur 0,3MP in der demoversion zur verfuegung stehen.

    so kann ich leider nicht vergleichen und kann auch kein geld dafuer ausgeben.

    melanie:

    bitte mal zum vergleich ein foto mit der stock-software und eines mit vignette machen (gleiche aufloesung und weitgehend gleiche einstellung, wichtig auch die rueckseite des handys abzunehmen wegen unschaerfe der billigen scheibe).
    am besten nimmst du als motiv dein gesicht - kannst du ja mit paint auf dem pc schnell nachbearbeiten und dich unkenntlich machen.

    geht mir vor allem um die natuerlichkeit, dass der blitz nicht automatisch das gesicht in ein fast-reines weiss taucht.


    hover:

    bei mir funktioniert in der demoversion der blitz problemlos. darfst halt nicht auf auto stellen :)
     
  16. cP05, 04.01.2011 #16
    cP05

    cP05 Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    03.12.2010
    Ich habe aufgrund Eurer Berichte nun auch Camera 360 installiert.
    Hat einen wirklich großen Funktionsumfang und macht brauchbare Bilder.

    Nur eines will nicht klappen: Geotagging.

    Es scheint mir so, als würde die App die GPS Funktion gar nicht starten. Es erscheint zwar ein Symbol links oben. Dieses sieht aber "inaktiv" aus.

    Kann das jmd. bestätigen oder verneinen? Schreibt Camera 360 bei Euch Geotags in die Fotos?
     
  17. Scanna, 04.01.2011 #17
    Scanna

    Scanna Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,633
    Erhaltene Danke:
    176
    Registriert seit:
    20.07.2010
    hm

    hab jetzt mehrfach "schwere" fotos gemacht - zwielicht etc.

    die app kann wirklich was rauskitzeln. respekt.
    paypal geht... hm. ist mir das die paar euros wert? mal ueberlegen :)


    cP05:
    ich hab es mal angeschaltet und geschaut ob mein GPS mitaktiviert wurde - wurde es nicht.

    teste mal aus, wenn du per hand dein GPS aktivierst, ob es DANN funzt.


    zudem hast du beim 1. click die position grob geschaetzt ueber die bodenbasis, also die sendemasten (3-punkt ortung).
    beim 2. click nimmst du echtes GPS, daher wuerde ich das GPS mal aktivieren bevor du es testest.
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.01.2011
  18. cP05, 04.01.2011 #18
    cP05

    cP05 Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    03.12.2010
    Wie meinst Du das mit "von Hand aktivieren"?

    Grundsätzlich ist GPS insofern aktiviert, dass alle Anwendungen darauf zugreifen können. Die Standard-Kamera-App macht es ja auch.

    Ich habe eben folgendes probiert:
    GPS-Funktion aktiviert in Camera 360,
    Programm verlassen durch drücken der Home-Taste.
    Wenn GPS wirklich aktiviert gewesen wäre, hätte man meiner Meinung nach zumindest kurz das Symbol in der Statusleiste sehen müssen (welches immer da ist, wenn eine Anwendung GPS nutzt).
    War es aber nicht.
    Deswegen befürchte ich, dass Camera 360 GPS zwar aktivieren will (da geht ja innerhalb der App ein Symbol an), aber keinen Zugriff auf die Schnittstelle bekommt....

    Es sei denn, es funktioniert bei einem von Euch :)
     
  19. Scanna, 04.01.2011 #19
    Scanna

    Scanna Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,633
    Erhaltene Danke:
    176
    Registriert seit:
    20.07.2010
    kannst dir ein GPS-widget holen, zB quick-settings (einstellung w-lan, bluetooth, gps, helligkeit des displays).
    da kannst du mit einem klick das GPS aktivieren.

    ich gehe davon aus du hast es in den einstellungen deaktiviert, wenn das symbol nicht funzt. evt hat das app auch ein problem.



    was mir andersweitig auffaellt:

    nach 2 tagen ist die app als batterieverbraucher nummer 1 eingestiegen.

    bei wem verbraucht camera 360 noch extrem viel strom?
     
  20. Thyrion, 04.01.2011 #20
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,845
    Erhaltene Danke:
    2,450
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Wozu ein extra Widget herunterladen, ist doch schon dabei und nennt sich Energiesteuerung: WLAN, Bluetooth, GPS, Sync und (auto.) Displayhelligkeit in einer Leiste.
     

Diese Seite empfehlen