1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Fotografieren/Filmen Tastensperre

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von PenPen, 23.08.2010.

  1. PenPen, 23.08.2010 #1
    PenPen

    PenPen Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    129
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    17.09.2009
    Hi

    wollte nur mal berichten, dass ich eben durch Zufall entdeckt habe, dass man die Tasten und den Touchscreen des SGS im Foto/Filmmodus sperren kann, indem man kurz den Ausschalter drückt.

    Vor allem beim Filmen ist das wohl sehr hilfreich, da man dann auch auf die Sensortasten und sogar auf den Touchscreen grabschen kann, ohne das etwas passiert. :)
     
  2. dackedidi, 23.08.2010 #2
    dackedidi

    dackedidi Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    57
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Wir waren letztens im Zoo - Mit dem Galaxy fotografieren ist wirklich absolut unpraktisch. Die Tastensperre macht alles noch stressiger.

    Warum? Ganz einfach.

    Ohne Tastensperre kommt man total schnell auf die Sensortasten, gerade wenn man das Telefon quer hält. Auf der anderen Seite kann man es nicht greifen weil da ja die Linse ist.

    Man möchte daher meinen, die Tastensperre ist super! Ist sie aber nicht.
    Mir wäre es lieber ich könnte das Telefon im Kamerazustand ausschalten.

    Warum? Wenn ich ein Foto machen will ist es eh schon umständlich genug das Telefon aus der Tasche zu ziehen und einzuschalten. Aber dann muss man auch noch das Kamera Programm öffnen. Also rumtippeln am Homescreen.

    Könnte man das Telefon nun im Cam Modus ausschalten wäre die Kamera mit einem Knopfdruck wieder einsetzbar.

    Kann man drehen wie man will, es geht halt nichts über kleine gute Digicam. Schön mit Handschlaufe und in Sekundenschnelle einsetzbar, optischen zoom u.s.w.
    Ich hätte nur sehr gern mit dem Galaxy Videos gedreht, die sehen einfach TOP aus. Aber gerade beim Video drehen muss man auch noch aufpassen das man das Microphone nicht mit dem Finger bedeckt. Sehr sehr fummelige Angelegenheit. Dazu kommt die Angst das das Teil aus der Hand in den Bärenkäfig fliegen könnte...

    :)
     
  3. Bongo Bong, 24.08.2010 #3
    Bongo Bong

    Bongo Bong Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    138
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    04.08.2010
    Wenn die Viecher dann noch nach Hause telefonieren kann das ganz schön teuer werden.:eek:

    Ich habe mir auch erst eine gewisse Handhaltung angewöhnen müssen um mit dem i9000 bequem zu fotografieren oder zu filmen.
    Am anfang hatte ich regelmäßig einen Finger im Bild:mad:

    Ich halte es so das ich im waagerechten Zustand das i9000 unterhalb vom "S" von Samsung zwischen Daumen und Zeigefinger einklemme. Der Zeigefinger liegt dann meistens auf dem Lautsprecher auf der Rückseite.
    Mit der rechten Hand halte ich das i9000 oben und unten, auf Höhe der Sensor- und Hometaste mit dem Daumen und Ringfinger fest. So kann ich dann relativ bequem mit dem Zeigefinger den Fokuspunkt setzen, Auslösen oder den Film starten/stoppen.
    Seit dem ich es so halte gelingen die Bilder sehr gut und ich habe keine Finger mehr im Bild:D

    Über die Tastensperre habe ich mich auch schon ein paar mal geärgert. Weil ich das i9000 in Standby versetzen wollte um Strom zu sparen habe ich auf den Ausschalter gedrückt und mich gewundert.:mad:
    Sinnvoller wäre wirklich der Standby und das zurückholen in den Fotomodus.

    Gruß
    Dirk
     
  4. coke.42, 24.08.2010 #4
    coke.42

    coke.42 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    155
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    17.07.2010
    Kann man eigentlich die Lautstärke-Empfindlichkeit einstellen?

    Habe bei einem Tanzturnier gefilmt - die Bilder sind super, der Ton nicht zu ertragen so sehr übersteuert der.

    Geht da was?
     
  5. Ro Hoe, 24.08.2010 #5
    Ro Hoe

    Ro Hoe Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,013
    Erhaltene Danke:
    76
    Registriert seit:
    01.07.2010
    up das mal ^^
     
  6. djmarques, 24.08.2010 #6
    djmarques

    djmarques Ehrenmitglied

    Beiträge:
    13,430
    Erhaltene Danke:
    2,648
    Registriert seit:
    03.08.2009
    Geht leider nicht...

    brauchst ein Alternatives App, bin auch noch auf der Suche nach einem guten...
     
  7. coke.42, 24.08.2010 #7
    coke.42

    coke.42 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    155
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    17.07.2010
  8. Kev, 24.08.2010 #8
    Kev

    Kev Android-Ikone

    Beiträge:
    6,867
    Erhaltene Danke:
    1,113
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Boah, echt ein übler Sound... :eek:
     
  9. Bongo Bong, 24.08.2010 #9
    Bongo Bong

    Bongo Bong Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    138
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    04.08.2010
    Bei hohen Lautstärken einfach mal den Finger aufs Microfon legen.
    Nein, das ist kein Witz. Das funktioniert wirklich gut.
    Zumindest hatte ich das schon bei anderen Kameras so.

    Allerdings wird das dann solangsam eine recht verkrampfte Haltung für die Finger.:D

    Gruß
    Dirk
     

Diese Seite empfehlen