1. Nimm jetzt an unserem UMI Z - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!
  1. balu_baer, 22.12.2009 #1
    balu_baer

    balu_baer Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,780
    Erhaltene Danke:
    3,229
    Registriert seit:
    13.12.2009
    Phone:
    Xiaomi Mi5 Pro & Mi4
    Wearable:
    MiBand
    edit: siehe Picasa-Upload:

    Moin zusammen,

    ich versuche mich derzeit an der Veröffentlichung meiner Digi-Fotos, so bescheiden die Qualität auch sein mag.

    Was mir hierbei negativ aufgefallen ist:
    wenn ich Bilder bei flickr hochladen möchte, habe ich ich die Möglichkeit eine beliebige Anzahl an Bildern zu markieren und dann in einem Rutsch hochzuladen.

    Bei Picasa, das ja zu Google gehört, muss man bei jedem Bild sagen "ja, bitte hochladen, Namen vergeben, bestätigen" .... das wird, je nach Anzahl der Bilder, recht zeitaufwändig :-(
    edit: natürlich werden die Bilder dann im Hintergrund übertragen und ich kann im Vordergrund das nächste Bild auswählen usw., aber die aufwändige Auswählerei ist das, was mir auf den Geist geht.

    Ist das normal oder habe ich DIE Lösung übersehen?

    Da ich schon einen Google-Account habe, möchte ich mich eigentlich nicht groß mit flickr und den anderen Diensten beschäftigen - bei Google habe ich alles unter einem Dach/Account.

    Schöne Grüße,
    Marco
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.12.2009

Diese Seite empfehlen