[Frag] Brick-Gefahr

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC One X" wurde erstellt von kotaro, 28.07.2012.

  1. kotaro, 28.07.2012 #1
    kotaro

    kotaro Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    85
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    20.02.2012
    Hallo,

    ich bin mittlerweile stark am überlegen, ob ich nun mein HOX unlocke, ich meine wenn ich zum Mediamarkt gehe, und sage es startet nicht mehr? sollte das doch kein Problem sein.. hoff ich für den Notfall,

    aber ich wollte generell fragen, wenn man es unlookt, und eigentlich nur ein Custom-Rom aufspielen möchte, ist da die Brick-Gefahr groß, wenn ich hauptsächlich hier aus dem Android-Forum lade???

    ich meine ich hatte schon mein Desire Z gerootet damals,a ber noch ohne htcdev.... hab da son ein bissel angst, weil ich auch eine Versicherung von Media-Markt habe, nicht das sie dort dann das reparieren wollen, und es teuer wird, aber ich meine teuerer als das HOX wird es ja nicht sein, wenn die Versicherung nicht zahlt, oder bekommen das Reparaturwerkstätten überhaupt raus????
     
  2. Flo95, 28.07.2012 #2
    Flo95

    Flo95 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,740
    Erhaltene Danke:
    787
    Registriert seit:
    29.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 EDGE
    Tablet:
    Apple iPad Air
    Die Gefahr ist gering, wenn du dich an die Anleitungen hälst und vorm Flashen ein komplettes Backup deiner originalen ROM machst, welches du im Falle eine Bricks wiederherstellen kannst.
     
    kotaro bedankt sich.
  3. kotaro, 28.07.2012 #3
    kotaro

    kotaro Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    85
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    20.02.2012
    bedeutet das jetzt, wenn ich ein Nandroid mache, und es auf der SD speichere, kann ich es jederzeit wiederherstellen, solange man nicht die SD löscht richtig???
    und wohin muss man es spiechern?
     
  4. Flo95, 28.07.2012 #4
    Flo95

    Flo95 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,740
    Erhaltene Danke:
    787
    Registriert seit:
    29.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 EDGE
    Tablet:
    Apple iPad Air
    Richtig, in Recovery kommt man ja eigentlich immer
    Zudem habe ich mein Backup auch noch auf dem PC gespeichert, sollte die SD gelöscht werden, kann ich es wieder draufmachen

    Das Backup wird automatisch auf der SD in cwm/backups gespeichert.
     
  5. Ferrum, 29.07.2012 #5
    Ferrum

    Ferrum Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    146
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    21.08.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Wobei dir das bei nem Brick aber herzlich wenig hilft. Bei einem Brick kann die Software nicht mehr mit der Hardware kommunizieren und umgekehrt. Ins recovery kommen wirste also nicht mehr und selbst wenn kannste von dort aus nichts weiter tun, da du auf den internen Speicher nicht mehr zugreifen kannst.
    Also bitte keine falschen Sicherheiten verkaufen. Ein backup schützt sicher nicht vor einem Brick.

    Die Gefahr eines Bricks ist, wenn du dich an die Anleitungen hälst, aber sehr gering.

    Gesendet von meinem HTC One X
     
  6. Flo95, 06.01.2013 #6
    Flo95

    Flo95 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,740
    Erhaltene Danke:
    787
    Registriert seit:
    29.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 EDGE
    Tablet:
    Apple iPad Air
    In den Bootloader, also auch in Recovery kommt man eigentlich immer.
     
  7. Ferrum, 06.01.2013 #7
    Ferrum

    Ferrum Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    146
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    21.08.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Dann ist es aber auch nicht "gebrickt".... Sondern allerhöchstens beim flashen was schief gegangen..
    Sein Handy aber wirklich zu bricken, sodass selbst die Servicetechniker mit Ihren Supportschnittstellen nicht mehr auf das Gerät zugreifen können ist aber gar nicht so einfach und beim "Schrittweise nach Anleitung flashen" eigentlich kaum zu schaffen. Es sei denn man ist extrem ungeduldig und haut während eines Flashvorgangs den Akku raus. Dann könnte man es unter ungünstigen Umständen vllt. sogar schaffen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.01.2013
  8. Flo95, 06.01.2013 #8
    Flo95

    Flo95 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,740
    Erhaltene Danke:
    787
    Registriert seit:
    29.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 EDGE
    Tablet:
    Apple iPad Air
    Dann lies bitte, nach welcher Form von Brick er spricht.
    Richtig, vom Flashen einer Custom ROM --> beim Flashen geht etwas schief

    Und dies lässt sich nunmal so beheben, kann ich aus eigener Erfahrung sagen.
     
  9. bornsummer, 06.01.2013 #9
    bornsummer

    bornsummer Android-Lexikon

    Beiträge:
    970
    Erhaltene Danke:
    248
    Registriert seit:
    22.06.2012
    Phone:
    HTC One Mini
    Wieso macht ihr über 5 Monate Pause und diskutiert dann los?

    Oder spinnt meine Datumsanzeige?
     
  10. Ferrum, 06.01.2013 #10
    Ferrum

    Ferrum Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    146
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    21.08.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Dann bitte die Begriffe nicht durcheinander werfen. Ein Brick ist was anderes. Klar entsteht ein Brick nur beim flashen von Customroms. Bei was auch sonst? Vom angucken sicher nicht.
    Und ich denke genau das meinte der TE auch, er flasht nicht weil er Angst hat, das Handy zu zerstören also zu bricken. Das was du meinst ist schlichtweg wenn das flashen nicht einwandfrei funktioniert hat, da sind wir aber noch meilenweit von nem Brick entfernt.

    Daher war deine Aussage, dass die Fehlergefahr gering ist, wenn man sich an die Anleitung hält ja auch richtig. Nur der Nachsatz mit dem Backup war Käse, wenn wir von einem Brick sprechen.
     
  11. 2WildFire, 06.01.2013 #11
    2WildFire

    2WildFire Android-Guru

    Beiträge:
    3,000
    Erhaltene Danke:
    469
    Registriert seit:
    26.10.2010
    Das fragte ich mich heute auch schon :confused2:

    Und Nein deine Datumsanzeige ist OK
     
  12. Flo95, 06.01.2013 #12
    Flo95

    Flo95 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,740
    Erhaltene Danke:
    787
    Registriert seit:
    29.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 EDGE
    Tablet:
    Apple iPad Air
    Dann haben wir aneinander vorbei gesprochen :D
    Deine Definitin von Brick ist ja richitig, aber hier ist es eben wenn dann ein Soft-Brick.
    Frieden? :D
     
  13. Ferrum, 06.01.2013 #13
    Ferrum

    Ferrum Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    146
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    21.08.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Soft Brick gibts nicht^^ Entweder es ist kaputt oder nicht. Bisschen Kaputt gibts nicht.
    Aber Frieden dennoch, denn die Kernaussage für den TE bleibt ja die selbe. Flashe nach Anleitung und es wird i.d.R. nichts passieren.

    @ Rest, keine Ahnung, er hat halt erst heute geantwortet. Mein Beitrag ist ja auch schon was älter ;)
     

Diese Seite empfehlen