1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Frage: Cyanogen Exp build 47 (Umgebungslichtsensor):

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Legend" wurde erstellt von revealed, 07.11.2010.

  1. revealed, 07.11.2010 #1
    revealed

    revealed Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    188
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    28.03.2010
    Phone:
    HTC One S
    Hallo.

    Ich zieh grad immer schön die experimental builds von der experimental Cyanogenmod fürs HTC Legend, da hätt ich eine Frage zu Einstellungen für den Umgebungslichtsensor.

    Bei mir zumindest sind die Standardeinstellungen für Automatisch scheinbar unbrauchbar. Das Display ist beispielsweise einfach in einem normal mit Energiespaarlampen beleuchteten raum viel zu dunkel. Deswegen hatte ich automatik erstmal abgeschalten. Dann hat es mir aber immer übelst den Akku leer gezogen, weil das Display ja volle lotte Glüht.

    Dann hab ich folgendes gefunden, als ich mir die Einstellungsmöglichkeiten angeschaut habe: (Ist echt gut versteckt):::

    Menü -> Einstellungen -> Cyanogenmod -> Benutzeroberfläche -> Autom. Hintergrundlicht.

    Da hab ich erstmal gewählt:
    - "Einschalten"
    - "(Länge des Zeitfensters 10 Sekunden)"
    - "Grenzwert zurücksetzen" (Aus)
    - Stichprobenintervall 0,5 Sekunden

    Angepasste Lichtstufen nutzen (An):
    - Stufe der Bildschirmabdunklung 8 (Das müsste doch dann sensibler werden? Oder verstehe ich falsch?)

    Dann wirds nochmal detailiert:
    - "Stufen bearbeiten":
    Ausgehend von den Standardwerten habe ich immer nur den Wert bei "Bildschirm" geändert. Ich versuche mal irgendwie das hier dazustellen:

    Die Spalte die "Untere" heisst:
    0, 11, 41, 61, 101, 201, 301, 401, 501, 601, 701, 801, 901, 1023
    Die Spalte "Bildschirm" der reihe nach also:
    0, 90, 95, 105, 115, 125, 165, 180, 200, 240, 240, 255, 255, 255
    Die Splate "Tasten":
    255, 255, 255, 255, 0, 0, 0, 0, 0, 0, 0, 0, 0, 0

    Diese hab ich gesichert und angewendet.

    Dann wieder im Menü "Autom. Hintergrundlicht":
    - Lichtabnahme erlauben "An"

    - Hysteresis abschwächen: 10 %;

    Das sind im Detail die Einstellungen die ich gemacht habe. Jedenfalls kann ich jetzt beispielsweise, wenn ich im Cafe bei Kerzenlicht sitze den Bildschirm erkennen. Ich glaube dennoch, dass das nicht ganz optimal ist. Und würde mich über gute Referenzwerte freuen?

    Hat sich damit jemand beschäftigt und kann gute Referenzwerte liefern?

    Vielen vielen Dank an diejenigen, die sich damit wirklich beschäftigen und helfen können.

    Viele Grüße,

    R
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.11.2010
  2. Foyaxe, 28.05.2011 #2
    Foyaxe

    Foyaxe Junior Mitglied

    Beiträge:
    39
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    25.11.2010
    Hi, das mit der Stufe der Bildschirmabdunklung hast du leider falsch verstanden.
    Das bedeutet, wie dunkel die Beleuchtung minimal sein darf.
    Standard in Android ist 20, bei 0 ist die Beleuchtung komplett aus, d.h. du siehst nix mehr, außer du leuchtest mit der Taschenlampe drauf.
    Die Option hat bei dir keinen Effekt, da deine kleinste Einstellung 90 ist, 0 ist nicht gültig.
    Was Hysteresis abschwächen bedeutet, hab ich noch nicht herausgefunden.
    Gruß
     
  3. Foyaxe, 28.05.2011 #3
    Foyaxe

    Foyaxe Junior Mitglied

    Beiträge:
    39
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    25.11.2010
    Bin demnächst noch am experimentieren, wenn ich gute Werte gefunden habe, werde ich sie hier veröffentlichen.
     

Diese Seite empfehlen