1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Frage eines Anfängers - Unterschiede in Linux-Versionen

Dieses Thema im Forum "Toshiba AC100 Forum" wurde erstellt von KonradAdenauer, 29.10.2011.

  1. KonradAdenauer, 29.10.2011 #1
    KonradAdenauer

    KonradAdenauer Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.10.2011
    Hallo,

    habe mir auch das AC100 gekauft und möchte gerne Linux installieren. Hier im Board steht ja man solle zu Beginn das Ubuntu Oneiric Ocelot installieren. Wie unterscheidet sich diese Linux-Version von der "Profi-Linux" Version, die im anderen Thread besprochen wird?


    Lg. KA
     
  2. pibach, 30.10.2011 #2
    pibach

    pibach Gesperrt

    Beiträge:
    910
    Erhaltene Danke:
    107
    Registriert seit:
    13.02.2011
    Ich weiß ja nicht, welchen Thread Du meinst und welche "Profi" Version, aber hier im Wiki steht alles dazu.

    Edit: oh, Dein Link verweist auf den Linux Status Zusammenfassungs Thread, hatte ich erst übersehen. Das ist alles Kernel- bzw. Treiber -spezifisch und ist von dem gewählten Desktop unabhängig. Das von der Community rausgegebene Preinstalled Image kommt mit dem Standard Desktop Unity/Gnome. Das ist eigentlich keine gute Idee sondern hat politische Gründe, weil Unity das Baby von Canonical, dem Hauptmacher von Ubuntu ist. Den Desktop kann man aber frei wählen und umschalten. Lubuntu ist nichts anderes als Ubuntu mit dem Desktop LXDE (mit ein paar Ubuntu Anpassungen). Es ist ausgerichtet auf Netbooks, also besonders stromeffizient für eher langsamen Prozessor, wenig Speicher und kleines Display. Passt besser zum AC100, siehe ausführliche Liste der Unterschiede und Erfahrungen im Wiki.

    Meine Empfehlung: Wer keinen Durchblick hat belässt standard Ubuntu mit Unity/Gnome nach Anleitung ohne Flash und ohne Tegra Treiber und dazu Zram, Das ist in 20 Minuten gemacht. Wer sich besser auskennt bzw. Zeit hat sich einzulesen installiert das alles und den LXDE Desktop Lubuntu. Die Unterschiede sind aber marginal.

    Edit 2: warum Canonical Unity auf dem AC100 wählt statt des offensichtlich besser geeigneten Lubuntu? Und sich mit Unity gegen die übrige Linux Gemeinde stellt, die auf Gnome 3 oder ähnliches setzt? Das ist vermutlich eine strategische Entscheidung. Denn das AC100 ist ja das Beispiel für ARM Plattformen, und das sind mehrheitlich Tablets. Und Unity ist der Anfang in Richtung Touch Bedienung. Denke man möchte das langfristig alles zusammenführen. Diese ganze Deversifikation im Linux Umfeld ist der Verbreitung ja auch sehr abträglich. Es ist aber schwierig, eine Variante vom Desktop bis zum Netbook und auch für Tablets zu integrieren. Mag sein, dass diese quadratur des Kreises irgendwann gelingt - derzeit ist es aber noch unausgegoren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.10.2011
  3. KonradAdenauer, 30.10.2011 #3
    KonradAdenauer

    KonradAdenauer Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.10.2011
    Hallo, zuerst einmal danke für Deine ausführliche Antwort. gut, dann werde ich es zuerst mal mit dem standard Ubuntu mit Unity/Gnome versuchen. Audio sollte in der aktuellen Version über Kopfhörer problemlos funktionieren, oder? Und das kein Flash funzt, finde ich als alter IOs-Nutzer nicht schlimm ^^.

    Lg. KA
     
  4. pibach, 30.10.2011 #4
    pibach

    pibach Gesperrt

    Beiträge:
    910
    Erhaltene Danke:
    107
    Registriert seit:
    13.02.2011
    Ja.
     
    KonradAdenauer bedankt sich.
  5. KonradAdenauer, 30.10.2011 #5
    KonradAdenauer

    KonradAdenauer Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.10.2011
    Dementsprechend sollte die Tonausgabe auch über kleine Boxen, die am Kopfhörerausgang hängen funktionieren. Stimmts ? :)
     
  6. pibach, 30.10.2011 #6
    pibach

    pibach Gesperrt

    Beiträge:
    910
    Erhaltene Danke:
    107
    Registriert seit:
    13.02.2011
    Ja - auch für alle weiteren Fragen dieser Art ;)
     
  7. KonradAdenauer, 30.10.2011 #7
    KonradAdenauer

    KonradAdenauer Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.10.2011
    Danke
     

Diese Seite empfehlen