1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Frage eines Fotografen

Dieses Thema im Forum "Asus Eee Pad Transformer TF101 Forum" wurde erstellt von BenBen82, 09.08.2011.

  1. BenBen82, 09.08.2011 #1
    BenBen82

    BenBen82 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    98
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.08.2011
    Hallo zusammen,

    ich arbeite als Fotograf und nutze das TF zur Präsentation meines Portfolios beim Kunden.

    ich möchte aber gerne eine weitere Sache mit TF machen: Tethering
    das bedeutet, dass die Bilder bei der aufnahme direkt (oder per umweg) auf das EeePad gesendet werden

    für iPad gibt es eine entsprechende App, Shutter Shitch, die gibts aber nicht mit Android.

    ich hab auch kein Problem damit, einen Laptop zwischen zu schalten, also Kamera per USB an den laptop, und diesen per Adhoc verbindung mit dem Tablet verbinden

    meine Frage nun:
    wie kann ich es hinbekommen, dass Fotos (JPG), die in einem bestimmten Ordner auf dem Laptop landen, quasi sofort auf dem Pad angezeigt werden?
     
  2. 0wn0r, 09.08.2011 #2
    0wn0r

    0wn0r Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    174
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    31.03.2010
  3. Columbo, 09.08.2011 #3
    Columbo

    Columbo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    101
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    02.02.2011
    Nutz doch Dropbox ...

    Dropbox - Simplify your life

    Oder soll das ohne Internet gehen?

    Eventuell wäre Doubletwist Airsync noch ne Variante die da funktionieren könnte. Die Bilder müssten dann halt erst auf den Laptop und dann gehts wireless aufs TF, ohne dass man irgendwelches anderes Zubehör braucht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2011
  4. BenBen82, 09.08.2011 #4
    BenBen82

    BenBen82 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    98
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.08.2011
    @OwnOr
    danke, aber das ist für mich keine Option :(

    @ Columbo
    Doubletwist Airsync guck ich mir mal an, denn ja, es soll ohne internet laufen und schnell sein, also foto machen und max. 1-3 Sekunden Später soll das Bild auf dem TF angezeigt werden - bis das nächste geschossen wird :)
     
  5. Columbo, 09.08.2011 #5
    Columbo

    Columbo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    101
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    02.02.2011
    Ah ok, na das wird mit Doubletwist dann auch nicht funktionieren. Weil das ist ja eher zum syncen gedacht. Also konkret fällt mir da keine App mit der das funktioniert, was du vorhast. Die Frage wäre ja auch wie die Kamera eingebunden ist, die Bilder müssen ja irgendwie von der Kamera runter. Was ja eigentlich nur per Speicherkarte bzw. Kabel und Laptop funktioniert.
     
  6. BenBen82, 09.08.2011 #6
    BenBen82

    BenBen82 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    98
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.08.2011
    also, die cam ist per usb-kabel mit dem PC verbunden, jede auslösung sorgt dafür, dass das Foto sofort in einem frei zu definierenden Ordner landet. Das funktioniert so weit...

    jetzt müsste das tablet nur adhoc mit dem laptop verbunden sein und in den ordner auf dem laptop gucken, den also quasi laufend überwachen, wenn was neues kommt, soll es das anzeigen...
     
  7. Columbo, 09.08.2011 #7
    Columbo

    Columbo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    101
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    02.02.2011
    Ich hätte nen anderen Vorschlag zu Lösung. Mach doch aus dem Laptop nen Medienserver und der TF greift dann auf den Ordner mit den Bildern zu. Die Bilder werden dann halt auf den TF gestreamt. Einziger Nachteil die Bilder liegen dann halt physisch nicht auf dem TF. Mit Gmote 2.0 soll da wohl was gehen, bin da grad am testen.
     
  8. BenBen82, 09.08.2011 #8
    BenBen82

    BenBen82 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    98
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.08.2011
    klingt erst mal nicht verkehrt, welche SW brauch ich fürs Notebook und welche fürs Pad?
     
  9. Columbo, 09.08.2011 #9
    Columbo

    Columbo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    101
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    02.02.2011
    So habs grad mal mit meinem Laptop und dem Defy getestet (allerdings nicht per Adhoc). Es hat funktioniert, konnte dann vom Defy auf den Ordner auf dem Laptop zugreifen und die dort abgelegten Bilder auf dem Defy angucken.

    Wäre also ne Lösung, allerdings stand beim betrachten auf dem Handy "Beta" mit dabei, scheint alles also noch nicht so 100% zu laufen. Problem war auch, dass man die Bilder nur anschauen konnte, z.B. war kein Zoom möglich. Ich weiß auch nicht ob Gmote auf dem TF läuft. Müsstest du halt mal testen.

    Du musst auf dem TF den Client aus dem Market installieren und auf dem Laptop den Server von gmote.org. Dann auf dem Laptop nen Ordner mit Bildern freigegeben und dann den Client auf dem TF starten.
     
  10. Columbo, 09.08.2011 #10
    Columbo

    Columbo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    101
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    02.02.2011
    Habe jetzt noch ne bessere Variante als Gmote gefunden.

    1. Du brauchst dafür lediglich den ES Datei Explorer (kostenlos) aus dem Market auf dem TF.

    2. Dann gibst du auf dem Laptop im Windows den Ordner mit den Bildern frei.

    3. startest auf dem Transformer den Datei Explorer und klickst oben links, da wo "Lokal" steht und stellst LAN ein, klickst bei den Einstellungen auf "Neu" und dann "suchen", es wird dann der Laptop im WLAN gesucht

    4. wenn alles geklappt hat siehst du deinen Laptop im Datei Explorer auf dem TF

    5. einmal draufklicken und man müsste die freigegebenen Ordner auf dem Laptop per TF sehen können und dann natürlich auch die Bilder angucken können

    Vorteil ist, dass man mit dem ES Datei Explorer auch zoomen kann. Es kann sein, dass wenn du im Datei Explorer auf den Laptop klickst eine Benutzername und Passwortabfrage kommt. Das lässt sich bei Win 7 im "Netzwerk- und Freigabecenter" unter "erweiterte Freigabeeinstellungen ändern", "kennwortgeschütztes Freigeben" deaktivieren.
     
  11. lionking102, 09.08.2011 #11
    lionking102

    lionking102 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    04.10.2010
    Ich denke das Problem wird im Adhoc liegen. Ich glaube nämlich (bin mir nicht sicher und habs nicht probiert), dass das Transformer nicht zum Adhoc connecten kann. In dem fall bräuchtest du einen kleinen Wlan Router, mit dem dein Transformer und dein Laptop verbunden sind. Das bekommt man aber auch recht billig.

    Wenn du das hast, dann machst du einfach eine Windowsfreigabe des Ordners auf deinem Notebook und greifst dann mit einem Filemanager von deinem Transformer darauf zu (Ich benutze "dateimanager HD" aus dem Android-market, der kann ohne Probleme mit einer SMB Freigabe umgehen)
    Dann ist es auch so, dass die Daten auf deinem Laptop und nicht auf dem Transformer liegen, aber du kannst sie einfach in der Galerie App anschauen und auch Zoomen usw. und du benötigst kein zusätzliches Programm. Ich schaue so bei mir daheim oft Bilder von meinem Computer auf dem Transformer an. Funktioniert sehr gut.

    Edit: Columbo war schneller ;)
     
  12. Jarkiro, 09.08.2011 #12
    Jarkiro

    Jarkiro Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    301
    Erhaltene Danke:
    59
    Registriert seit:
    07.09.2010
    Mit 3.2 soll ad-hoc doch gehen, oder?
     
  13. BenBen82, 09.08.2011 #13
    BenBen82

    BenBen82 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    98
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.08.2011
    danke, das werd ich mal testen :)
    ist nur noch die Frage, wie ein neu hinzu kommendes bild automatisch auf dem TF erscheint :(

    anwendung ist:
    ich fotografiere, der kunde sitzt im sessel und sieht sofort, was ich da so treibe...
     
  14. alipapa70, 09.08.2011 #14
    alipapa70

    alipapa70 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.08.2011
    Hallo,

    ich bin auch Fotograf und bekomme die nächsten Tage mein Transformer.:w00t00:
    Bin auf der Suche nach tethered shooting auf diese app in der beta phase gestossen. Es hört sich schon mal ganz gut an und funktioniert wohl schon mit kleineren bugs, die wohl bald beseitigt werden. Werde es mir für 8.50 $ auf jeden Fall mal holen und testen.

    Chainfire creates Android tethered control app for Canon DSLRs: Digital Photography Review

    Chainfire makes Android app for tethered Canon DSLRs | Electronista

    Gruß
    Albi
     
  15. alipapa70, 09.08.2011 #15
    alipapa70

    alipapa70 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.08.2011

    Aber es wird wohl gerade noch an der Playbackfunktion der Bilder gearbeitet.:(
     
  16. BenBen82, 10.08.2011 #16
    BenBen82

    BenBen82 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    98
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.08.2011
    dann bin ich mal gespannt, was du zu berichten hast :)
     
  17. informi, 11.08.2011 #17
    informi

    informi Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    207
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    15.10.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Eye-Fi-Speicherkarten: Fotos und Videos direkt von der Kamera kabellos auf Ihren Computer oder ins Internet hochladen.

    wäre eventuell solch eine wifi sd karte etwas?
    könnte die die bilder direkt auf den transformer senden?



    ich bin zwar nicht photograph aber ich suche auch android apps für meine nikon d90
    aber eher um die kamera mit einer app zu steuern
    also nicht um die photos direkt auf den transformer zu zeigen sondern um mit dem transformer oder anderen android handy die kamera zu steuern
    es gibt glaub was aber nur für canon
     
  18. BenBen82, 12.08.2011 #18
    BenBen82

    BenBen82 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    98
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.08.2011
    nochmal, EyeFi kommt nicht in Frage :)
     
  19. 0wn0r, 12.08.2011 #19
    0wn0r

    0wn0r Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    174
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    31.03.2010
    Darf man denn fragen warum nicht? ^^
     

Diese Seite empfehlen