1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[Frage] Wie wirklich alle Userdaten vor Wipe sichern und danach zuverlässig restoren?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire" wurde erstellt von kl64, 09.08.2010.

  1. kl64, 09.08.2010 #1
    kl64

    kl64 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    416
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    12.03.2010
    Da meine Frage im "Nachbarthread" scheinbar leider untergangen ist, mache ich hier ein neues Fass auf.

    Die Kernfragen Rooten, Flashen, ROM aussuchen sind hier ja IMO schon sehr fundiert und ausführlich mit jeweiligen Anleitungen sogar für Greenhörner behandelt worden, sprich Rooten + Flashen sollte für niemanden mehr ein ernst zu nehmendes Problem darstellen.

    Beim Flashen neuer ROMs inkl. Wipe gehen ja leider alle Userdaten aus dem alten ROM verloren:

    - SMS
    - Kontakte
    - Anruflisten
    - Settings der Apps
    - Highscores bei Spielen

    Zum Thema "Sicherung/Backup" vorm Aufspielen neuer ROMs inkl. Wipe habe ich hier aber leider nur vereinzelt was gefunden. Daher dachte ich mir, dass es vielleicht einmal eine gute Idee wäre an einer Stelle eine Sammlung von Tipps diesbzgl. zu starten. Falls es schon einen Thread dieser Art geben sollte (habe tatsächlich ausführlich die SuFu genutzt), wäre ich für einen Hinweis dankbar.

    Ansonsten würde ich sehr gerne hier, wie gesagt, Eure Tipps sammeln und die dann alle in diesem Startbeitrag zusammenführen.

    Für mich persönlich habe ich mir mal folgende Strategie zurecht gelegt:

    1. Rooten per unrevoked3
    2. gleich per Nandroid ein Full-Backup erstellen - dieses Backup dann auch gleich auf dem PC sichern
    3. alle Userdaten (s.o.) mit My Backup Pro oder Titanium Backup sichern
    4. den vollständigen Inhalt der SD-Karte am PC sichern
    5. SD-Karte im recovery per AmonRA (v.a. Ext3 für Ap2SD+) partitionieren
    6. Zip-Files für Radio und ROM auf die SD-Karte
    7. beides flashen
    8. aus der Sicherung alle Userdaten restoren (wie ??? ... das ist mir noch nicht ganz klar)

    Da ich null Erfahrung mit dem Flashen eines Smartphones habe ... kann das so klappen wie beschrieben? V.a. kann ich auf diese Weise wirklich alle meine Daten retten.

    Für Anregungen/Bemerkungen wäre ich sehr dankbar.

    Eine kleine Frage in diesem Zusammenhang noch (Stichwort: Shazam):

    gilt nach einem restore per Backup-Programm noch "bis 13.07.10 installiert", sprich bin ich dann noch "Full-Free-User)?
     
  2. Gast5050, 09.08.2010 #2
    Gast5050

    Gast5050 Gast

    Eine kleine Frage in diesem Zusammenhang noch (Stichwort: Shazam):

    gilt nach einem restore per Backup-Programm noch "bis 13.07.10 installiert", sprich bin ich dann noch "Full-Free-User)?

    ^^

    War bei mir zumindestens so das ich dennoch Free User war.
     
  3. wArRiE, 09.08.2010 #3
    wArRiE

    wArRiE Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    200
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Ich habe shazam schon mehrfach nach wipe per titanium wieder aufgespielt und es wird weiter als full Free und bezahlt angezeigt.

    Titanium kann alles sichern. Einfach nach dem Flash den titanium Ordner wieder auf sd kopieren und im frischen System wieder alles aufspielen lassen.
     
  4. kl64, 09.08.2010 #4
    kl64

    kl64 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    416
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    12.03.2010
    Sprich: dann installiere ich Titanium Backup und sichere nach dem Rooten. Dann sollten ja alle Daten/Apps "überleben". Falls nicht spiele ich einfach das parallele Nandroid-Backup zurück und probiers noch auf andere Weise.

    Dumm nur, dass Titanium laut Bewertungen im Market auf dem Desire nicht mehr funktioniert.
     
  5. philipp196, 09.08.2010 #5
    philipp196

    philipp196 Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.08.2010
    .... mit dem Astro Manager kannst du deine Apps auch sichern.... Nur musste ich die Apps von der SD aus wieder installieren.... Mit Titanium wurden bei mir auch nicht alle Apps wieder richtig restored...
     
  6. kl64, 09.08.2010 #6
    kl64

    kl64 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    416
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    12.03.2010
    Die App-Sicherung (bis auf Shazam) wäre mir auch nicht so wichtig. Viel wichtiger wären mir SMS, Kontakte und Anrufliste.

    Zum SMS-Sichern gibt's ja eine App?

    Wie mach ich das bei den Kontakten und der Anrufliste?
     
  7. eelay, 09.08.2010 #7
    eelay

    eelay Android-Experte

    Beiträge:
    799
    Erhaltene Danke:
    116
    Registriert seit:
    24.01.2010
    Du hast dir ja schon mybackup pro ausgesucht, das kann SMS, Anrufliste und Kontakte sichern. Titanium funktioniert meines wissens nur mit root, das bringt dir also nix.
    Hast du deine Kontakte nicht mit google synchronisiert? Dan kannst du dir das sichern sparen, ist ja alles online gesichert.

    Das mit Shazam hat bei mir nicht funktioniert. Ich hatte es schon ewig davor drauf, hab dann mein Handy gewechselt und seit dem ist es nur noch die Version, mit der man 5 mal taggen kann...ärgerlich.
     
  8. kl64, 09.08.2010 #8
    kl64

    kl64 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    416
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    12.03.2010
    Bzgl. Titanium:

    ich werde mein Desire in jedem Fall rooten. Insofern wäre das bei Titanium kein Problem.

    Alles aus einer Hand wie bei Mybackup hört sich aber sehr gut an.
     
  9. eelay, 09.08.2010 #9
    eelay

    eelay Android-Experte

    Beiträge:
    799
    Erhaltene Danke:
    116
    Registriert seit:
    24.01.2010
    Naja, nur wie willst du deine Daten sichern wenn du kein root hast? Also du flasht dir ein Recovery mit unrevoked, dann musst du aber erst ein Rom flashen das root hat, dazu würde ich das Handy wipen damits keine Probleme gibt. D.h. zum sichern hast du kein root. Danach ist Titanium natürlich die beste Wahl.

    Für SMS, Kontakte und Anrufliste gibts aber genug Apps im Market die das können.
     
  10. wArRiE, 09.08.2010 #10
    wArRiE

    wArRiE Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    200
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Mit unrevoked kann er doch ganz normal rooten, ohne das system komplett zu löschen. Dann hat er root und kann auch die Backup-Tools komplett nutzen. Und die können mittlerweile eigentlich alles sichern und Wiederherstellen.
     
  11. eelay, 09.08.2010 #11
    eelay

    eelay Android-Experte

    Beiträge:
    799
    Erhaltene Danke:
    116
    Registriert seit:
    24.01.2010
    unrevoked flasht nur permanent ein Custom Recovery. Danach hat er noch kein root im Rom. Er hat die Möglichkeit mit dem neuen Recovery ein Rom zu flashen, das gerootet ist. Sicher kann er einfach ein Rom flashen ohne zu wipen, dann sollten die Einstellungen noch da sein. Bei einem Umstieg auf ein komplett anderes Rom würde ich aber wipen.
    Solangs nur SMS und so sind, lässt sich das doch prima auch mit andern Apps sichern. Nur bei Apps mit Einstellungen und Market Links wirds dann langsam kritisch.
     
  12. kl64, 09.08.2010 #12
    kl64

    kl64 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    416
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    12.03.2010
    Sorry ... ich dachte per unrevoked3 wäre mein Desire schon gerootet, da habe ich dann wohl was falsch verstanden.

    Von der Logik kann das aber normalerweise nicht sein. Wenn ich ein gerootetes ROM flashe, könnte ich ja nicht mehr per Titanium im Rootmodus sichern.

    Außerdem muss das Desire nach unrevoked3 gerootet sein, sonst könnte man hat kein ROM flashen, auch keines mit Root
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2010
  13. Rofor, 09.08.2010 #13
    Rofor

    Rofor Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    53
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    25.06.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Hi,

    Nein - Du hast alles richtig verstanden!

    Nicht umsonst heißt es ja 'mit unrevoked rooten' - Du hast dann ein gerootetes Original-ROM, erkennbar auch daran, das bei den Apps eines mit dem Namen 'Superuser Genehmigung' aufscheint. Es muss dann nur noch die sogenannte 'BusyBox' installiert werden (was im Zuge der Installation von Titanium Backup automatisch erfolgen kann) und Du bist perfekt gerüstet. Eventuell noch den 'ROM Manager' installieren, und Du hast wirklich alles, was zum leichten Backup und Einspielen von diversen ROMs gebraucht wird!

    Der einzige kleine Nachteil des rootens ist, das Du keine automatischen Updates mehr erhältst, auch für das Original-ROM(!) nicht - Um in den Genuss von FroYo oder einer anderen, späteren Android-Version zu kommen, musst Du entweder ein Originales RUU*.exe direkt von HTC (und dabei root verlieren!), oder eines der vielen 'gekochten' ROMs über das Recovery-Menü zu flashen - OTA geht dann nichts mehr, solange Du gerootet bist und kein Original-ROM auf dem Desire hast!
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2010
  14. Gast5050, 09.08.2010 #14
    Gast5050

    Gast5050 Gast

  15. eelay, 09.08.2010 #15
    eelay

    eelay Android-Experte

    Beiträge:
    799
    Erhaltene Danke:
    116
    Registriert seit:
    24.01.2010
    Ah ok. in einer anderen Anleitung stand extra dass man nach unrevoked kein root hat, aber die Möglichkeit ein Rom mit root aufzuspielen. sorry für die falsche Info. ich hab gleich ein anderes Rom geflasht deswegen ist mir das auch nicht untergekommen.
     

Diese Seite empfehlen