1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Frage zu den Dateipfad (sdcard, emmc,mnt)

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für das Motorola Atrix" wurde erstellt von roddick84, 09.05.2012.

  1. roddick84, 09.05.2012 #1
    roddick84

    roddick84 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    887
    Erhaltene Danke:
    90
    Registriert seit:
    12.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto X
    ich hab bis vor einem Monat auf meinem Atrix die NottachTrix Rom draufgehabt.
    Nachdem ich nun mein Lapdock verkauft habe (und ich keinen Webtop mehr brauchte) bin ich auf CM9 umgestiegen.

    bei Nottachtrix gab es einfach den internen Speicher (SDCard) und die Sd-Karte (SD-Ext).

    Seit ich CM9 drauf hab sind mir einige Dateipfade unklar (ich hab eine 2GB micro - SD drin):

    /sdcard (4298 Dateien, 5,99GB)
    /mnt (6629 Dateien, 6,13GB)
    /emmc (2331 Dateien, 145,6 MB)
    /mnt/sdcard (4298 Dateien, 5,99GB)
    /mnt/emmc (2331 Dateien, 145,6 MB)


    So meines Wissens aus früheren Milestone CM7 Zeiten ist die "emmc" die externe SD-Karte. Soweit sogut. Aber was ist dann der Unterschied zwischen "mnt" und "sdcard" ? müsste doch beides der interne Speicher sein oder?
    und warum sind einige Ordner Z.B.: "/sdcard" und "mnt/sdcard" komplett gleich?
    :huh:
     
  2. cybot, 10.05.2012 #2
    cybot

    cybot Android-Experte

    Beiträge:
    860
    Erhaltene Danke:
    246
    Registriert seit:
    13.10.2010
    Phone:
    Motorola Atrix
    emmc ist eigentlich der interne Speicher ( Embedded Multi Media Card) und sdcard die SD Karte.
    Vermutlich hast du in den Einstellungen von CM den internen Speicher aktiviert, daher ist es hier vertauscht.
    Und /mnt/sdcard ist nur ein weiterer Einhängepunkt. Es ist weist auf sdcard hin, heißt nur anders. Es ist also dasselbe, hat nur zwei Pfade, man kann nämlich jeden Ordner überall einhängen und das ist hier geschehen.
    So verhält es sich auch mit /mnt/emmc.
    Funktioniert wie eine Verknüpfung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.05.2012
    Daniel_1103 und roddick84 haben sich bedankt.
  3. roddick84, 10.05.2012 #3
    roddick84

    roddick84 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    887
    Erhaltene Danke:
    90
    Registriert seit:
    12.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto X
    ja, du hattest Recht ich hab das in den CM Einstellungen aktiviert.
    habs jetzt wieder umgestellt, sodass Teile von Apps wieder auf die ext-sd ausgelagert werden....
    sin die Daten die dann auf der sd drauf sind relevant für die Geschwindigkeit der Apps? (hab ne eher langsame Karte drin)

    mfg

    gesendet von meinem CM9 Atrix....
     
  4. cybot, 10.05.2012 #4
    cybot

    cybot Android-Experte

    Beiträge:
    860
    Erhaltene Danke:
    246
    Registriert seit:
    13.10.2010
    Phone:
    Motorola Atrix
    Der interne Speicher ist meistens schneller, meiner Erfahrung nach merkt man es allerdings höchstens beim starten einer App die auf der externen SD liegt. Keine große Sache.
    Ich hab es bei mir so eingerichtet, dass der interne Speicher der Hauptspeicher ist und ich auf der externen meine Backups habe. Sowohl Titanium als auch CWM.
     
  5. roddick84, 13.05.2012 #5
    roddick84

    roddick84 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    887
    Erhaltene Danke:
    90
    Registriert seit:
    12.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto X
    also hast du nur unter : Einstellungen - erweitert - Use internal Storage den Haken gesetzt ?

    mehr nicht?
     
  6. cybot, 13.05.2012 #6
    cybot

    cybot Android-Experte

    Beiträge:
    860
    Erhaltene Danke:
    246
    Registriert seit:
    13.10.2010
    Phone:
    Motorola Atrix
    Genau. Das vertauscht emmc und sdcard, sodass sdcard jetzt auf den internen Speicher weist und sdcard wird von allen Apps standardmäßig genutzt.
     
    Daniel_1103 und roddick84 haben sich bedankt.

Diese Seite empfehlen