1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Frage zu GPS an die N1 Besitzer

Dieses Thema im Forum "Google Nexus One Forum" wurde erstellt von geozec, 03.03.2010.

  1. geozec, 03.03.2010 #1
    geozec

    geozec Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    75
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.02.2010
    Mich interessiert wie gut der GPS Empfang beim N1 ist. Mein N78 ist recht schlecht, d.h. wenn ich es im Auto zB auf den Beifahrersitz lege verliert es oft zwischendurch den Empfang.
    Der Chipsatz von TI, der im N900, i8910 und ein paar anderen verbaut ist (Milestibe glaub ich auch) und auch den GPS-Chip enthält soll da sehr gut sein- kann jemand von euch den des N1 mit diesem (oder einem "alten" aus einem S60 Gerät) aus eingener Erfahrung vergleichen?
     
  2. Paraglider, 03.03.2010 #2
    Paraglider

    Paraglider Android-Experte

    Beiträge:
    816
    Erhaltene Danke:
    71
    Registriert seit:
    26.11.2009
    [FONT=verdana, arial, helvetica]Nokia N95-1, Nokia E90, Nokia 5800 XM, Nokia N97, S/// Satio, Samsung I8910

    Die Mobiltelefone mit GPS hatte ich von Nokia bzw. S/// u Samsung, da gabs ansich nie Probleme mit GPS wenn man mal vom N97 absieht wo die GPS-Antenne schlecht verbaut war aber auch da gings.

    Beim Nexus war der GPS Empfang bisher immer Stabil im Auto egal wo es lag (und auch sonst) da braucht man imho keine Bedenken zu haben :)

    Genauigkeit ist gut, ob der nun nen Meter genauer ist im Vergleich zu den anderen Geräten kann ich nicht sagen.

    Ich kam zumindest immer da an wo ich hin wollte, ohne Probleme :p
    [/FONT]
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.03.2010
  3. Deanna, 03.03.2010 #3
    Deanna

    Deanna Android-Guru

    Beiträge:
    2,784
    Erhaltene Danke:
    456
    Registriert seit:
    25.11.2009
    Ich hatte vorher das Samsung Sgh-G810 und der Empfang, war grottig.

    Mit dem N1 habe ich auch ganz bequem im Haus Empfang (vom Auto gar nicht erst zu sprechen), allerdings nur, wenn die Rollläden hoch sind :D
     
  4. geozec, 03.03.2010 #4
    geozec

    geozec Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    75
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.02.2010
    Das klingt ja gut.
    Wundert mich nur dass es bei deinen älteren Geräten nie Probleme gab.
    Wenn ich zB mit meinem N78 navigiere und auf der Autobahn fahre dann erzählt er mir alle paar Minuten ich soll wieder auffahren weil er glaubt ich sei auf der Straße parallel zur Autobahn. Auch beim Tracking zeigt sich wie ungenau der Empfang oft ist.
     
  5. geozec, 03.03.2010 #5
    geozec

    geozec Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    75
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.02.2010
    Echt??
    Mein Freund mit seinem alten N6610 Navigator auch, das hab ich nie geglaubt bis ich es gesehen habe, der hat entweder ein dünnes Dach oder die 2 Fenster reichen aus.
    Also das klingt echt gut, das ist mir nämlcih wichtig nachdem ich mich mit dem N78 so oft geärgert habe.
    Danke für die Info.
     
  6. Paraglider, 03.03.2010 #6
    Paraglider

    Paraglider Android-Experte

    Beiträge:
    816
    Erhaltene Danke:
    71
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Ja das wundert mich manchmal auch :D

    Das einzigste Gerät was ich davon noch habe ist das N95-1 (das hatte ich auch effektiv am längsten).
    Damit bin ich erst letztens ne 600 KM Strecke mit Navi gefahren und hatte da nie Probleme mit Falschansagen oder sonstwas.

    Das kommt aber auch zusätzlich noch ein bißchen aufs Auto an, die neuen mit den Metallbedampften und beheizten Frontscheiben verschlechtern dem GPS Empfang teils schon erheblich wenn man überhaupt welchen bekommt.

    Gibt ja oft Aussparungen bei der Bedampfung wo dann die Geräte hin müssen sonst gibts gar keinen Empfang.
    Wird einfach abgeschirmt.
     
  7. x87, 03.03.2010 #7
    x87

    x87 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    291
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    18.02.2010
    Wisst ihr, an welcher Stelle die GPS-Antenne verbaut ist?


    Aua!

    Sorry ^^
     
  8. brook, 07.03.2010 #8
    brook

    brook Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.02.2010
    Phone:
    Nexus One
    das gps im nexus one ist wie ich finde sehr gut. Die Abweichung in Meter war letztens genau so groß wie bei meinem Garmin Edge 705 (+- 4m).

    Vor allem geht findet es sehr schnell die aktuelle position.
     
  9. drdiablo, 07.03.2010 #9
    drdiablo

    drdiablo Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    268
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    02.01.2010
    Heute zum ersten mal das GPS genutzt mit CoPilot. Super wie ich finde, hatte sofort kontakt und dann hatte ich es beim Golf 4 auf dem deckel vom Zigarettenanzünder liegen (für alle die schonmal im Golf 4 waren wissen das da unten recht schlecht kontakt nach aussen ist) und ich hatte an der Stelle super Empfang, war wirklich erstaunt.
     
  10. webandroid, 07.03.2010 #10
    webandroid

    webandroid Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    13.02.2010
    Phone:
    Nexus One
    Ich habe auch sehr gute Erfahrungen mit dem GPS Empfang beim Nexus gemacht.
    Nutze des öfteren My Tracks und dieses Programm steht ja quasi auch ständig in Kontakt mit dem Satelliten. Funktioniert bisher tadellos. Auch wenn es in der Jackentasche steckt. Die Tracks wurden zuverlässig und vor allem genau aufgezeichnet.
     

Diese Seite empfehlen