1. revealed, 08.08.2010 #1
    revealed

    revealed Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Hallo!

    Ich kenne bei Linux beispielsweise ein Verzeichnis "lost+found" worin beispielsweise ein Virenscanner vermeintlich infizierte Dateien ablegt, die im allgemeinen Schädlich für andere oder meine Computer sein könnten.

    Auch könnten in dem Verzeichnis Dateien Landen, weil Daten nicht geschrieben werden konnten usw. beispielsweise wegen defektem Laufwerk o.ä.

    Jetzt frage ich mich, da ich mir nicht ganz sicher bin wie die Dateien dort auf dem HTC Legend im LOST.DIR zustande kommen.

    Die Datenflut bei angegebenen 14,83 GB Speicher auf meiner Speicherkarte ist doch immens*... Ich weiss nicht genau, ob da was von meinen wichtigen Dingen flöten gegangen sein könnte.

    Vielleicht ein Bild von meinen Babykatzen oder so? Das möchte ich nicht einfach löschen.

    Wie kann ich die Dateien diagnostizieren? Deren Ursprung erfahren? ggf.'s reparieren?

    Gibts eine Logdatei zum anschauen? Hat man da zugriff? Oder ist das Legend da zu sehr verschlossen, um was machen zu können?

    Recoverymöglichkeiten?

    Einfach löschen ist mir eigentlich zu wenig. Bzw. wäre eventuell schade.

    Wäre echt super wenn sich damit jemand wirklich auskennt.

    Vielen Dank!

    Gruß,

    R

    PS.: Original HTC Legend Original Firmware (kein Branding) mit aktuellstem OTA.
    PPS.: Im moment sind es 3 Dateien a 32 KB in LOST.DIR
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.08.2010
  2. farmerjohn, 08.08.2010 #2
    farmerjohn

    farmerjohn Fortgeschrittenes Mitglied

  3. revealed, 09.08.2010 #3
    revealed

    revealed Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Hallo

    Danke erstmal :)

    Diese informationen hier aus dem Android-Hilfe Forum kenne ich bereits. Ich habe die Suche genutzt. Diese genügen mir noch nicht so ganz...

    Ich möchte das File nicht nur einfach löschen dann. Ich wüsste gerne wie ich herausfinden kann was es denn ursprünglich für eine information war, bevor es den komischen Namen erhalten hat und dort hin verschoben wurde.

    Dateiname ist beispielsweise eine Zahlenfolge:
    ? Weisst du oder jemand dazu bitte rat? Gibts da vielleicht sogar ein tool für?

    Gruß,

    R
     
  4. farmerjohn, 09.08.2010 #4
    farmerjohn

    farmerjohn Fortgeschrittenes Mitglied

    Hast Du auch schon das auf Seite 2 genannte Programm ausprobiert?
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. htc one legend virenscan