1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Frage zu OTA-Update bei einem entbrandeten Desire

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Forum" wurde erstellt von sascha19374, 06.04.2011.

  1. sascha19374, 06.04.2011 #1
    sascha19374

    sascha19374 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,338
    Erhaltene Danke:
    57
    Registriert seit:
    07.08.2009
    Hallo

    Mein Desire wurde Original mit Vodafone ausgeliefert, habe denn die Freie per Goldcard aufgespielt, nun stellt sich mir die Frage, wenn demnächst per OTA 2.3 verteilt wird.
    Kann ich das wenn ich die Goldcard drin habe ganz normal ausführen, bzw was kann da passieren???

    Ich danke euch

    Mfg
     
  2. wanschi, 06.04.2011 #2
    wanschi

    wanschi Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,122
    Erhaltene Danke:
    246
    Registriert seit:
    25.09.2009
    also das kann man leider nicht wirklich beantworten. bei manchen updates hatte es geklappt, solange die goldcard drinnen war.
    aber beim letzten update auf 2.29.405.5 hatte es nicht mehr ohne weiteres gekalppt. da hatten viele leute probleme.
    von daher kann man da auch noch nichts für kommende updates sagen.
    falls du gerootet hast, dann sowieso auf gar keinen fall ein ota update durchführen.

    am ehesten würde ich dann das update per ruu (falls eine rauskommt) aufspielen.
     
  3. sascha19374, 06.04.2011 #3
    sascha19374

    sascha19374 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,338
    Erhaltene Danke:
    57
    Registriert seit:
    07.08.2009
    Hallo

    OK
    Habe kein Root nur das Freie drauf.
    Was ist wenn es nicht klappen sollte, ist es denn schrott oder brauche ich nur eine neue Ruu aufspielen??

    Mfg
     
  4. wanschi, 06.04.2011 #4
    wanschi

    wanschi Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,122
    Erhaltene Danke:
    246
    Registriert seit:
    25.09.2009
    für den fall, dass es nicht klappen sollte, dürftest du im normal fall einfach die ruu flashen können. aber man sollte vorher alle seine daten entsprechend sichern. nicht dass auf einmal das geschrei groß ist :)
    richtig schrotten kann man das desire eigentlich sowieso nicht (wobei es ja immer mal wieder ausnahmen gibt).
     
  5. Thyrion, 07.04.2011 #5
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,849
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Gerade bei dem freien ROM hat das OTA-Update von 405.2 auf 405.5 bei debrandeten Geräten nicht geklappt. Ob das aber beim 2.3er auch wieder so sein wird, musst du abwarten.

    EDIT: Wenn es nicht klappt, hast du viel Spaß und hoffentlich a) eine funktionierende Goldcard oder b) eine passende RUU zur Hand ;)
     
  6. M.i.k.e, 07.04.2011 #6
    M.i.k.e

    M.i.k.e Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    245
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    24.06.2010
    Aber wie erwähnt hat man mit der Golcard trotzdem die 405.5 über die RUU installieren können! (Läuft bei mir ;) )

    Nachteil mit der RUU ist eben, dass alle Daten weg sind.
     
  7. Thyrion, 08.04.2011 #7
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,849
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Ja, über die RUU ging das - es gab auch ein modifiziertes "OTA"-Update, was du dann über ein Custom-Recovery einspielen konntest (Root vorausgesetzt) - damit blieben die Daten erhalten.

    Alternativ kann man (wenn man sowieso schon Root hat) auch eins der auf der 405.5 basierenden ROMs verwenden, z.B. das von Cargo. Das geht auch i.d.R. ohne Wipe, wenn du von einem Stock-ROM kommst.


    Aber die Frage war ja, ob ein künftiges OTA-Update funktionieren wird (auch mit Goldcard) - und das kann derzeit leider keiner beantworten.
     

Diese Seite empfehlen