1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Frage zu Rootrechten

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für LG Optimus One" wurde erstellt von Suey, 11.12.2010.

  1. Suey, 11.12.2010 #1
    Suey

    Suey Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    82
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    06.12.2010
    Liebe Gemeinde,

    wenn ich vorinstallierte APPs mit Root-Rechten de-installiere, sind diese dann nach einem Hardwarereset wieder vorhanden?

    Da von Werk einige Apps auf meine LG installiert sind, die kein Mensch braucht, würde ich diese natürlich gerne loswerden. Andererseits möcht ich natürlich auch im Garantiefall ne gewisse Absicherung haben.

    Die Recovery Variante hab ich versucht, bin aber absolut nicht klargekommen damit.
     
  2. natedogg20050, 11.12.2010 #2
    natedogg20050

    natedogg20050 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    117
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    15.10.2009
    würde aufpassen was du so deinstallierst , hab einige datein entfernt von meinem handy und danach ging es nicht mehr richtig.
     
  3. Suey, 11.12.2010 #3
    Suey

    Suey Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    82
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    06.12.2010
    Daher der Gedanke, bzw die Frage, ob ein Hardware-Reset so ne Art "Fallschirm" ist :)
     
  4. hanfkeks, 11.12.2010 #4
    hanfkeks

    hanfkeks Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    12.11.2010
    Woran bist du denn beim Custom Recovery gescheitert?

    Ich selbst hatte auch erst ein paar Anfangsschwierigkeiten, weil ich keine praktische Erfahrung mit Android oder Linux hatte. Sonst bin ich aber was Computer Hard- und Software angeht kein unbeschriebenes Blatt - würde mich also nicht gleich komplett abschrecken lassen, wenn jemand sagt, du sollst es lassen...

    Trotzdem natürlich vorher alles gründlich lesen / Backup machen und im Zweifel nachfragen...

    Der Hardreset würde ja mit dem Custom Recovery ersetzt, aber mit dem kannst du als erstes direkt ein Backup machen und das dann als "Fallschirm" verwenden.

    -------------------------------------------------------------

    Ich versuche dir mal ne kleine Hilfestellung zu geben, soweit mir das möglich ist - aus der Erinnerung, also bitte nicht kleinlich werden ;)

    Zur Vorgehensweise empfehle ich mal folgenden Thread von corwin42

    Schritt 1 (Rooten) hast du ja anscheinend schon durchgeführt, dazu gibts ja eigentlich auch nicht viel zu sagen, außer nochmal drauf hinzuweisen, dass USB Debugging eingeschaltet sein muss.

    Zum 2. Schritt (Custom Recovery):

    Java (JDK) installiert?
    Android SDK installiert?

    Anschließend cmd.exe (eventuell als Administrator mit Rechtsklick) starten im Verzeichnis C:\Windows\System32\

    dann mit cd ins Verzeichnis der Android SDK (kann bei dir natürlich woanders liegen) wechseln:

    Code:
    cd C:\android-sdk\platform-tools\
    
    und folgendes eingeben:

    Code:
    adb shell
    
    su
    Rootrechte am Handy bestätigen (jetzt kommen die Befehle aus androidforums.com zum tragen)

    Code:
    # mount -o remount,rw -t yaffs2 /dev/block/mtdblock1 /system
     
    # cat /sdcard/flash_image > /system/bin/flash_image
     
    # chmod 755 /system/bin/flash_image
     
    # mv /system/etc/install-recovery.sh /system/etc/install-recovery.sh.bak
     
    # mount -o remount,ro -t yaffs2 /dev/block/mtdblock1 /system
     
    # flash_image recovery /sdcard/recovery-RA-GNM-thunderg-1.1.0.img
     
    # reboot recovery
    Falls du (wie ich) eine Fehlermeldung beim 4. Befehl (mv ...) bekommst, ignonieren laut diesem Dialog aus dem Thread:


    Jetzt ist das Custom Recovery installiert und du kannst z.B. erstmal ein Backup machen.

    Die nächsten Schritte aus corwins Thread sind ja dort gut beschrieben, daran hab ich mich auch einfach gehalten. Wollte nur Punkt 2 etwas ausführen, weil mir selbst zunächst ein Ansatzpunkt gefehlt hat. Hoffentlich hilft dir das.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.12.2010
  5. Suey, 11.12.2010 #5
    Suey

    Suey Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    82
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    06.12.2010
    Vielen Dank für die Mühen der ausführlichen Anleitung.
    Ich hab weder die JavaSDK, noch die Android SDK installiert. Die Datei adb.exe kam über die "one klick root" Geschichte mit.

    Ich bin bereits beim zweiten Schritt:

    hängen geblieben, da er den Pfad nicht finden konnte. Irgendwo in den zahlreichen (leider) englischen Antworten hab ich gelesen, dass ich das Image sowie "flash_image" in´s root Verzeichnis meiner sdKarte kopieren sollte. Allerdings kann ich letzteres nicht finden.
     
  6. hanfkeks, 11.12.2010 #6
    hanfkeks

    hanfkeks Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    12.11.2010
    Ja, ich schätze das sollte mit der adb.exe davon auch gehen^^

    Das "Rootverzeichnis" ist einfach das höchste Verzeichnis in dem Baum sozusagen.

    Also wenn du am Handy auf USB Speicher verwenden gehst, kannst du ja am Computer im Arbeitsplatz die SD-Karte sehen als Speicherort wie z.B. einen USB Stick.
    Wenn du das aufrufst, ist das das Verzeichnis das du brauchst, also NICHT weiter in die Ordner rein gehen. Das ist mit dem Rootverzeichnis der SD-Karte gemeint. Direkt auf die SD-Karte kopieren ohne in ein Unterverzeichnis zu gehen.

    Lass dir eventuell auch mal in Windows die Dateiendungen anzeigen, falls du das nicht hast. Denn die Datei "flash_image" musst du ja auch aus dem Archiv "flash_image.zip" entpacken, nachdem du es runtergeladen hast. Also die Datei "flash_image" (ohne Dateiendung) auf die SD-Karte kopieren und nicht das Archiv selbst ("flash_image.zip")...
     
  7. Suey, 11.12.2010 #7
    Suey

    Suey Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    82
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    06.12.2010
    Beim Durchlesen meiner Antwort ist mir aufgefallen, dass ich mich falsch ausgedrückt habe. ;) Das "Root-Verzeichnis" kann ich sehr wohl finden. ^^ Die Datei "flash_image" entdecke ich nirgendwo. Ich hab nur eine "recovery-RA-GNM-thunderg-1.1.0.img"
     
  8. hanfkeks, 11.12.2010 #8
    hanfkeks

    hanfkeks Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    12.11.2010
  9. corwin42, 11.12.2010 #9
    corwin42

    corwin42 Android-Experte

    Beiträge:
    602
    Erhaltene Danke:
    220
    Registriert seit:
    31.05.2010
    Nein. Die vorinstallierten Apps liegen in /system/app. Wenn man da was löscht, ist das auch nach einem Hardreset nicht mehr da.
     

Diese Seite empfehlen