Frage zu Updates beim gemoddetem Pro

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Sony Ericsson Xperia Pro" wurde erstellt von Topaz, 25.05.2012.

  1. Topaz, 25.05.2012 #1
    Topaz

    Topaz Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    43
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    26.03.2012
    Hallo Zusammen,

    ich habe vor Kurzem mein Xperia pro mit CM 7.2 versorgt. Dazu habe ich der hier verfügbaren Anleitung zum Bootloader entsperren und CM-Flashen gefolgt. Alles super! Freue mich über die große Freiheit (die mich an meine erste Linux-Installation auf dem PC vor einiger Zeit erinnert :cool2:

    Mir geht's heute um Updates, genauer um die Fragen:

    1) Wie bekomme ich neue Baseband-Updates auf mein Xperia Pro?
    2) Wie aktualisiere ich CM?

    Zu 1)
    Vorher bekam ich immer Meldungen auf die Titelzeile des Xperia pro, dass es ein neues Baseband gibt und dass ich mich mit dem PC Companion verbinden solle, damit alles upgedatet wird. Wie geht das nun, wo ich den Bootloader offen habe?

    Zu 2)
    Mein CM 7.2 ist das RC1 FXP 115. Mittlerweile gibts ja schon den 2. RC und FXP121. Der CWM-Rom-Manager zeigt mir das aber nicht an. Kann man den CWM irgendwie dazu bringen?

    Ansonsten habe ich natürlich schon gesehen, dass man mit dem CWM ein neues ROM installieren kann. Aber dazu zwei Fragen:

    a) Woher weiß ich, dass ich für das neue/aktualisierte ROM den Kernel flashen muss? Oder empfielt sich das immer zu machen?

    b) Werden bei der Installation des aktualisierten ROMs auch immer alle Daten (Telefon, Kalender, Apps, App-Daten) gelöscht bzw. sollte ich immer einen solchen Wipe machen, damit alles rund läuft? Das fände ich echt doof, zumindest was die App-Daten angeht (alles andere installiert sich ja von selbst, wenn man sich mit Google verbindet). Mit so einem NAndroid-Backup sichere ich ja immer das gesamte System und kann so ja nur das gesamte System wieder zurückspielen (inklusive des älteren CM). Oder gibts einen schönen Weg, nur die App-Daten zu sichern?


    Wie immer freue ich mich über Antworten, auch über Links zu anderen Foreneinträgen, wo das schon beantwortet ist (habe ich aber nicht gefunden).

    Topaz
     
  2. Dexxmor, 25.05.2012 #2
    Dexxmor

    Dexxmor Android-Ikone

    Beiträge:
    5,616
    Erhaltene Danke:
    1,158
    Registriert seit:
    29.07.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 8.0
    Zu 1. http://www.android-hilfe.de/root-ha...ia-pro/172648-tut-how-flashtool-benutzen.html da gibt es auch den Link für das 64er Baseband (als alternative empfiehlt es sich, in meine Downloadbereiche vorbeizuschauen, siehe Signatur)
    Zu 2. http://www.android-hilfe.de/root-ha...eria-pro/246662-rom-manager-fuer-das-pro.html Der ROM Manager unterstützt das Pro nicht zu 100%.
    Zu 2a: Es Empfiehlt sich immer den neuesten Kernel zu flashen.
    Zu 2b: Einfach bei einem Update, wipe cache und wipe dalvik cache ausführen. Solange du nicht "wipe userdata&cache" antickst, bleiben deine Daten erhalten.
     
    Topaz bedankt sich.
  3. Topaz, 26.05.2012 #3
    Topaz

    Topaz Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    43
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    26.03.2012
    Vielen Dank für die schnelle Antwort :thumbsup:

    Wenn ich bei mir unter Einstellungen --> Über das Telefon --> den Eintrag zur Baseband-Version anschaue, dann steht dort sowas kryptisches wie

    8x55A-AAABQOAZM-203028D-66

    Wenn ich jetzt in Deinen Downloads lese, dass ich wahlweise
    MK16_4.0.2.A.0.42_GenericDE.ftf oder
    XperiaPro_4.0.2.A.0.62_MK16.ftf

    flashen kann. Woran sehe ich jetzt, was aktueller ist. In dem Beitrag über Flashtool (von Dir verlinkt) würde ich sagen, dass ich bereits ein 66er Baseband habe und damit vollkommen aktuell bin. :D Ist das richtig?

    Wg. des Flashens und Wipen: In meinem CWM-Recovery gibt es die Einträge

    1) wipe data / factory reset
    2) wipe cache partition
    3) unter advanced den "wipe dalvik cache"

    Wenn ich also auf ein höheres FXP flashe, dann sollte ich 2. und 3. anticken, aber auf gar keinen Fall 1. Dann sind meine Apps und die Userdaten weiterhin auf meinem pro. Richtig?

    Danke!

    Schönen sonnigen Tag, Topaz
     
  4. Dexxmor, 26.05.2012 #4
    Dexxmor

    Dexxmor Android-Ikone

    Beiträge:
    5,616
    Erhaltene Danke:
    1,158
    Registriert seit:
    29.07.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 8.0
    Genau, du hast das neueste Baseband, ein Upgrade ist allso nicht nötig. Zu CWM: 2 und 3 anticken und deine Daten sind sicher.
     

Diese Seite empfehlen