1. goldencore, 19.12.2011 #1
    goldencore

    goldencore Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Ich habe ein OB für meine Freundin eingerichtet und zwar auf Basis der 10E. Habe es gerootet, den Quasar Kernel installiert, build.prop und liblite.so modifiziert usw. Jetzt ist das Ding aber irgendwie vergurkt. Widgets funktionieren nicht richtig, manche Root Apps zicken rum. Manchmal lässt sich nix über die Tastatur eingeben usw.

    Ich wollte deshalb jetzt einfach zu Stock zurück und alle Modifikationen erstmal weg lassen. Gerne würde ich aber die von mir liebevoll eingerichteten Apps behalten. Wenn man ein KDZ flasht, bleibt ja im Prinzip alles erhalten. Ich wollte mal fragen, ob jemand weiß, welche Teile des Systems dabei neu geschrieben werden, ob es so weit gründlich ist, dass ich alle meine Modifikationen wieder raus habe (Ich würde es wohl wieder rooten, da einige Root-Apps laufen sollen.)
     
  2. Dennis/LG, 19.12.2011 #2
    Dennis/LG

    Dennis/LG Fortgeschrittenes Mitglied

    Wenn du eh wieder rooten willst sicher dir die apps mit titanium Backup aus dem Market. ;-)

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  3. goldencore, 21.12.2011 #3
    goldencore

    goldencore Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Ääh, also eigentlich hilft mir das bei meiner Frage gar nicht weiter. Ich wollte ja eben keinen Hard-Reset machen, da auch mit Titanium immer alle Widgets etc. neu eingerichtet werden müssen.

    Habe jetzt einfach das KDZ nochmal drüber geflasht und nun scheint wieder alles so zu laufen, wie es soll. Bleibe jetzt mal beim Stock Kernel und gedulde mich bis Gingerbread, eventuell gibt es dann ja ein paar interessante Custom ROMs...