1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

frage zum taskkiller

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von zeusno1, 26.09.2010.

  1. zeusno1, 26.09.2010 #1
    zeusno1

    zeusno1 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.09.2010
    hallo leute,

    stimmt das, das der advanced task killer schädlich für mein sgs ist und es auf dauer kaputt geht von dem programm?
    ich benutz das täglich bzw. stündlich um akku zu sparen.

    soll ich die programme die das handy alle öffnet laufen lassen oder gibs da ein app was das starten verschiedener programme einstellen lässt?:blink:

    danke
     
  2. presseonkel, 26.09.2010 #2
    presseonkel

    presseonkel Team-Manager Team-Mitglied Team-Manager

    Beiträge:
    32,351
    Erhaltene Danke:
    31,516
    Registriert seit:
    08.09.2009
    Phone:
    Google Pixel - LG G5 -
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2nd Edition LTE - LG Watch R
    Moin,
    Hände weg vom Taskkliller. Ich habe zwar auch einen installiert, nutze den aber nur im Notfall, wenn mal eine Anwendung/App hängen bleiben sollte usw.
    Hier kannst Du mal lesen, wie Android sein System verwaltet:
    Hintergrund: Arbeitsspeicher-Verwaltung unter Android | Androidig.de

    Wie Android die Prozesse verwaltet – MyDroid.eu

    Android verwaltet sein System selber sehr ausgeklügelt und läßt deshalb auch Anwendungen im Hintergrund laufen, um sie bei Bedarf schneller öffnen zu können. Ist das System ausgelastet, schließt Android Anwendungen selber und macht Platz.
    Mit Taskkillern schließt Du die Anwendungen, ohne dass sie "ordnungsgemäß" von Android selber beendet werden können. Die Folge: Reste der "zwangsgeschlossenen" Anwendungen bremsen Dein System auf Dauer aus, schaden im Endeffekt also...
     
    andeeey und zeusno1 haben sich bedankt.
  3. andeeey, 27.09.2010 #3
    andeeey

    andeeey Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    17.09.2010
    ich habe den task killer auch ne woche täglich benutzt, hat das jetzt irgenwelche auswirkungen? heisst es, dass reste im hintergrund schwirren bleiben und arbeitsspeicher klauen?
     
  4. SlntBob, 27.09.2010 #4
    SlntBob

    SlntBob Android-Experte

    Beiträge:
    816
    Erhaltene Danke:
    204
    Registriert seit:
    16.02.2010
    Phone:
    HTC 10
    Nach nem Reboot nicht mehr.
     
  5. andeeey, 27.09.2010 #5
    andeeey

    andeeey Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    17.09.2010

    wenn das so ist, kann man dann ja nicht von schädlich sprechen! ich dachte, dass es mit der zeit einfach die ganze software "zumüllt" oder gar schwerwiegenderes. wenn ein neustart des handys hilft, ists ja kein problem!
     
  6. TheDarkRose, 28.09.2010 #6
    TheDarkRose

    TheDarkRose Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    1,292
    Erhaltene Danke:
    136
    Registriert seit:
    20.08.2010
    Bevor man einen Taskkiller einsetzt sollte man auch noch mal überdenken, was man alles für einen Schrott auf sein Handy läd, bzw. was man davon wirklich braucht und manchmal einfach im Hintergrund rennt.
     
  7. schmarti, 28.09.2010 #7
    schmarti

    schmarti Android-Experte

    Beiträge:
    817
    Erhaltene Danke:
    87
    Registriert seit:
    25.05.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Also kaputt, in dem Sinne, dass etwas beschädigt wird, geht da mal nix.
    Über den Nutzen wird immer wieder kontrovers diskutiert, die einen schwören drauf, die anderen sagen "Hände weg". Schau einfach, wie Du besser klar kommst. Aber wie gesagt, hardwaremäßig passiert da gar nichts ;)
     
    andeeey bedankt sich.
  8. andeeey, 28.09.2010 #8
    andeeey

    andeeey Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    17.09.2010
    wie gesagt, ich habe vlt insgesamt 7-8 apps drauf, von denen ich 2-3 mal öfters benutze, sollte ja nicht zu viel sein! trotzdem hängt das handy schon merklich, wenn ich mit nem app killer drüber geh, geht alles wieder schön flüssig
     
  9. presseonkel, 28.09.2010 #9
    presseonkel

    presseonkel Team-Manager Team-Mitglied Team-Manager

    Beiträge:
    32,351
    Erhaltene Danke:
    31,516
    Registriert seit:
    08.09.2009
    Phone:
    Google Pixel - LG G5 -
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2nd Edition LTE - LG Watch R
    Moin,
    siehst Du, das sind die kontroversen Meinungen, die man haben kann und die hier auch schon angesprochen wurden. Ich habe ca 80 Apps/Anwendungen (!!!) drauf und bei mir hängt nichts (!!!).
    Hab auch "nur" das "normale" Froyo, also kein root, usw....
     
  10. andeeey, 28.09.2010 #10
    andeeey

    andeeey Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    17.09.2010
    muss dann ja an der firmware liegen! naja, solange der task killer keinen schaden zufügt und mit einem neustart des handys alles wieder auf "0" ist, kann man den ja benutzen! ansonsten hoffe ich, dass es sich nach release von froyo von selbst erledigt :)
     
  11. astralee, 28.09.2010 #11
    astralee

    astralee Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    240
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    28.07.2010
    Hast du es denn überhaupt schonmal ohne Taskkiller versucht?
    Ich kann mir nicht vorstellen dass sich da bezüglich Akuleistung was ändert, ich persönlich merke auch ekien Unterschiede wenn hintergrunddaten aktiviere/deaktiviere oder nur 2G-Netze zulasse
     
  12. nitah, 28.09.2010 #12
    nitah

    nitah Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    284
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    19.03.2010
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 2
    Hatte kurzzeitig auch einen Taskkiller bzw. Autokiller installiert, hab aber mittlerweile diese wieder entfernt, weil mir erst so im Nachhinein aufgefallen ist, daß bestimmte Sachen vom System nicht mehr richtig funktionierten (betr. Telefon, SMS, Mail etc.) Mal ging dies nicht, mal das nicht. Es waren zwar Kleinigkeiten, aber immerhin. Jetzt läuft es auch ohne diese Killer super (kommt mir fast besser vor als mit Taskkiller), alles funktioniert wieder zu 100% und irgendwie scheint der Akku auch länger zu halten, kann aber auch Einbildung sein, weiß nicht...
     
  13. Zneebus, 28.09.2010 #13
    Zneebus

    Zneebus Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.04.2010
    Taskkiller sind unnötig. Wie unnötig sieht man schön beim ab einer bestimmten Firmware Version mitgelieferten Taskkiller vom Galaxy - wenn mehrere Anwendungen aktiv sind, haben die meist 0% CPU und verbrauchen höchstens Memory.

    Gruss,
    Thomas
     
  14. Randall Flagg, 28.09.2010 #14
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Das ist mir auch schon aufgefallen da die keine CPU verbrauchen.Habe einen seit dem Update von VF drauf und nutze den auch nur wenn sich irgendwas derbe aufgehängt hat..
     
  15. xfantastix, 28.10.2010 #15
    xfantastix

    xfantastix Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.10.2010
    Hallo,
    da klinke ich mich doch mal mit ein, weil das nämlich gerade genau mein Thema ist. Habe mein SGS jetzt seit ca. 3 Wochen. Es ist noch die Auslieferungssoftware drauf (JM1), da seitens Kies ja noch nix neueres angeboten wird.
    Gleich nach Inbetriebnahme des Gerätes habe ich dann natürlich fleißig Apps installiert, die ich so als sinnvoll erachtete. Darunter war auch der Advanced Task Killer, den ich in der Folge auch mehrmals täglich genutzt habe.
    Nach einiger Recherche, was es denn so interessantes zum Gerät selbst und zu android zu wissen gibt, bin ich dann auch auf die Diskussion gestoßen, ob nun Taskkiller sinnvoll, nicht sinnvoll oder mitunter sogar schädlich sind. Zwei Sachen, die ich da las und die in diesem Thread auch schon zur Sprache gekommen sind, haben mich dann aufhorchen lassen.
    Erstens, dass android einen entsprechenden Taskkiller gar nicht benötigt, weil die vermeintlich im Hintergrund laufenden Anwendungen nicht wirklich voll laufen, sondern vielmehr für etwaige spätere Zugriffe in Warteschleife stehen, was die CPU nicht wirklich belastet.
    Zweitens wurde geschrieben, dass Programme wie der Advanced Task Killer, die im Hintergrund befindliche Anwendungen gar nicht regulär beendet, sondern vielmehr einfach abschießt, was wohl zur Folge hat, dass irgendwelche Programmschnipsel und -befehle nachfolgend ziellos im Betriebssystem rumschwirren, ohne eine wirkliche Anlaufstelle zu haben.
    Diese beiden Punkte und insbesondere die hier auch schon benannte Angst, das Gerät mit sinnlosen Programmfragmenten vollzumüllen, haben mich dann letztlich vorgestern dazu bewogen, den Advanced Task Killer wieder zu deinstallieren.
    Problem ist, dass mein vorher ohne große Hänger und relativ ausdauernd laufende SGS nach der Deinstallation deutlich unkonstanter läuft. Ich habe jetzt ständig Verzögerungen beim Öffnen und Bedienen diverser Anwendungen. Außerdem kann ich jetzt bei Verwendung des Telefons quasi dabei zusehen, wie der Akku dahinschmilzt.
    Langer Rede kurzer Sinn... mein SGS lief mit dem Taskkiller völlig problemlos, stabil und ausdauernd - ohne ziemlich laggy und kurz.

    Deshalb meine abschließende Frage:
    Wenn ich das richtig verstanden habe, sind die durch das Killen von Tasks im OS herumschwirrenden Programmfragmente nach dem Ausschalten und Neustarten des Gerätes verschwunden, sodass von einem Zumüllen des Gerätes nicht ausgegangen werden muss. Korrekt?
     
  16. Randall Flagg, 28.10.2010 #16
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Richtig
     
  17. presseonkel, 28.10.2010 #17
    presseonkel

    presseonkel Team-Manager Team-Mitglied Team-Manager

    Beiträge:
    32,351
    Erhaltene Danke:
    31,516
    Registriert seit:
    08.09.2009
    Phone:
    Google Pixel - LG G5 -
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2nd Edition LTE - LG Watch R
    Moin,
    bin ja auch ein absoluter "Feind" solcher Taskkiller, habe aber trotzdem einen installiert, allerdings nicht aktiv. Aber für den Notfall, also, wenn das Handy mal hängt, o.ä. kann man damit sicherlich den "Störenfried" ermitteln...
     
  18. dickerkarpfen, 28.10.2010 #18
    dickerkarpfen

    dickerkarpfen Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    256
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    20.09.2010
    Phone:
    Nexus 4
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Seh es genau so wie Presseonkel. System läuft auch ohne Taskkiller flüssig. Ist nur für den Fall aller Fälle wenn sich mal eine Anwendung aufhängt da zum abschießen.
    Dachte aber am Anfang auch das Ding brauch man unbedingt. Aber das Android System hat das selber im Griff.
     
  19. xfantastix, 28.10.2010 #19
    xfantastix

    xfantastix Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.10.2010
    Vielen Dank schonmal für die Antworten.
    Welchen Taskkiller benutzt ihr da denn so? Den Advanced Task Killer oder doch lieber einen anderen?
     
  20. presseonkel, 28.10.2010 #20
    presseonkel

    presseonkel Team-Manager Team-Mitglied Team-Manager

    Beiträge:
    32,351
    Erhaltene Danke:
    31,516
    Registriert seit:
    08.09.2009
    Phone:
    Google Pixel - LG G5 -
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2nd Edition LTE - LG Watch R
    Advanced Task Killer
     

Diese Seite empfehlen