1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Frage zum touchscreen

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone Forum" wurde erstellt von holle, 17.02.2010.

  1. holle, 17.02.2010 #1
    holle

    holle Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    199
    Erhaltene Danke:
    74
    Registriert seit:
    17.02.2010
    Hallo liebe Forumgemeinde,

    Mein erster Beitrag und gleich meine erste Frage-

    Bin Heute von einem Acer Liquid zum Milestone gewechselt.
    Beide Geräte benutzen ja das Kapazitive Display.
    Nun muss ich feststellen das daß bei meinem Milestone mal gar
    nicht hinhaut,viel zu sensibel ausgerichtet wie mir scheint-konnte ja gut vergleichen-,kann ich das noch irgendwie einstellen?
    Abgesehen davon hab ich das gefühl das da vielleicht auch ein defekt vorliegen könnte,da er bestimmte befehle gar nicht oder da ausführt wo sie nicht gewollt sind.Dann,beim scrollen in einer liste oder auswahl aus solcher
    macht das milestone völlig verrückte sachen wie hoch und runter scrollen oder öffnet mir order die ich nicht wollte, völlig ausser kontrolle das teil.
    Update habe ich gemacht(2.0.1) Es kommt auch schon mal vor das wenn ich die back taste drücke er mir die "benachrichtigungsleinwand" ausfährt.

    Habt ihr eine Idee...?
     
  2. ChrisDroid, 17.02.2010 #2
    ChrisDroid

    ChrisDroid Android-Experte

    Beiträge:
    468
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    15.12.2009
    Phone:
    HTC Desire HD
    Würdest du dein Problem mit diesem hier vergleichen?
    Er hat dazu auch schon vor längerer Zeit einen Thread eröffnet.

    [YT]http://www.youtube.com/watch?v=rt9m0Xm29VA[/YT]
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.02.2010
  3. holle, 17.02.2010 #3
    holle

    holle Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    199
    Erhaltene Danke:
    74
    Registriert seit:
    17.02.2010
    Das ist Krass,ganz so schlimm ist es dann aber nicht.
    Ich meine und hoffe auch das problem erkannt zu haben.
    Und zwar hatte ich die ganze Zeit über das Ladekabel angeschlossen,jetzt ist das kabel ab und jetzt läuft es so wie ich es mir wünsche.Merkwürdig,ist das ein bekanntes problem?Ich such dann mal in der sufu.
     
  4. day68, 17.02.2010 #4
    day68

    day68 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    121
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    14.11.2009
    Ja ist es. Mein Milestone reagiert ähnlich wenn das Ladekabel angeschlossen ist. Glaube nur nicht ganz so schlimm wie bei dir ;)
     
  5. achmed20, 17.02.2010 #5
    achmed20

    achmed20 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    449
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    06.01.2010
    interesant. meins läuft blendend. egal ob strom dran oder nicht. habt ihr evtl gestörte stromleitungen im haus?
     
    Trinity9999 bedankt sich.
  6. holle, 17.02.2010 #6
    holle

    holle Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    199
    Erhaltene Danke:
    74
    Registriert seit:
    17.02.2010
    Das ist ja mal geil!
    Habe es noch einmal getestet - und es ist...DAS KABEL.
    Na ja,damit kann ich Leben .
    Lieber das als irgendwas.
     
  7. Gonz, 17.02.2010 #7
    Gonz

    Gonz Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    309
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    22.12.2009
    Phone:
    Motorola Razr
    Mit Ladekabel dran spielt meins auch verrückt.
     
  8. mysticc, 17.02.2010 #8
    mysticc

    mysticc Android-Experte

    Beiträge:
    832
    Erhaltene Danke:
    83
    Registriert seit:
    12.02.2010
    Phone:
    HTC One M8
    Kann ich nicht im geringsten bestätigen, kabel dran ändert bei mir gar nix.
     
  9. Griffon, 17.02.2010 #9
    Griffon

    Griffon Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    51
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    29.10.2009
    Ich besitze mein Milestone seit einer Woche und habe dieses Problem auch schon gehabt. Der Touchscreen reagiert dann vollkommen seltsam und diffus.
    Das tritt aber nur manchmal auf, aber es hat definitiv was mit dem Kabel zu tun, denn sonst hatte ich das noch nie.
     
  10. k1l

    k1l Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,317
    Erhaltene Danke:
    404
    Registriert seit:
    20.12.2009
    Tablet:
    HP Touchpad
    also mein touchscreen spinnt wenn er in der multimediastation von motorola ist.

    ich habe die magnete im verdacht, könnten aber auch nen mauskabel, monitorkabel oder das usbkabel der station sein.

    aber es stört mich dort nicht wirklich, da ich es in der station eher weniger benutze (der laptop steht ja direkt daneben :) )
     
    barani bedankt sich.
  11. zombou, 17.02.2010 #11
    zombou

    zombou Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    15.02.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    @ holle
    passiert das mit dem scrollen wenn das Stein z.b. auf dem Tisch liegt un du es mit nur einem Finger bedienst? Ich meine, wenn du es nicht in der Hand hast?
     
  12. holle, 18.02.2010 #12
    holle

    holle Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    199
    Erhaltene Danke:
    74
    Registriert seit:
    17.02.2010
    Nein,nein ich weiss schon wo rauf du hinauswillst.Das ist es nicht.
    Ich bin mir 100% sicher das es am ladekabel liegt.
    Du meinst die beeinträchtigung durch fehlenden "körperkontakt",oder?
     
  13. tokre, 18.02.2010 #13
    tokre

    tokre Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    54
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Moin zusammen,

    erstmal Bestätigung: es liegt definitiv am Kabel.

    ABER: das kurze Orginalkabel und der mitgelieferte Steckdose-USB Adapter scheinen die optimale Kombination zu sein.

    Ich habe ein weiteres 1,5m USB-Kabel und einen weiteren Adapter, die Kombination von beidem hat katastrophale Auswirkkungen (Stein unbedienbar), benutze ich nur das alternative Kabel (am Notebook oder zusammen mit dem Orginaladapter) sind die Auswirkungen kaum spürbar. Der Adapter vom Drittanbieter verursacht die meisten Probleme (was auf die zu geringe Stromstärke zurückzuführen ist - hätte ich beim Kauf mal aufgepasst).

    Ich gehe daher davon aus, dass die anliegende Stromstärke Auswirkungen auf die Funktionalität des Touchscreens hat.
     
  14. Gonz, 18.02.2010 #14
    Gonz

    Gonz Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    309
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    22.12.2009
    Phone:
    Motorola Razr
    das kann ich soweit bestätigen das ich die Probleme habe wenn ich meinen Stein an der Arbeit auflade mit Kabel und Netzteil vom drittanbieter. Zuhause mit dem original Kabel/Netzteil weiss ich jetzt nicht genau. Muss ich mal testen. Aber ich denke mich dunkel erinnern zu können das ich zuhause das Problem noch nicht hatte.
     
  15. zombou, 18.02.2010 #15
    zombou

    zombou Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    15.02.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Ja, genau...hab so etwas gefunden: https://supportforums.motorola.com/message/105219 ...und hab gedacht, das koennte ne Erklaerung sein... :)
     
  16. payce, 18.02.2010 #16
    payce

    payce Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,133
    Erhaltene Danke:
    1,133
    Registriert seit:
    15.02.2010
    Ich habe da eine Vermutung: Gleiches Problem stellte ich auch mal fest, wie ich einen Billig-USB-Ladadapter am Milestone dran hatte. Völlig wilder Touchscreen plötzlich. Dachte mir damals: "Gut, ist Billigteil, lieber das von Motorola verwenden" - bei welchem ich auch keine Probleme hatte.

    Nun die Vermutung: Da das originale Ladegerät keine Probleme verursacht und erst beim Anschließen an bestimmte Ladeadapter Probleme auftauchen, könnte eine nicht gut oder gar nicht stabilisierte Ausgangsspannung der Auslöser sein. Gerade unstabilisierte China-Geräte für lau haben einen irren Chitter auf der Ausgangsspannung. Normalerweise stört das nicht, da man ja mit dem Akku hinten dran diesen Chitter "wegfiltert". Anscheinend ist beim Milestone vorher noch eine Menge Elektronik dran, die dadurch komplett durcheinander kommt. Zusätzlich können Billig-USB-Kabel wohl auch noch als Antenne für sonstigen Müll in der Umgebung dienen (Funk, 50 Hz Steckdose oder meinetwegen der FÖN im Bad) und das Gleiche Problem hervor rufen.

    Lösung:
    A) Originalnetzteile von Motorola oder zumindest Netzteile mit stabilisierter Ausgangsspannung verwenden - die sind typischerweise etwas teurer (~ 10 Euro).
    B) Möglichst kurze USB-Kabel hoherer Qualität verwenden. USB 2.0 sollte genügend geschirmt sein.

    Grüße!
     

Diese Seite empfehlen