1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Fragen & Diskussion betreffend das Flashen einer (Gesamt)Software per Odin

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Xcover (S5690) Forum" wurde erstellt von email.filtering, 14.11.2011.

  1. email.filtering, 14.11.2011 #1
    email.filtering

    email.filtering Threadstarter Gast

    Hier wird über das Flashen einer (Gesamt)Software per Odin diskutiert. Bitte beachtet den einleitenden Thread zu diesem Thema!
     
  2. Sixpack., 19.02.2012 #2
    Sixpack.

    Sixpack. Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.08.2011
    Heute wende ich mit folgendem Problem an Euch:

    Im Rahmen meiner ganzen Spielereien und dem verzweifelten Versuch das Xcover zu rooten scheint irgendetwas schief gegangen zu sein. Zum Schluss lief das Handy zwar problemlos, aber ich schaffe es nicht, das letzte Update aufzuspielen:

    1. Kies erkennt das Xcover nicht mehr
    2. Über WLAN wird die neue Firmware heruntergeladen, der Updatevorgang stoppt aber bei 16%, dann der Reboot und die anschließende Meldung, dass die Aktualisierung nicht durchgeführt werden konnte.
    3. Auch nach einem Keruk-Unroot kein anderes Ergebnis.

    Daher meine Intention, das Gerät nochmal auf 0 zu setzen und ganz "normal" auf den aktuellsten Stand zu bringen. Wie kann ich es zurücksetzen.

    Ich habe es schon einmal mit ODIN versucht. Dazu habe ich mir die
    GT-S5690_DBT_S5690XXKL1_S5690DBTKK1_S5690XXKL1 Heruntergeladen. Aber auch ODIN läuft nicht durch und bricht den Vorgang mit einer Fehlermeldung ab:

    <ID:0/010> Added!!
    <OSM> Enter CS for MD5..
    <OSM> Check MD5.. Do not unplug the cable..
    <OSM> Please wait..
    <OSM> S5690XXKL1_S5690DBTKK1_S5690XXKL1_HOME.tar.md5 is valid.
    <OSM> Checking MD5 finished Sucessfully..
    <OSM> Leave CS..
    <ID:0/010> Odin v.3 engine (ID:10)..
    <ID:0/010> File analysis..
    <ID:0/010> SetupConnection..
    <ID:0/010> Initialzation..
    <ID:0/010> Get PIT for mapping..
    <ID:0/010> Firmware update start..
    <ID:0/010> PINMUX.bin
    <ID:0/010> NAND Write Start!!
    <ID:0/010> TIM_loke3.bin
    <ID:0/010> TAVOR_DSP.bin
    <ID:0/010> rf_plugin.bin
    <ID:0/010> Bootlogo.img
    <ID:0/010> zImage
    <ID:0/010> ramdisk.img
    <ID:0/010> ramdisk-recovery.img
    <ID:0/010> system.img
    <ID:0/010> pxafs.img
    <ID:0/010> param.lfs
    <ID:0/010> Arbel_CP.bin
    <ID:0/010>
    <ID:0/010> Complete(Write) operation failed.
    <OSM> All threads completed. (succeed 0 / failed 1)


    Buähhhhhh, was tun?
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.02.2012
  3. email.filtering, 19.02.2012 #3
    email.filtering

    email.filtering Threadstarter Gast

    An welche Stelle bzw. bei welchem Softwarepaket ist Odin jetzt hängen geblieben?

    Welche OS-Version hattest Du denn bisher drauf?

    Ist das ein Gerät mit SIM-Lock oder sonst irgendwelchen Besonderheiten?
     
  4. Sixpack., 19.02.2012 #4
    Sixpack.

    Sixpack. Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.08.2011
    Also der Abbruch passierte bei dem Paket 'Arbel_CP.bin' (s.o.)

    Aktuell:
    Basisband S5690XXLA1
    Kernel 2.6.35.7 official.aklon@androide # 23
    Buildnummer GINGERBREAD.XXXKL1

    Freies Handy (ungebranded ohne Simlock o.ä.)
     
  5. email.filtering, 19.02.2012 #5
    email.filtering

    email.filtering Threadstarter Gast

    Auffallend für mich war, dass die Gesamtsoftware fürs Xcover ganz offensichtlich aus besonders vielen Einzelkomponenten besteht, wobei mir die Arbel_CP.bin bisher noch nie über den Weg gelaufen ist.

    Woher hast Du denn die XXKL1?

    Man kann die Pakete für Odin natürlich grundsätzlich so umbauen, dass nur das echte Betriebssystem geflasht wird, was ja ausreichend sein sollte, wenn der Rest (Bootloader 1 & 2, AMSS, CSC, Recovery, Kernel, usw.), an den man als Normalo ohnedies kaum ran kommt, noch intakt ist.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.02.2012
  6. Sixpack., 19.02.2012 #6
    Sixpack.

    Sixpack. Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.08.2011
    Oha, du hast Fagen :biggrin:

    Die XXKL1 habe ich über den Post zum Thema "Fragen & Diskussion betreffend die Anleitung zur Aktivierung des Root-Accounts" erste Seite letzter Beitrag (von AlfonsKrismann).

    Wie zerlege ich den die Firmware-Dateien in ihre einzelnen Bestandteile und update diese dann? Klingt zumindest sehr kompliziert.

    Ich werde mich Anfang der Woche mal an Samsung wenden und weiter berichten.
     
  7. email.filtering, 19.02.2012 #7
    email.filtering

    email.filtering Threadstarter Gast

    Ich habe jetzt zig verschiedene Gesamtsoftwarepakete fürs S5690 heruntergeladen, konnte jedoch, wie bei all jenen aus neuerer Zeit für zahlreiche andere Samsung-Androiden auch, kein einziges davon zerlegen. :( Hätte das Zerlegen geklappt, wäre der Rest ein Klacks gewesen ...

    Vielleicht versuchst Du's ja einmal mit der "S5690 XXLA6 (PDA) - XXLA2 (AMSS ~ Phone) - DBTKK1 (CSC)". Das ist jene Version die erst vor kurzem per Kies verteilt wurde.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.12.2014
  8. X_Kolossus_X, 19.02.2012 #8
    X_Kolossus_X

    X_Kolossus_X Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.02.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S2
    Also ich habe genau das selbe Problem wie Sixpack.

    Hab auch schon 3 verschiedene FW's (XXKL1,XXLA1,XXLA6) versucht mit ODIN zu flash, kommt aber immer der selbe Fehler den Sixpack auch beschreibt.

    Kies erkennt es nicht mehr und OTA bricht bei 16% ab.
    Hatte grad vorher über Kies auf XXLA6 geupdated, danach gerooted und dann hab ich leider ausversehen beim löschen der Systemapps die Clock.apk gelöscht, welche ich aber brauche. Also danach mit ODIN die XXKL1 geflasht. Dort trat dann das erste mal der Fehler auf.
    Was ich festgestellt hab is das dann unter Telefoninfo bei Kernel-Version und Buildnummer zur XXKL1 pssten aber die Basisbandversion die aktuelle von der XXLA6 war.

    @Sixpack
    hattes du den als du den Keruk-Unroot benutzt hast überhaupt noch Root drauf?
    Hab den Unroot auch benutzt aber erst nach dem flashen mit ODIN und da war bei mir ja kein Root mehr. Frag mich ob der dann überhaupt etwas bringt?

    kann leider an meinem Xcover nichts mehr ausprobieren, is schon verpackt und geht zur reparatur, weil bei mir die Taschenlampe nie funktioniert hat.
     
  9. email.filtering, 19.02.2012 #9
    email.filtering

    email.filtering Threadstarter Gast

    Naja, daran, dass jemand den Root-Account mittels eines KERUKs aktiviert hat(te), sollte es nicht liegen, dass Kies verrückt spielt. Zumindest war das bisher noch nie der Fall. Lediglich dann, wenn ein unsignierter Kernel im Einsatz war hatte Kies schon immer die Updates verweigert. Unter anderem war das einer der Gründe für die Entwicklung der KERUKs.

    Warum Euch Kies allerdings das Update verweigert, darüber kann man mangels irgendwelcher sinnvollen Ansatzpunkte nicht einmal spekulieren. :(

    Mich hat es ja sehr verwundert, dass Odin beim Xcover überhaupt mit dem Flashen (bei) dieser Datei begonnen hat, denn bei Geräten wie dem B5510, I5510 und S536x bricht er gleich nach der (erfolgreich bestandenen) MD5-(Über)Prüfung ab. Diese Packages stammen zwar allesamt von den Kies-Servern, doch hilft Euch das herzlich wenig, wenn man das Zeug derzeit ganz offensichtlich nicht flashen kann. Aber ich bleibe da dran, weil die Lösung dieses Grundproblems leider immer dringender wird!

    Bleibt derzeit ganz offensichtlich leider nur der Weg die fehlenden Dateien von jemandem zu erbitten, der die selbe Version nutzt, um sie anschließend händisch in der Systempartition zu (re)integrieren.
     
  10. vivus, 24.02.2012 #10
    vivus

    vivus Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.02.2012
    Hi @ all !

    ich hab da glaube ich etwas Bockmist gebaut.
    Wollte via ROOT mein Xcover von lästiger Software befreien.

    nach dem Kerko Root versuch, ging eigentlich alles wie "normal" nur der Root Account hat nicht funktioniert.

    Aber beim nächsten standart Samsung Update hat das Handy sich in der Boot-Schleife verfangen. ( WARUM weis ich immer noch nicht )

    Geholfen hat nur ein aufspielen einer Firmware, welche ich im Netz gefunden hab... via Odin3-v1.85 ....( alles andere war zwecklos )

    Handy geht jetzt auch wieder ALLERDINGS lässt sich über Samsung KIES nicht mehr updaten.

    ... und irgend wie verliert das Handy ständig den Packetdienst ( Internet )

    Also BRAUCH ich dringend n Update ..

    Hat irgend jemand ne idee ? oder die KL6 Version als Firmware Pack ?

    ... einschicken bei Samsung halte ich für keine gute Idee, die berechnen mir dann sicher was .. wird sicher nicht billig werden.

    Danke schon mal im voraus !!
     
  11. vivus, 25.02.2012 #11
    vivus

    vivus Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.02.2012
    Hi @ all .. dümple hier beim gleichen Problem rum ..
    root versuch fehlgeschlagen, Flashen via Odin klappt nicht ..

    habe mit nem Kolleg mal die handy's verglichen ..

    bei mir Fehlt die CRC komplett .. d.h. diese wird nicht mehr bei *#1234#
    angezeigt.

    kann es vielleicht daran liegen, dass Kies das update verweigert ?

    desweiteren habe ich ein "how to Flash a S2" gefunden, in dem beschrieben wird, dass via Odin MEHRERE Files zum Flashen verwendet werden müssen.

    habe aber für das Xcover S5690 überhaupt gar nix gefunden.

    kann jemand was mit der Info anfangen ?
     
  12. email.filtering, 25.02.2012 #12
    email.filtering

    email.filtering Threadstarter Gast

    vivus, erst mal herzlich willkommen im Forum!

    Sag mal, aus welcher Quelle (wenn geht bitte den genauen Link) stammt denn jenes Gesamtsoftwarepaket das Du flashen wolltest? Und wie weit kam der off-line-Flasher Odin dabei?

    Wie Du ja an den Beiträgen weiter oben siehst, kennt bisher ja noch niemand ein Paket das sich flashen ließe, und nein, das liegt nicht an Odin, sondern am Paket selbst. BTW, es gibt ein- und mehrteilige Pakete, weshalb die Anleitungen jeweils darauf abgestimmt sind. Ist das Paket nur einteilig, wird es immer als PDA geflasht.

    Grundsätzlich lässt sich auf ein "zerschossenes" OS noch so lange reparieren, so lange man das Ding noch normal starten kann, insbesondere wenn das Minibetriebssystem noch nutzbar ist.

    Ach ja, und dass der on-line-Flasher Kies zickig ist, ist nun wirklich nichts neues. Also installiert man den Schotter erst gar nicht, oder benutzt ihn nur im äußersten Notfall.
     
  13. vivus, 25.02.2012 #13
    vivus

    vivus Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.02.2012
    Guten Morgen! ;)
    Danke für die Begrüßung! ;)

    Also, die Firmwarequelle war / ist die XXLA1 (eine 2.3.6er vom 02. Jan. 2012) von mod2treme.com, da die aktuellere XXLA6 nicht herunterladbar war.

    Der Flash-Vorgang ist an der gleichen Stelle abgebrochen wie bei meinem Vorredner.

    Das Gerät ging aber wieder an und lies sich booten.


    Ich würde ja auch auf Kies verzichten, aber so rund läuft das Handy nicht um es zu akzeptieren ..

    Es verliert ständig den Packetdienst (Internet), weshalb dachte ich, dass ich mit einem Update das Ding vielleicht wieder benutzbar bzw. stabiler machen kann.

    Bin kurz davor mir bei Amazon ein Gebrauchtes für 160 Euro zu kaufen

    ... weil ich absolut an der Wand stehe.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.06.2012
  14. email.filtering, 25.02.2012 #14
    email.filtering

    email.filtering Threadstarter Gast

    Also bevor ich 160 Euro für ein gebrauchtes Gerät ausgebe, würde ich doch etwa 80 Euro fürs Flashen beim Service-Center zahlen. ;)
     
  15. vivus, 26.02.2012 #15
    vivus

    vivus Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.02.2012
    .. mmm .. ist halt Ansichtssache .. ich rechne halt so ....

    160 Euro für gebrauchtes Handy ( zustand wie neu lt. amazon)
    - 80 Euro neues Flashen von Samsung service
    - 8 Euro Originales Ladekabel 230V
    - 5 Euro Originales USB Kabel
    - 22 Euro Originaler Samsung Akku
    - 16 Euro Originale Ersatz Rück-schale
    -----------------------------------
    macht
    ------------------------------------
    29 € für Eine Woche nicht auf sein Handy verzichten zu müssen ;-)
    für mich = UNBEZAHLBAR !!

    in Zukunft immer ein "Ersatz" zu haben .. gibt's natürlich gratis dazu ...

    also .. ja .. aber bleiben wir doch beim Thema, wie wir unsere Handy's wieder fit kriegen ...
     
  16. Sixpack., 07.03.2012 #16
    Sixpack.

    Sixpack. Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.08.2011
    Nach dem ganzen Kuddelmuddel habe ich mein Xcover eingeschickt.

    Meine Fehlermeldung:
    Gerät lässt sich weder über Kies noch über WLAN auf den aktuellsten Firmwarestand updaten. Über Kies wird das Handy nicht erkannt, über WLAN bricht das Update nach 16% ab.

    Heute kam es zurück, mit folgendem Text:

    Sehr geehrte/r Kunde/in, wir haben Ihr Gerät überprüft.
    Der angegebene Fehler wurde gefunden. Eine Reparatur wurde durchgeführt. Der Fehler wurde im Rahmen der Herstellergarantie behoben. Gemäß Herstellerroutine wurde ein Update auf die aktuellste Firmwareversion durchgeführt. Abschließend wurde Ihr Gerät einer automatischen Testprozedur der Sende-, Empfangsparameter (Finaltest) ohne Fehler unterzogen.

    Die Telefoninfo zeigt:
    Android-Version 2.3.6
    Basisbandversion: S5690XXLA1
    Kernel-Version 2.6.35.7 official.alkon@androide #37
    Buildnummer: GINGERBREAD.XXLA1

    @email.filtering
    Brauchst Du immer noch irgendwelche jungfräulichen Angaben/Daten? Sonst würde ich es gerne wieder rooten :scared: :rolleyes2:
     
  17. vivus, 08.03.2012 #17
    vivus

    vivus Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.02.2012
    .. OKAY .. ;-) glückwunsch !

    mm .. und es hat dich gar nix gekostet =? ( ausser Porto )

    gibt's da irgend eine spezielle Adresse ?

    oder hast du das "normal" über den Samsung Service abgewickelt .. ?

    was war mit deinen Daten ?
    hast du die mit schicken müssen ?
     
  18. email.filtering, 08.03.2012 #18
    email.filtering

    email.filtering Threadstarter Gast

    Danke für die Nachfrage Sixpack., aber bis auf das PolarisOffice (ich meine das vollständig aus Samsungs Appstore heruntergeladene) habe ich bereits alles.

    Ach ja, und verbinde das Xcover vor allen anderen Arbeiten noch mal mit Kies, denn mit etwas Glück bekommst Du auch gleich das Update auf die XXLA6!


    P.s.: In meinem Downloadbereich findest Du das erst gestern neulich aktualisierte Root- & Update-KERUK. Da ist auch schon der "neue" Market von Google drinnen. :)
     
    Sixpack. bedankt sich.
  19. DD69, 18.04.2012 #19
    DD69

    DD69 Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    09.08.2009
    Das flashen mit einteiliger Firmware funtioniert auch bei mir nicht (mit oder ohne pit kommt immer fail). Handy geht aber soweit, nur zeigt es keine CSC Version an mit *#1234# bzw. mit *#272*imei#
    Flash hat nur mit einer dreiteiligen Firmware mit pit funktioniert, allerdings habe ich da nur eine KL1 und mit PRO csc file gefunden, also für Belgien/Luxemburg und keine aktuelle :(
    Wahrscheinlich ist es ähnlich wie beim Galaxy Y S5360 wo ja die einteiligen mit Odin3 auch nicht gehen und man dreiteilige Firmware braucht.
     
  20. email.filtering, 18.04.2012 #20
    email.filtering

    email.filtering Threadstarter Gast

    Kannst Du uns bitte dennoch den Link für die funktionierende (bezog sich die Nichtanzeige des CSC auf diese Version?), dreiteilige OS-Version (samt dazugehöriger .pit) zukommen lassen, denn für "Reparaturzwecke" ist die immer noch besser als gar nichts. Ein passendes CSC-Package mache ich Euch dann schon. Ach ja, und mit welcher Versionsserie von Odin (vermutlich die 1.x) hast Du das geflasht?
     

Diese Seite empfehlen