1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Fragen eines Androidneulings

Dieses Thema im Forum "Dell Streak 5 Forum" wurde erstellt von Georgius, 09.09.2010.

  1. Georgius, 09.09.2010 #1
    Georgius

    Georgius Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,017
    Erhaltene Danke:
    219
    Registriert seit:
    09.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Tablet:
    Samsung Galaxy NotePro 12, Lenovo TAB 2 A10-70
    Hi

    Mein Nokia E90 ist am sterben <heul>

    Jetzt bin ich auf das Streak gestoßen, es ist zwar eigentlich das Gegenteil vondem was ich will (Hardwaretastatur) aber die Größe könnte einiges wett machen.

    Jetzt fragen zum Android:

    Kann man den internen Kalender direkt mit Outlook syncronisieren? Sieht man dort auch den Text den man in das große Outlookfenster eingibt?

    Kann man beliebige IMAP-Konten verwenden?

    Kann man eine externe Tastatur (BT oder USB) anschließen?

    Danke für die Hilfe
     
  2. nitram777, 10.09.2010 #2
    nitram777

    nitram777 Android-Experte

    Beiträge:
    621
    Erhaltene Danke:
    90
    Registriert seit:
    26.06.2010
    Phone:
    Nexus 6
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Kann man den internen Kalender direkt mit Outlook syncronisieren? Sieht man dort auch den Text den man in das große Outlookfenster eingibt?

    Ja, mitgelieferte Software von Dell unterstützt die (kabelgebundene) Synchronisation des Outlook-Kalenders (und z.B. auch der Kontakte). Den Übertrag des Textfelds habe im Kalender nicht getestet, aber bei meinen Kontakten habe ich das ähnliche Feld z.B. für Öffnungszeiten genutzt, die dann auch auf dem Streak sichtbar waren.

    Ich schreibe "waren", da ich selbst mittlerweile auf Google Kalender und Kontakte umgestiegen bin, da z.B. die Sync dort OTA (over the Air) stattfindet und man die Daten auch in jedem Internet-Browser (ohne Software) verfügbar hat.

    Kann man beliebige IMAP-Konten verwenden?

    Ja, das mitgelieferte Mailprogramm (abgespeckte Version des kostenlosen K9) unterstützt auch IMAP. Ich hab dort 2 Konten eingerichtet. Mit dem Mail-Widget kann man sich auf dem "Desktop" die Inbox anzeigen lassen. Pro Konto braucht man natürlich ein eigenes Widget, was ziemlich Platz kostet.

    Ich hab das Widget nur für den Account, wo die meisten Mails (z.B. Android-Hilfe-Benachrichtigungen ;)) reinkommen. Bei den anderen nutze ich die Benachrichtigung über die Statusleiste und Ton.

    Kann man eine externe Tastatur (BT oder USB) anschließen?

    Da bist du beim Streak genau richtig, da es BT-Keyboards zu unterstützen scheint:
    Dell Streak gets cozy with Bluetooth keyboard and mouse, suddenly looks small (video) -- Engadget
    Dell Streak supports Bluetooth keyboards

    Am passendsten finde ich die Logitech diNovo Mini:
    Dell Streak meets Logitech diNovo Mini, keyboard and touchpad fun ensues

    Wobei es bei den onscreen-"Tastaturen" auch Leckereien gibt. Mein Favorit (leider nocht nicht im Market verfügbar) ist swype. Bei swype "wischt" man statt zu tippen (wobei tippen natürlich weiterhin geht). Swype | Text Input for Screens
     
  3. graysson, 10.09.2010 #3
    graysson

    graysson Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    430
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    16.11.2009
    Zu Outlook kann ich nicht viel sagen, da ich Imap verwende.
    Ich habe 4 Imap-Mailkonten bei 1und1 und meine Googlemail-Adresse und benutze die App K-9 auf meinem Streak.
    Es funktioniert einwandfrei. Die Googlemail-Adresse verwende ich aber nur für meine Kontakte und den Kalender sowie einige Androidfunktionen.
    Der Market geht z.B. nicht ohne Googlemail-Konto.
    Die Synchronisation von Kalender und Kontakten ist meist instant.

    Meine Apple Bluetooth-Tastatur funktioniert am Streak.
    Das ist ganz praktisch, weil man damit das Streak quasi zu einem Notebook machen kann.

    Ich habe vorher ein Motorola Milestone mit HW-Tastatur gehabt. Beim Milestone habe ich die HW-Tastatur kaum benutzt.
    Mit den kapazitiven Displays ist man mit ein oder zwei Fingern mindestens genauso schnell. Ich habe seit 2 Tagen die 1.60er Version von Skype drauf. Ich ärgere mich, dass ich es nicht schon früher verwendet habe.
    Wenn man sich daran gewöhnt hat, ist man auf jeden Fall schneller als mit einer HW-Tastatur.

    Von daher denke ich, das eine HW-Tastatur in den meisten Fällen unnötig ist. Die kleine Logitech ist ja ganz witzig. Aber ich sehe da keinen Mehrwert, da man nicht mit 10 Fingern darauf schreiben kann.
    Es gibt Bluetooth-Tastaturen in Notebookgröße, die man zusammenklappen kann. Die will ich mal ausprobieren.
     
  4. Georgius, 10.09.2010 #4
    Georgius

    Georgius Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,017
    Erhaltene Danke:
    219
    Registriert seit:
    09.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Tablet:
    Samsung Galaxy NotePro 12, Lenovo TAB 2 A10-70
    Danke für die Antwort. Das schaut ja gut aus. Hat die Tastatur eine QWERTZ oder QWERTY Tastatur?

    Aber zu meinem Glück (oder zumindest meiner Geldbörse) hat sich mei E90 wieder erholt. (Könnte leicht feucht geworden sein).

    Werde das Gerät aber im Auge behalten. Mal schaun wie der "Will haben faktor" aussieht wenn es gleich mit 2.2 herauskommt.
     
  5. graysson, 10.09.2010 #5
    graysson

    graysson Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    430
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    16.11.2009
    Die Software-Tastaturen kann man immer umstellen. Bei manchen (Smartkeyboard Pro) kann man auch mehrere Layouts einstellen und per Button auf der Tastatur durchwechseln.
    Voreingestellt ist die Tastatur nach der Spracheinstellung im Smartphone.

    Ich habe seit einer Woche 2.1 drauf. Es ist nicht schlecht, aber so extrem ist der Unterschied nicht zu 1.6. Die Kamera löst jetzt sehr schnell aus und man hat in Maps & Co. Multitouch. Ich freue mich aber auch schon auf 2.2.
     
    kratzan bedankt sich.
  6. Georgius, 10.09.2010 #6
    Georgius

    Georgius Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,017
    Erhaltene Danke:
    219
    Registriert seit:
    09.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Tablet:
    Samsung Galaxy NotePro 12, Lenovo TAB 2 A10-70
    Dachte Du hast das Logitech diNovo Mini.
     
  7. graysson, 10.09.2010 #7
    graysson

    graysson Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    430
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    16.11.2009
    Nein, ich habe es mit einer Apple Wireless Tastatur getestet.
    Von Hardware-Tastaturen, die man nur mit den Daumen oder 1-Finger-Suchtechnik benutzen kann, halte ich nicht viel.

    Diese Tastaturen sollen sehr gut sein, werden aber nicht mehr hergestellt:

    http://pocketnow.com/review/igo-stowaway-sierra-bluetooth-keyboard

    Leider werden beide nicht mehr hergestellt. Die erste ist schön klein und nutzt den vorhandenen Platz gut aus, hat aber keine Extra-Zeile für Ziffern.

    Diese ist zwar noch lieferbar, soll aber nichts taugen:

    Amazon.com: Freedom Pro Bluetooth Keyboard: Electronics
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.09.2010
  8. Georgius, 10.09.2010 #8
    Georgius

    Georgius Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,017
    Erhaltene Danke:
    219
    Registriert seit:
    09.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Tablet:
    Samsung Galaxy NotePro 12, Lenovo TAB 2 A10-70
    Wie schaut es eigentlich mit einem Headstanschluß aus? Hab nur etwas von einem Kopfhöreranschluß gefunden. Geht nur BT?

    Gibt es eigentlich eine Anleitung online? gefunden Documentation

    Kann man Adressen im Adreßbuch verwalten?
    Kann man auch Filme machen?

    Danke
    [FONT=arial ! important][FONT=arial ! important][/FONT][/FONT]
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.09.2010
  9. graysson, 11.09.2010 #9
    graysson

    graysson Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    430
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    16.11.2009
    Ja, ja und ja.^^

    Der Kopfhöreranschluss ist ein Headsetanschluss.
    Das beiliegende Headset ist ein In-Ear-Headset und meiner Meinung nach nicht schlecht.
    Die Kabel sind vergleichsweise biegsam und das Mikrofon nicht so groß.

    Anleitungen gibt es auf der Dellseite. Aber wer liest die schon.
    Wenn du dich vorab informieren willst, lies lieber diverse Reviews hier oder auf anderen Seiten.
    Wobei in den Reviews meist die Vorurteile der Tester durchschimmern.
    Sprich die Tester geben irgendwie mehr Punktabzug dafür, dass es ihnen peinlich ist, mit dem Streak beim Telefonieren gesehen werden, als es die eigentliche Hardware bzw. Software rechtfertigt.
    Das ist meiner Meinung nach sehr oberflächlich.
    Leute, die sich das Streak kaufen und ihre Erfahrungen z.B. hier im Forum posten, bewerten das Streak ein ganzes Stück besser als die "professionellen" Tester.
    Es gibt auch recht viele Videos auf Youtube.

    Du kannst zu jedem Android-Kontakt alle möglichen Sachen speichern.
    Vor allem kann man seinen Google-Account sehr komfortabel über den Browser pflegen und es wird sofort mit dem Smartphone aktualisiert.

    Filme kann man in 640er Auflösung machen. Spätestens mit Android 2.2 im November kann man mit 720p aufnehmen. Die Videokamera ist recht gut. Die normale Kamera ist recht schnell mit dem Auslösen seit 2.1.
    Du hast auch eine Frontkamera für Videotelefonie.
     
    Georgius bedankt sich.
  10. Georgius, 14.09.2010 #10
    Georgius

    Georgius Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,017
    Erhaltene Danke:
    219
    Registriert seit:
    09.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Tablet:
    Samsung Galaxy NotePro 12, Lenovo TAB 2 A10-70
    Ist das Klinke oder ein eigener Stecker?

    Kann man das Streak als Modem verwenden?
     
  11. graysson, 14.09.2010 #11
    graysson

    graysson Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    430
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    16.11.2009
    Es ist 3,5mm Klinke. Ja, ohne Root z.B. mit Pdanet oder mit Root mit Barnacle Wifi Tether.
     
  12. Georgius, 16.09.2010 #12
    Georgius

    Georgius Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,017
    Erhaltene Danke:
    219
    Registriert seit:
    09.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Tablet:
    Samsung Galaxy NotePro 12, Lenovo TAB 2 A10-70
    Wie schaut es mit GPS aus? Beim E90 ist es eher zu vergessen, braucht etliche Minuten um die Position zu finden und das Handy ist innerhalb von1-2 h leer. Helfe mir meist mit einem GPS-Empfänger über PT.

    Wie schaut das beim Streak aus? Geht BT-GPS auch?
     
  13. Michael Mols, 17.09.2010 #13
    Michael Mols

    Michael Mols Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,485
    Erhaltene Danke:
    357
    Registriert seit:
    09.05.2010
    Phone:
    Sony Xperia X Compact
    Hallo,
    besseren GPS-Empfang als beim Streak hatte ich noch mit keinem Gerät. Weder Desire, Legend, HD2 und erst Recht nicht das Samsung Galaxy S können da mithalten.
    Länger als 5-6 Sekunden bis zum Satfix hat es noch nie gebraucht.
    Egal ob Navigon oder Copilot, eh das Programm geladen ist, ist schon Empfang da. Anzeige meist auf ein paar Meter genau, kein hinterher hängen, kein Gps verlieren.
    Besser geht meiner Meinung nach nicht.
    Akkuverbrauch ca. 20-25 Prozent pro Stunde. Hochgerechnet würde es also also 4-5 Stunden reichen, hab ich allerdings noch nicht ausprobiert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.09.2010
  14. graysson, 17.09.2010 #14
    graysson

    graysson Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    430
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    16.11.2009
    Ich habe es eben mal getestet.
    GPS alleine benötigt so 3 Sekunden bis es da ist.
    Allerdings ist bei mir GPS immer arg ungenau.
    Auf Arbeit liegt es sogar ein paar hundert Meter daneben.

    Habe ich Wlan an, habe ich fast sofort die Position.
    Und sie ist viel genauer (so auf 10-20m genau).
    Zu Hause liegt die Position auch so 10-30m daneben.
    K.A. wie ihr bis auf ein paar Meter genau definiert.
    Da es beim Milestone genauso war, glaube ich, es ist normal so.

    Die Genauigkeit scheint ein bischen höher als beim Milestone zu sein.
    Das Streak ist auch etwas schneller als das Milestone.
     

Diese Seite empfehlen