1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Fragen Fragen Fragen

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire" wurde erstellt von brainiac, 01.07.2011.

  1. brainiac, 01.07.2011 #1
    brainiac

    brainiac Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    68
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    19.01.2011
    Hallo Jungs/Mädels,

    ich komme eigentlich aus dem Motorola Defy Forum und dachte, schauen wir mal hier damit ich meinen Arbeitskollegen Helfen kann, bin nur etwas verwirrt da hier scheinbar alles anders ist 0o

    Also als erste Frage bzgl HTC Desire, kann ich anhand dieser Anleitung
    http://www.android-hilfe.de/anleitungen-fuer-htc-desire/57560-vom-original-zur-custom-rom-s-off.html

    einfach die "CyanogenMod 7.1" flashen oder muss ich irgend etwas beachten?

    Woran erkenne ich SLCD und AMOLED Displays bzw wo ist dort der Unterschied zwischen den Geräten?

    Gibts es Probleme bei gebrandeten Geräten (in diesem Falle o2) was das Flashen angeht?

    Kann ich auch ohne AlphaRev das Gerät Flashen und zb per TitaniumBackup oder App2SD meine Apps auf die SD-Karte schubsen?

    Schonmal danke für die Antworten.
     
  2. plastikcity, 01.07.2011 #2
    plastikcity

    plastikcity Gast

    zu deiner ersten Frage ja kannst du.
    Zu frage 2 schaust du hier (http://www.android-hilfe.de/htc-des...desire-mit-amoled-oder-slcd-antwort-hier.html) oder auf der Verpackung deines Handys bzw.der deines Bekannten. zu frage 3 habe selber ein O2 Desire und keine Probleme gehabt. zu 4 auch ohne Alpharev funktioniert der Flash die Bootlayouts verschaffen dir nur mehr Speicher so das App2sd nicht oder kaum noch benötigt wird.
    Ich Persönlich empfehle dir aber das Oxygen rom. Ist schnell und vor allem sind da schon die Googlesachen drin.
     
  3. brainiac, 06.07.2011 #3
    brainiac

    brainiac Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    68
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    19.01.2011
    Da ich mich eigentlich nur mit dem CWM richtig auskenne, kann ich auch dies Flashen? Wenn ja, im XDA Forum ([RECOVERY][8/6/2011] ClockworkMod Recovery - 3.2.0.1 - xda-developers) steht ja nur "Image für S-OFF users".
    Welches muss ich denn da nehmen? Will ja nur mit unRevoke ClockWorkMod Flashen um dann die minimalistische Firmware zu Flashen die ich finde....
     
  4. Thyrion, 06.07.2011 #4
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,848
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Das IMG passt.
     
  5. neo2001, 06.07.2011 #5
    neo2001

    neo2001 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    174
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    17.10.2010
    Ich hab diese Image* mit UnrEVOked3 einfach im Menü als als Custom Recovery ausgewählt und installiert.
    Der Hinweis mit S-OFF bedeutet IMHO nur, dass man dieses Image auch direkt auf einem bereits gerooteten Gerät mit S-OFF flashen könnte.

    * das obere mit MD5 1d2e1faca71cfad02575de9ed2806078
     
  6. brainiac, 06.07.2011 #6
    brainiac

    brainiac Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    68
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    19.01.2011
    Perfekt, danke, scheint erstmal geklappt zu haben mit CWM.
    Was währe denn die minimalistischste ROM die es zur Zeit fürs Desire gibt? Ich hätte jetzt CM7 ODER Oxygen(Auf empfehlung oben) geflasht, CM7 kenne ich von meinem Deify und dort läuft die ROM super.
    Der Besitzer des Desires möchte aber am liebsten 0 schnickschnakc AUSSER dem google Market (Sprich, alles was mit Social Networking zu tun hat raus)
     
  7. neo2001, 06.07.2011 #7
    neo2001

    neo2001 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    174
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    17.10.2010
    Ich weiß nicht ob es wirklich als minimalistisch zu bezeichnen ist, aber Ginger Villain gefällt mir sehr gut und basiert auch auf CM7.
     
  8. brainiac, 06.07.2011 #8
    brainiac

    brainiac Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    68
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    19.01.2011
    Letzte Fragen (und die Hoffnung das ab dann alles Glatt läuft)!
    Muss ich im CWM noch die SD-Card Partitionieren um App2SD zu nutzen?
    Neuestes RIL Flashen und dann CM7.1 = Ich bin fertig? Oder brauche ich noch die custom HBOOT Table für CM7?
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.07.2011
  9. Thyrion, 06.07.2011 #9
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,848
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Für App2SD brauchst du keine andere Partition.
    Für App2SD+ (oder bei CM7 S2E) brauchst du eine Ext2/3/4-Partition.

    Wenn überhaupt, dann RIL immer nach dem ROM flashen.
    Den HBOOT-Table brauchst du nicht zwingend.
     
  10. neo2001, 06.07.2011 #10
    neo2001

    neo2001 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    174
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    17.10.2010
    Kommt auf das ROM an (manche bestehen drauf) und ob man was auslagern möchte.

    Wenn man es sich platzmässig leisten kann, würde ich gleich eine 1GB ext Partition hinter der FAT32 Partition anlegen. Dafür muss man natürlich diese verkleinern bzw. erst sichern. Damit ist man dann aber eigentlich für die meisten ROMs ganz gut gerüstet. Bei Gingerbread-ROMs kann man auch ext4 als Dateisystem verwenden, ansonsten ext2/3. Ginger Villain bietet z.B. schon eine eingebaute Möglichkeit den Dalvik-Cache auf die SD-Karte auszulagern, was bis zu 80MB mehr an internem Speicher bringt.
     
  11. brainiac, 06.07.2011 #11
    brainiac

    brainiac Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    68
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    19.01.2011

    Hmm, im Thread zu CM7.1 wird aber laut Anleitung (http://www.android-hilfe.de/custom-...3-stable-06-05-2011-7-1-rc1-27-06-2011-a.html) zuerst das RIL geflasht?
     
  12. Thyrion, 06.07.2011 #12
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,848
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    :huh: Im 1. Post (Flash-Anleitung) ist doch von RIL gar nicht die Rede.

    Die RIL ersetzt bestimmte Library-Dateien des Systems. Die sind aber einem ROM sowieso schon dabei - das hieße, sie würden, wenn du die RIL zuerst flashst, beim ROM-Flash wieder überschrieben.
     
  13. brainiac, 06.07.2011 #13
    brainiac

    brainiac Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    68
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    19.01.2011
    Radio != RIL?
     
  14. neo2001, 06.07.2011 #14
    neo2001

    neo2001 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    174
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    17.10.2010
    Genau!
     
  15. brainiac, 06.07.2011 #15
    brainiac

    brainiac Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    68
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    19.01.2011
    RIL ist ja sozusagen der Treiber für das Funkmodul GSM/UMTS, was ist dann bitte Radio? Insbesondere da im XDA Thread ja auch von Radio UND RIL gesprochen wird
     
  16. Thyrion, 06.07.2011 #16
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,848
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Das RADIO sind die Treiber für die Funkmodule. RIL ist im Prinzip die Schnittstelle OS -> Treiber (ganz grob analog zu OS -> DirectX/OpenGL -> Grafikkartentreiber -> Grafikkarte)
     
    brainiac bedankt sich.

Diese Seite empfehlen