1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Fragen rund um das Flashen einer Custom Rom auf ein gebrandtes Handy

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S Plus" wurde erstellt von SamDroid23, 28.07.2012.

  1. SamDroid23, 28.07.2012 #1
    SamDroid23

    SamDroid23 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.07.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S7
    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier und habe mal ein paar Fagen bezüglich des Flashens einer Custom Rom auf das Samsung Galaxy S Plus.

    Ich habe meine S Plus jetzt schon seit ca. einem halben Jahr und habe in dieser zeit sehr häufige Lags auf dem Handy gehabt. Erst nach einem Neutstart ging alles wir für ein paar Stunden flüssig, aber dann war alles wieder sehr am laggen. Die Auslastung schwankt bei mir permanent zwischen 290 und 310/320MB RAM. Das ist absolut kein Arbeitstempo und macht sich bei eingen Apps sehr stark bemerkbar (Temple Run, Angry Birds).

    Nun noch eine kleine Info am Rand: Ich habe das S Plus mit Gingerbread Version 2.3.3 ausgeliefert bekommen und habe dann über Kies ein Update machen wollen (war im Dez. 2011). Das war mein 1. FW Update und ich habe durch Kies dann auf 2.3.5 upgedatet. Allerdings gab es bei diesm Vorgang einige Komplikationen. Denn nach ca. 3% der FW-Installation ging gar nix mehr und man konnte Stunden warten aber es tat sich nichts. Habe dadurch einen Soft-Brick gehabt aber kam noch in den Download Modus...Die Lösung dieses Problems war letztendlich das ich WIn 7 64 Bit habe, aber das Update nur mit Win Visat 32 bit gefunzt hatte..War echt verwirrt warum das an Windows lag!!??


    So nun aber zu meinen Fragen zum Flashen:

    Ich habe aktuell folgende FW Daten auf dem Handy:

    FW-Version: 2.3.5
    Basisbandversion: I9001BOKP1
    Kernel-Version 2.6.35.7-perf root@DELL133#1
    Buildnummer (PDA): GINGERBREAD.BOKP4
    CSC: I9001DTMKP1


    Da ich beim Starten und Herunterfahren des Handys ein Telekom Symbol sehe, heißt das ja das mein Handy gebrandet ist und auch die CSC sagt ja mit DTM (Germany T-mobile)--> das die Buildnummer BOKP4 eine Telekom Stock Rom ist...
    Bekomme bei Kies jetzt auch das Update auf 2.3.6 (nicht Value) angeboten:
    PDA: I9001BOKP9
    CSC: I9001DTMKP4

    Ich würde aber eig gerne von den T-mobile Branding Versionen wegkommen...:S


    Nun meine Frage: Kann ich ein solches gebrandetes Handy mit einer Custom Rom versehen?? Denn es ist ja ein Branding drauf???


    Außerem noch wichtige Info: Ich habe das Telefon gerootet..hat problemlos geklappt..und es ist KEIN Simlock drauf...also nur das blöde Branding. ..ach ja und Backups habe ich mit Titanium Backup auch schon gemacht...

    Ich habe mir auch schone eine Custom Rom ausgesucht die ich gerne flashen will sofern man so ein gebrandes Phone wie meins überhaupt flashen kann.

    2.3.6 GINGERBREAD+
    http://www.android-hilfe.de/root-ha...-rom-kqb-cwm-aroma-all-one-rom-gigabread.html
    [ROM][KQB][CWM-AROMA][28 JUL][PRE-FINAL] All In One Rom -> GIGABREAD+ - xda-developers

    Kann mir bitte jem erklären was eine "All in One Rom" ist ??
    ..und wie funktioniert nun der ganze Flashvorgang?? ...ich habe da keine vernünftigen Anleitungen zu gefunden..außer die hier verlinkte Mini Flash anleitung..aber daraus werde ich nicht schlau, wie ich dann mit einem "All in One Rom" verfahren muss!???

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen und mich über dieses Thema ein bi9sschen aufklären. Ich bin euch sehr dankbar für eure Hilfe :)
     
  2. sfk_jonas, 28.07.2012 #2
    sfk_jonas

    sfk_jonas Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    94
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    13.04.2012
    Wenn ich du wäre, würde ich einfach cwm über odin als one-package flashen, ein nandroid Backup machen, und zu flashen.
    Eigentlich dürfte es zu keinen Komplikationen kommen, da die komplette system-partition überschrieben wird. Sollten doch Probleme auftreten, kannst du einfach dein Backup wiederherstellen.
     
  3. SamDroid23, 28.07.2012 #3
    SamDroid23

    SamDroid23 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.07.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S7
    hm ok was bringt mir denn dieses CWM (Clockworkmod)??? Ist doch ein Recovery Programm oder??
    ..also ich habe mit Titanium Backup alle meine Apps + Systemeintellungen gesichert. Konktakte etc. über kies und sms auch über ne App..also habe ich quasi alle Backups bis auf ein 1:1 Kopie meiner aktuell aufgespielten Rom..Das soll ja wohl über das Programm Nandroid gehen..aber darfür benötigt man ja auch schon iwas..und wenn da schon was schief geht ist es meega blöd :/

    Ich war eben mal auf der Sammobile Seite: SamMobile Firmware Page
    Dort finde ich die beiden Telekom Stock Rom versionen zum Download..Was bringen die mir im Falle eines Bricks...dann kann man das ja iwie wieder draufspielen aber die Garantie ist trz wege weil ja im Bootloader mitgezählt wird ob dieser verändert wurde und wie oft..
     
  4. nuck, 28.07.2012 #4
    nuck

    nuck Android-Experte

    Beiträge:
    741
    Erhaltene Danke:
    172
    Registriert seit:
    30.01.2012
    system einstellungen darfst du mit titanium nicht auf ner anderen rom wiederherstellen. das verursacht nur fehler. jo cwm ist ne andere recovery die du brauchst um andere roms zu flashen oder auch dein komplettes system sichern.
    und das kies dein handy geschossen hatte, war nicht die schuld von windows. das ist normal bei kies. das schiesst es handy bei jedem 2ten flashen. ist mir beim ersten mal auch passiert und seitdem nutze ich kein kies mehr zum flashen...

    und nein bei unserem telefon wird nicht mitgezählt ob was geflasht wurde oder nicht. aber wie gesagt mach dir cwm recovery drauf und sicher deine stockrom. da kannst de wenn du es brauchst alles direkt wieder herstellen...

    Gesendet von meinem GT-I9001 mit Tapatalk 2
     
  5. SamDroid23, 28.07.2012 #5
    SamDroid23

    SamDroid23 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.07.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S7
    jap genau das ich auf ner neuen Rom die Sys einstellungen der alten rom nicht wiederherstellen darf war mir bekannt. ich kann dan halt nur die Apps wiederherstellen was auch meine absicht war ;) ..ich habe das Sys Backup nur gemacht, um ich falle eines zurückflashens wieder alles so wie es jetzt ist zu haben..

    Heißt das jetzt qausi das ich für ALLE Custom Roms mir den CWM installieren muss? ..ich will ja wie oben beschirebn das Gingerbread+ 2.3.6. flashen..ist da CWM in diesem Fall nötig??
     
  6. Fulano, 28.07.2012 #6
    Fulano

    Fulano Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,592
    Erhaltene Danke:
    444
    Registriert seit:
    14.07.2012
    Phone:
    MotoG (I), N4, HONOR7
    Tablet:
    Galaxy Tab [P1000], Gigaset [QV830]
    Moin,

    wenn du dein System wieder so haben möchtest wie jetzt ja!


    Gruß

    EDITH:
    Darüber kannst du ein nandroid Backup machen und mit einem klick - nix ist passiert ;)
     
  7. SamDroid23, 28.07.2012 #7
    SamDroid23

    SamDroid23 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.07.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S7
    ok danke euch für diese erste Info :)
    ..also dann will ich mal probieren jetzt das CWM zu installieren...kann dabei eig auch schon was schiefgehen sodass es bickt??

    Und die wichtigeste Frage: Kann ich überhaupt CWM installieren bei einem Telekom Branding??
     
  8. nuck, 28.07.2012 #8
    nuck

    nuck Android-Experte

    Beiträge:
    741
    Erhaltene Danke:
    172
    Registriert seit:
    30.01.2012
    jo die gigerbread+ wird über cwm gemacht hab dir mal nen package mit allem was du brauchst gemacht. da musst du das programm multi downloader starten. unter aries die aries.ops reinsetzen dann nen hacken bei one package setzen und unter one package dann die recovery datei. dann startest du dein handy in den dl modus ( handy ausschalten und mit gedrückter vol-, power und hometaste kommt es dann in den dl modus. dann schliest du es an den pc an. odin erkennt es und du kannst flashen. du musst aber auch kies auf dem rechner haben wegen der treiber. kies darf aber nicht laufen. nach dem flashen startet dein handy neu und du kommst wenn du power und vol+ gleichzeitig drückst beim starten in den recovery modus.

    http://db.tt/jOsF2ipd

    Gesendet von meinem GT-I9001 mit Tapatalk 2
     
    SamDroid23 bedankt sich.
  9. Th3 Witch3r, 28.07.2012 #9
    Th3 Witch3r

    Th3 Witch3r Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,643
    Erhaltene Danke:
    434
    Registriert seit:
    13.07.2012
    Hi,
    wenn du mit Odin flashst dann nicht vergessen USB-Debugging unter Einstellungen->Anwendungen->Entwicklung einschalten...

    Gesendet von meinem GT-I9001 mit Tapatalk 2
     
  10. SamDroid23, 29.07.2012 #10
    SamDroid23

    SamDroid23 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.07.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S7
    Hi :)
    habe nun erfolgreich mein SGS+ mit FeaMod (based on CWM) ausgesattet und danach das GINGERBREAD+ Ver. 2.3.6 draufgeflasht..hatte dabei keinerlei Probleme und habe mich strickt an die Anweisungen gehalten.
    War einfacher als ich gedacht hatte :)
    Supervielen Dank an ALLE, die mir weitergeholfen haben und vor allem an nuck der mir die Files upgeloadet hat :)
    DANKE :D
     

Diese Seite empfehlen