1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Fragen über Funktionen und Apps

Dieses Thema im Forum "T-Mobile Pulse Forum" wurde erstellt von skip, 21.11.2009.

  1. skip, 21.11.2009 #1
    skip

    skip Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.10.2009
    Phone:
    T-Mobile Pulse
    Einen schönen Abend wünsche ich erstmal,

    ich zögere noch etwas mit der Anschaffung des Pulse, daß liegt aber zum größten Teil an der mangelhaften bis nicht stattfindenden Beratung im T-Punkt.


    Mich würden folgende Dinge interessieren:


    1. Funktioniert der Digitale Kompass und wie schnell reagiert er?
    (Im T-Punkt keine Funktion und keine Auskunft darüber)

    2. Wie genau ist das GPS?
    (Laut Google-Maps im T-Punkt 1600m Umkreis)

    3. Funktionieren die Barcode-Apps nun mit dem "Licht-Trick" aus dem
    dazugehörigen Thread?

    4. "Documents to go", funktioniert es oder nicht?
    (Excel hauptsächlich)

    5. Akkulaufzeit?

    6. Eure Meinung zu dem Gerät interessiert mich natürlich auch ;)
    Ein Pro und Contra wäre schön ^^



    Zum GPS und Kompass, ich weiss, daß ich in einem Geschäftsgebäude vollgestopft mit Elektronik war und somit nicht sonderlich genau sein konnte, darum Frage ich ja.

    Ich würde das Gerät gerne als eine Mischung aus Buisness- und Multimediahandy nutzen. Ist es dafür überhaut geeignet?

    So, daß soll nun auch erstmal wieder genug sein, freu mich über Antworten.

    Gruß Frank
     
  2. mapero, 21.11.2009 #2
    mapero

    mapero Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    80
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    03.11.2009
    Ich kann dir hier von meinen Erfahrungen berichten!

    1) Hab hier leider keinen analogen Kompass zum Vergleich, aber er scheint zu funktionieren ;) reagiert auch relativ schnell. Manchmal vielleicht etwas "zittrig"!

    2) Das ist natürlich relativ vom Standort. Mein bestes wahrgenommenes Ergebnis war laut Anzeige 6m Genauigkeit. War mit dem Gerät schon geocachen und war auch erfolgreich ;)

    3) Bei mir funktionieren sie ohne Probleme. Kommt aber wohl auf das Gerät an!

    4) Nicht getestet! Aber warum sollte es nicht funktionieren?

    5) Das ist relativ! Bei sehr starker Nutzung komm ich etwa auf einen Tag. Normal habe ich GPS,BT,WLAN abgeschaltet, dann reicht er auch mal 2 Tage. Lade ihn aber fast jeden Tag, bin es aber von meinem WM Gerät schon gewöhnt.

    6) Für den Preis bin ich super zufrieden, habe ihn damals für "umgerechnet" 150€ bekommen (24x5€ + 1x30€)! Natürlich ist es kein Milestone oder IPhone und kommt bei mehreren Apps gleichzeitig ins Schwitzen.
    Wenn du viel am Telefon "schreiben" willst (E-Mails etc), würde ich dir eine Hardware Tastatur empfehlen. Für SMS ist die SW Tastatur okay.
    Ich vermisse eigentlich im Moment nichts, und mit Task Manager, läuft er auch meistens schön flüssig.
     
    skip bedankt sich.
  3. El Capitan, 22.11.2009 #3
    El Capitan

    El Capitan Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    05.11.2009
    1) Hab verschiedene Kompasse ausprobiert. Funktionieren alle gut und schnell.
    Manchmal bleibt er etwas hängen, dann muss man am Gerät etwas wackeln, dann pendelt er sich wieder ein. Für geocachin ist zum Beispiel "3D Compass (Reality Compass)" schön geeignet. Hier wird die Kamera mit angesprochen, man kann also den kompass über die Landkarte halten.

    2) das mit den 1600m ist quatsch. Wenn man nur!!! 2G Verbindung hat, dann ist der Umkreis bei 1600 m. Bei 3G komme ich shcon auf 40 bis 12 meter Genauigkeit (gps ist aus!). Wenn gps mit an ist, komme ich auf die besagten 6 meter.

    3) bei mir nur mit lichttrick.

    4) nicht ausprobiert, wird aber wird im Markt mit 4 von 5 sternen bewertet.
    Sollte also gut funktionieren.

    5) total abhängig ob man viel spielt, GPS und Wlan immer an hat. Auch 3G verbraucht mehr akku. Bei allem an, spielen und surfen (gerade in den ersten Tagen) hält er einen Tag lang.
    Mittlerweile hab ich WLAN und GPS aus, wenn ichs nicht brauch und nur 2G aktiviert (reicht fürs surfen aus) und komme auf gute 2 bis 3 Tage (nachts ausgeschaltet)

    6) + Bin vom Display überrascht.
    Funktioniert schon ziemlich genau, gerade beim eingeben von Text wird selten der falsche Buchstabe gefunden.
    Eingeben von längeren emails oder forenbeiträgen nervt halt trotzdem. Man kann eben nur mit einem finger schreiben. Wer eh nur mit einem Finger schreibt, kanns egal sein.
    Auch die Grafik ist für 320X480 Pixel ziemlich gut.

    + Allgemeines Plus zu Android gegenüber Apple: Der Markt. Über 90%, was es im Markt gibt, ist Gratis und viele Apps, die es fürs Iphone gibt, gibt es auch im Androidmarkt.

    - Das scrollen könnte etwas schöner aussehn, etwas flüssiger.
    Beim IPhone ist es, meine ich, etwas schöner gemacht.

    - Der Interne Speicher. Es gehen schon viele Apps drauf, aber alles runterladen und draufhaben ist kaum möglich. Das Gute ist, dann Mülle ich das Pulse nicht so zu, wie mein Desktop-PC. Ich hab 3-4 Widgets am laufen, 3-4 Spiele, einige Apps wie Translator, Barcode, last.fm, Wapedia... und hab noch die Hälfte des verfügbaren Speichers frei (38 MB). Ein App hat durchschnittlich so 500Kb - 1MB Größe, also da ginge schon noch was drauf. Das G2 hat einen dreimal so großen internen Speicher.

    - Kein Javaflash derzeit. Soll anfang des neuen Jahres kommen, soviel ich weiß

    GPS funktioniert drinnen nie! Egal was du für ein Gerät hast. Das Gerät hatte im T-Punkt wohl nur per 2G den ungefähren Standort ermittelt!

    Es gibt ne menge Apps im Businessbereich (Kalender, Reminder...)
    Für Multimedia (Youtube, Last.fm, mp3`s, Internetsurfen) ist das Ding schon super.

    So wie es ausgeliefert wird, ist es eben ein "Grundgerät". Die neuen Smartphones (G1, G2, IPhone, Pulse, HTC...) kann man nicht vergleichen mit den Symbian Handys oder den anderen alten Betriebssystemen für Handys. Hier kannste, fast wie beim PC dein Gerät einrichten mit Programmen/Erweiterungen, bis sich dein Handy von dem deines Nachbarn nurnoch von aussen her gleicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.11.2009
    skip bedankt sich.
  4. skip, 22.11.2009 #4
    skip

    skip Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.10.2009
    Phone:
    T-Mobile Pulse
    Ich danke euch schon jetzt für die Mühe.

    Gerade wegen des Geocachen hatte ich nach dem Gps und dem Kompass gefragt und es ist schön zu hören, daß es funktioniert.

    6Meter?! wow, das ist doch mal ein super Ergebniss ^^

    Danke nochmal
     

Diese Seite empfehlen