Fragen zu Haykuro roms und JF

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für T-Mobile G1" wurde erstellt von Nanotron, 18.04.2009.

  1. Nanotron, 18.04.2009 #1
    Nanotron

    Nanotron Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.02.2009
    Moinsen!
    Ich habe gestern Abend die Haykuro Images für mich entdeckt. Jedoch habe ich ein paar Fragen zu den zwei verschiedenen Versionen.

    Es gibt ja eine G und eine H Version. Soweit ich das jetzt verstanden habe basiert die G Version auf einem Google Image und die H Version auf einem HTC Image. Aber wo liegen denn jetzt die genauen Unterschiede zwischen den beiden Versionen, ma abgesehen von ein zwei anders aussehenden Apps.
    Warum hat HTC denn eine eigenen Android Version?
    Gibt es in der Google Version von Haykuro auch die Möglichkeit mit der Kamera zu Zoomen?

    Basieren alle drei Versionen, also Jesus Freak, Haykuro H und Haykuro G auf ADP 1.5 und gibt es im JesusFreak Image auch diese lustigen grafischen Effekte wie im Haykuro.

    Und meine letzten zwei Fragen sind:
    In welchen Zusammenhang steht ADP 1.5 mit Cupcake und basieren alle beide, also Haykuro und JesusFreak, dann auch auf Cupcake?

    Wo liegen jetzt genau die Unterschiede zwischen Haykuro und JesusFreak?

    Danke schon ma für eure Antworten!
    mfg Nanotron
     
  2. jinx, 18.04.2009 #2
    jinx

    jinx Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    177
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    12.02.2009
    ich bin einfach so faul und paste ein paar links um deine fragen zu beantworten.

    Haykuro G - HTC Source - Sapphire/Magic Android build on T-Mobile G1
    Haykuro H - HTC Source - HTC's Magic Android build walkthrough

    angeblich ist das G build ausgereifter und mit weniger bugs. ich selber probier grad das H build (also HTC) aus und bin richtig begeistert. all cupcake features sind da zu geniessen und dazu auch noch die vorteile von ein gerootetes geraet.

    und jesusfreak habe ich erstmal aus der maschine rausgeschmissen. ich hatte den RC33 build und es war ziemlich gut. richtig spassig war das multitouch erlebniss im browser. cupcake gabs da nicht.
    hier die features auf englisch von xda developers:
    >>This version contains... *drumroll* multi-touch support! Thanks to lukehutch, zinx and ryebrye, this build allows android applications to receive multi-touch events. The built-in browser now supports multi-touch zooming! It also includes an "Auto-Rotate" setting that you can enable, to allow it to change screen orientation, based on the orientation of the phone. You can turn on auto-rotate in the browser settings (it's off by default).>>

    falls du noch fragen zum aktuellen "Haykuro H" build hast, noch (weiss aber nicht wie lange) habe ich es auf eine maschine und werde gerne deine fragen antworten
     
  3. Nanotron, 19.04.2009 #3
    Nanotron

    Nanotron Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.02.2009
    Danek für den Post.
    Hab mir die Links ma angeguckt und hab jetzt auch eine Entscheidung getroffen. Ich nehme das G Build. Komme unter andrem mit dem Kalender besser klar, wobei ich sagen muss, das die Zoom Funktion vom H Build recht cool ist. Das Style vom HTC find ich auch besser, hoffe ma das sich die G Version davon noch was abguckt.

    Danke nochmal und noch nen schönen Tag!
     
  4. yeticomes, 20.04.2009 #4
    yeticomes

    yeticomes Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    370
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    19.01.2009
    Phone:
    Nexus 6 / Mate 7
    Tablet:
    iPad Mini
    Wearable:
    Moto 360 (1)
    Hallo,

    eigentlich wollte ich mal das G build ausprobieren, aber da geht ja der Market nicht, daher 2 Fragen zu dem H build:

    1. hat die virtuelle Tastatur autom & immer auch die chinesischen Schriftzeichen drauf?

    2. wenn man es aufgespielt hat, ist dann alles erstmal in chinesisch & wenn ja wie kommt man wieder zu englisch etc?
     
  5. jinx, 20.04.2009 #5
    jinx

    jinx Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    177
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    12.02.2009
    wenn du die sprache auf englisch waehrend der installation, oder auch danach einstellst, dann hast du automatisch englische querty tastatur.

    schon waehrend der installation kannst du die sprache auf englisch einstellen, und falls du diesen moment durch schnelles weiterclickn verpast gibt es anweisungen um auf englisch umzustellen


    gestern hatte ich ein bisschen mit den onscreen tastatur rumgespielt. es war sowas von frustrierend. als richtiges thumbpad benutzer ist der onscreen keyboard nix.

    und dann gibts noch schrifterkennung. damit will ich rumspielen. als alter graffiti benutzer stehe ich voll drauf. weiss aber nicht ob es praktisch ist. reine nostalgie. sowas wie "graffiti anywhere" wo mann ueberall auf den bildschirm kritzeln kann, haette ich ehr gern
     
  6. jinx, 20.04.2009 #6
    jinx

    jinx Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    177
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    12.02.2009
    schade, hab nochmal beim "!handwriting recognition" nachgeguckt, gibts nur auf 2 verschiedene chinesische sprachen, also kein englisch. egal. macht trotzdem spass
     
  7. Eclipse, 24.04.2009 #7
    Eclipse

    Eclipse Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    247
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    04.02.2009
    Phone:
    T-Mobile G1
    Ich werde mich jetzt vielleicht outen ;) aber kann mir mal jemand erklären wozu diese ganzen ROMs und bugfixes dieser ROMs, neue Versionen...

    Ich dachte die nehmen den android source und packen das als ROM zusammen?! Coden die selber neue funktionen oder packen die nur beliebige Apps zusammen sowie eine Linux Distribution?

    Was machen die da genau?
    der JF, Haykuro, Dude...
     
  8. sixi, 24.04.2009 #8
    sixi

    sixi Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    237
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    20.01.2009
    Soweit ich das verstanden hab von allem ein bisschen.
    JF hat ja z.B. Multitouch im Browser, welches ja offiziell gar nicht gibt. Ob er das selbst gecoded hat oder irgendwo anders her hat keine Ahnung.
    Haykuro hat halt mehrere Builds die wie schon oben erwähnt einmal auf der Google-Version und einmal auf der HTC-Version basieren. In den aktuellen Cupcake quellen sind die Google-Programme wie GMail und der Messenger wohl noch nicht drin, daher aus den existierenden "zusammengemischt". Und zusätzlich (wie bei Dude) ggfalls mit SD-Card support für die Apps. Das sind dann halt eher Modifikationen am Linux-System.

    Also irgendwie eine Mischung aus allem ;)
     
  9. Eclipse, 24.04.2009 #9
    Eclipse

    Eclipse Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    247
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    04.02.2009
    Phone:
    T-Mobile G1
    Ok danke. Aber da muss schon noch mehr sein :) Das kann doch nicht "alles" sein?!

    Was ist genau mit G-Version und H-Version gemeint? Einmal original cupcake und einmal von HTC modifizierte Version?
     
  10. Autarkis, 24.04.2009 #10
    Autarkis

    Autarkis Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,016
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    28.02.2009
    Yupp.

    HTC hat einen Dialer (Zahlenpad) mit chinesischen Schriftzeichen.

    Ich selbst hatte das H-Build nie. Mit dem G-build war ich recht zufrieden. Inzwischen bin ich bei Dudecake. :D
     
  11. Joker45, 25.04.2009 #11
    Joker45

    Joker45 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    123
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    12.04.2009
    Ich habe mir nunja schon so einige builds angeschaut, aber Dudecake? Heißt das so oder meinst Du damit cubecake?
    Wenn es ein Dudecake gibt, könntest Du mir einenLink posten?
    [EDIT] GEFuuundeen : http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=507151

    Meinst Du mit dem G-Build z.B. dieses? sapphire-port-dream - Google Code
    5.0.1Gr4 APPS TO SD schaut mir interessant aus. Aber leider funktionieren die Marketdownloads da ja noch nicht
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.04.2009
  12. Autarkis, 25.04.2009 #12
    Autarkis

    Autarkis Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,016
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    28.02.2009
    Genau.

    Ja.

    Market funkt bei Dude.
     
  13. Joker45, 25.04.2009 #13
    Joker45

    Joker45 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    123
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    12.04.2009
    Genau und Ja... Die Antworten die ich erhofft habe. Weil sonst läge ich ja voll daneben :D

    Bevor ich nun Mist baue:
    Mein handy ist derzeit mit HardSPL und JF geflasht.
    Wenn ich nun Dudecake testen will:
    1. Radio Update einspielen
    2. Dudecake no wipe einspielen.

    Richtig? oder muss ich vor Dudecake noch etwas Berücksichtigen?

    Gruß

    Joker
     
  14. yeticomes, 25.04.2009 #14
    yeticomes

    yeticomes Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    370
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    19.01.2009
    Phone:
    Nexus 6 / Mate 7
    Tablet:
    iPad Mini
    Wearable:
    Moto 360 (1)
    Radio weiss ich nicht, bin direkt von JF 1.43 ADP 1.1h auf die 0.7 von Dude gewechselt - allerdings noch mit Wipe (mein G1 mal wieder entrümpeln :)
     
  15. Autarkis, 25.04.2009 #15
    Autarkis

    Autarkis Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,016
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    28.02.2009
    Reihenfolge spielt eigentlich keine Rolle. Sollte das Radio-Flash nicht funktionieren, kannst du das alte zurückflashen.

    Du kannst auch ein paar Tage das alte drauf lassen und ausprobieren wie's läuft. Eigentlich sollte es gehen.
     

Diese Seite empfehlen