1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Fragen zu Kies Update und Clockworkmod + Lagfix

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S" wurde erstellt von veilside, 11.01.2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. veilside, 11.01.2011 #1
    veilside

    veilside Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.12.2010
    hallo

    wenn ich jetzt auf meinem Galaxy den oclf installiere und den clockworkmod droben habe und dann das 2.2.1 Update uber Kies mache. sind diese danach weg und ich muss sie nochmal installieren?
    Beim Update aud 2.2 musste ich geschwindigkeitshalber das Handy wipen ist dies bei diesem Update wieder zu empfehlen?
    Und noch eine Frage zu dem LagFix, das erstellt ja eine Partion im ext2 format. Ist der Speicherplatz den man dann zur Verfugung stehen hatnur noch die Halfte?

    Danke schonmal
     
  2. Randall Flagg, 11.01.2011 #2
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Ich werde mal versuchen zu antworten:
    Herzlich willkommen hier,erstmal!
    Ein Lagfix ist bei der JPY nicht mehr nötig,weil es nicht viel bringt!!
    Die läuft auch ohne extrem gut! Solltest Du auf JPY flashen wollen musst Du VORHER den Lagfix rückgängig machen.
    (Geht mit Kies oder Odinguck in die FAQ>Link weiter unten)
    Sonst zerschießt Du dein System. Also alles mit "Undo" rückgängig machen!
    Der OCLF ist veraltet und wird nicht mehr verwendet hier! Er frisst viel Akku und nimmt Dir,wie Du schon richtig gesagt hast,Speicher für die Apps weg. So ca 1,5 GB wenn ich mich richtig erinnere.
    Ist lange her.:)
    Außerdem macht er selbst nach ner Zeit Probleme!Er b.irgt auch die Gefahr (durch ext.2) das er dein System zerschießt,wenn der Akku im laufenden Betrieb getrennt wir z.B.durch Sturz

    Solltest Du bei der JPY immer noch das Gefühl haben,es laggt dann guck hier:

    http://www.android-hilfe.de/root-ha...thread-zum-kernel-speedmod-froyo-z-b-k9a.html

    Der Speedmod wird über Odin geflasht und bringt root usw mit. Außerdem enthält er den Clockwork Mod.
    Du kannst z.B. Themes draufmachen(visuelle Veränderung) oder ein komplettes Backup des Sxstems,mit allen Apps und Einstellungen.
    Bei Bedarf einfach wieder das backup einspielen.
    Alles genau nachlesen kannst Du hier:

    http://www.android-hilfe.de/samsung-galaxy-s/68619-sehr-wichtig-unbedingt-lesen-sgs-faq.html

    Ich hoffe,ich konnte ein wenig helfen! :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.01.2011
  3. veilside, 11.01.2011 #3
    veilside

    veilside Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.12.2010
    okay Dankeschön
    den Lagfix habe ich noch gar nicht installiert, werde ich dann auch nicht machen.
    Jetzt bin ich gerade dabei den Clockworkmod zu installieren, bin aber auf ein Problem gestoßen. Nachdem ich beim RomManager auf das oberste Clockworkmod installieren gedrückt habe und Download erfolgreich kam habe ich in den Recovery Modus gebootet und habe dort auf apply sdcard:update.zip geklickt. Das Problem: es hat nicht funktioniert :D folgende Meldung unten:
    beim googeln nach diesem Problem bin ich leider nicht fündig geworden, ich habe den Fehler zwar gefunden aber nicht beim installieren des Clockworkmods, sondern bei verschiedenen ROMs. Bei einem habe ich gelesen dass man bei den Einstellungen die Verification abschalten kann. Wäre ist es sinnvoll das zu machen? Fals ja wo finde ich diese Einstellung?

    Was muss ich also machen damit ich den Clockworkmod zum laufen bring?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.01.2011
  4. Kev, 11.01.2011 #4
    Kev

    Kev Android-Ikone

    Beiträge:
    6,867
    Erhaltene Danke:
    1,113
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
  5. veilside, 11.01.2011 #5
    veilside

    veilside Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.12.2010
    Ich habe die Offizielle Firmware 2.2 droben und nichts mit odin gemacht - hatte ich eigentlich auch nicht vor.
    heißt das etwa, dass ich ohne mit einer Odin installierter Firmware den Clockworkmod nicht zum laufen bekomme?
     
  6. Kev, 11.01.2011 #6
    Kev

    Kev Android-Ikone

    Beiträge:
    6,867
    Erhaltene Danke:
    1,113
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Fragen zum ClockworkMod bitte auch dort im Thread stellen. Danke.
     
  7. volish, 11.01.2011 #7
    volish

    volish Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    193
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    23.03.2010
    Nein ohne odin nix da
    3e recovery modis erlaubt keine unsignierte zip
    cwm ist unsignierte zip
     
    veilside bedankt sich.
  8. Kev, 11.01.2011 #8
    Kev

    Kev Android-Ikone

    Beiträge:
    6,867
    Erhaltene Danke:
    1,113
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Ok, ich denke, so langsam ist es hier genug mit einem Extrathread für Fragen, die in anderen Threads schon mehrfach beantwortet wurden.

    Es gibt sowohl für Kies, CWM und Lagfixes entsprechende Threads. Also bitte ich dort weiter zu diskutieren. Danke :)

    Thread ist nun

    --- geschlossen ---
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen