1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Fragen zu Organizerfunktionen

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone Forum" wurde erstellt von [Nick], 24.01.2010.

  1. [Nick], 24.01.2010 #1
    [Nick]

    [Nick] Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    24.01.2010
    Moin zusammen,

    als aktueller Benutzer eines Xperia X1 mit Win Mobile, überlege ich derzeit den Umstieg auf ein Android Gerät, insbesondere dem Milestone.

    Im beruflichen Alltag nutze ich das Gerät vor allem als Zeitplaner und nutze dazu das Programm Calendar Touch von SBSH.

    Nun meine Fragen zu Android bzw. Milestone:

    -Kann ich Termine in den Kalender ganz individuell eintragen? Also sowohl einzelne Termine, als auch Serientermine, die ich individuell konfigurieren kann (z.B. ein Termin jeden ersten Dienstag im Monat etc.)?

    -Kann ich mir den Tagesplaner mit den Terminen auf dem Display ständig anzeigen lassen?

    -Gibt es eine Erinnerungsfunktion für einzelne Termine?

    -Kann ich zu den einzelnen Terminen noch Notizen speichern, z.B. Telefonnummern, Adressen etc?

    -Eine Frage zum Wecker:
    Bietet er eine Snooze-Funktion? Kann ich Melodien (z.B. MP3´s) als Weckton einstellen?

    Soweit erstmal meine Anfängerfragen, danke für die Hilfe.
     
  2. kuemmeltuerk, 24.01.2010 #2
    kuemmeltuerk

    kuemmeltuerk Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,161
    Erhaltene Danke:
    283
    Registriert seit:
    15.08.2009
    Wecker --> Suchfunktion.
    Hat einstellbare snooze dauer und kann mit mp3's wecken.

    Organizer.
    Besorg dir mal nen google account (wenn nicht schon vorhanden) und guck dir den kalender an. Da kann man so ziemlich alles einstellen was man von outlook kennt + noch einiges mehr. Also serientermine und erinnerungen zu beliebigen zeiten sind kein problem. Kannst sogar mehrere erinnerungen für einen termin einstellen. Notizen sind auch kein Problem (es gibt felder für terminname und terminbeschreibung)

    Und das ding auf dem display anzeigen. Da gibts ne app dafür
     
    [Nick] bedankt sich.
  3. [Nick], 24.01.2010 #3
    [Nick]

    [Nick] Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    24.01.2010
    Klasse, vielen Dank.

    Ist der Kalender gut mit einer Hand bedienbar, oder benötige ich dafür dann doch die Hardwaretastatur?

    Und wie heisst die App, um die Termine anzeigen zu lassen?
     
  4. kuemmeltuerk, 24.01.2010 #4
    kuemmeltuerk

    kuemmeltuerk Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,161
    Erhaltene Danke:
    283
    Registriert seit:
    15.08.2009
    Wie du das bedienst musst du rausfinden. Es geht beides sehr gut.

    Das app das ich gerde nutze ist calWidget, es gibt aber noch unzählige andere.
    Bei calwidget kannst du dir die größe einstellen (von 2x2 bis 4x4) und farblich austoben nach lust und laune.
     
  5. heimi, 24.01.2010 #5
    heimi

    heimi Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    283
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    10.07.2009
    Ja

    Ja, aber nicht mit Bordmitteln. Ich verwende dazu Weather Forecast Widget Donate. Kostet 99 US cent und macht genau das was Du willst. Die Termine des Tages werden dabei noch mit einem passenden Wettersymbol garniert. Das ganze halbtransparent und skinnbar.

    Mehrere. Ich nutze die (kostenlose!) SMS Benachrichtigung die der Google Calendar standardmässig bietet. Man kann aber auch Mail oder Pop Up wählen. Alles in unterschiedlichen Kombinationen buw. Benachrichtigungszeiten.

    Ausserdem kann man beliebig viele Kalender im Androiden darstellen lassen. Ich habe einen privaten und einen geschäftlichen Kalender und dann noch den meiner Freundin in der Übersicht. Wird alles sehr schön mit Farbcodierungen dargestellt.


    Ja. Wenn Du z.B. eine valide Ortsinformation hinzufügst, kannst Du auch direkt aus dem Termin in die Google Maps Anwendung springen und so mal eben checken wo der Termin eigentlich genau ist. Sehr praktisch !

    Wenn Du Wert auf eine übersichtliche Darstellung der Termine legst musst Du im übrigen zwingend ein WVGA Gerät nehmen (Milestone/Nexus). Bei allen anderen ist die Wochenübersicht durch fehlende Beschriftung so gut wie unbrauchbar wie ich finde.

    Hier Working in Week view - Nexus One Help kannst Du Dir im übrigen am Beispiel des Nexus (sehr gut vergleichbar mit dem Milestone) einen guten Überblick über die Funktionsweise des Kalenders verschaffen.
     
    [Nick] bedankt sich.
  6. achmed20, 24.01.2010 #6
    achmed20

    achmed20 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    449
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    06.01.2010
    vieleicht versteh ich die frage einfach nur flasch, aber es hat doch n kalender widget was einem alle termine für den heutigen tag anzeigt.

    @nick
    hatte vorher auch das X1 (bzw habs immernoch, benutz es aber nicht mehr).

    ich finds x mal besser als das X1. das display is defintiv besser und vor allem grösser. mit den terminen die ich so habe, hab ich bis dato null probleme gehabt. defakto gehts sogar noch etwas einfach nen neuen termin zu erstellen als beim x1.

    das ding ist aber defintiv nichts für dich wenn du auf deinem handy excel oder wordfiles bearbeiten/anschauen willst. aber ... ich kenn eigentlich niemanden der sowas auf dem handy versucht :)
     
  7. fgr, 24.01.2010 #7
    fgr

    fgr Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    102
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    15.12.2009
    Phone:
    HTC Desire Z
    ich bin auch von einem x1 (ein jahr) und vorher win mobile/ pocket pc (sechs/ sieben Jahre) umgestiegen
    wenn du versierter winmobile user bist, dann wird der umstieg schwer, nein eher ungewohnt
    die ersten zwei, drei evtl vier tage willst du das "drecks" telefon mit dem ungewohnten android nur an die wand werfen
    aber wenn du das potential erkannt hast und hinter die kniffe gekommen bist, dann wird es kein rollback zu winmobile geben

    der funktionsumfang von winmobile wird von android mit market um den faktor n erweitert, mach dir da keine sorgen, was dein x1 kann, kann das androidgerät locker aber man muss sich damit beschäftigen

    und noch einen tipp, ohne exchage bist du sehr auf google angewiesen

    noch was: namen werden nach vornamen sortiert das ist derzeit noch ein großes manko
    (comunity verbessert mich wenns inzwischen besser sein sollte)
     
  8. [Nick], 24.01.2010 #8
    [Nick]

    [Nick] Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    24.01.2010
    Erstmal vielen Dank für Eure Antworten. Scheint insgesamt meine Bedürfnisse voll befriedigen zu können.

    Die Sortierung nur nach Vornamen ist natürlich ein gewisses Manko, sofern noch so vorhanden.

    Wo wir gerade beim Thema sind, nach einigem Lesen im Forum ist mir noch nicht ganz klar, inwieweit ich meine derzeitigen Kontakte auf das Milestone transferieren kann.
    Aktuell befinden sich diese nur auf dem X1 bzw. auf der SIM, da ich auf dem neuen Notebook kein Outlook habe, dies bleibt auch so.
    Wie bekomme ich jetzt die Kontakte vollständig auf das Milestone, per SIM scheint es nicht wirklich zu funktionieren?
     
  9. fgr, 24.01.2010 #9
    fgr

    fgr Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    102
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    15.12.2009
    Phone:
    HTC Desire Z
  10. achmed20, 24.01.2010 #10
    achmed20

    achmed20 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    449
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    06.01.2010
    also ich weiss das ich das geleiche problem hatte, aber ich weiss echt nich mehr wie ich die reinbekommen hab.

    ich hab die mit birdiesync (thunderbird plugin) in thunderbird importiert, danach als vcard exportiert. ich glaub dann hab ich die anschliessend auf das milestone kopiert. kann mich aber nicht mehr erinnern was ich danschliessendann gemacht hab.
     
  11. Dracul, 24.01.2010 #11
    Dracul

    Dracul Android-Experte

    Beiträge:
    715
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    24.07.2009
    Phone:
    Huawei P8
    Per ActiveSync und dem Google Exchange Ersatz auf dein Google Konto Syncen.

    Ganz einfach in ActiveSync Menue->Server Hinzufügen(oder so)
    Server Adresse: m.google.com
    SSL: An
    Next
    Dein Username und Passwort von Google und Contacte und Kalender als SyncDaten einstellen. Email geht auch benutz ich persönlich aber nicht. Nur Tasks funktionieren wohl nicht.

    Dann Active Sync(per Wlan oder so) starten und dann haste alles auf dem Google Account. Von daaus bedient sich der Stein. Das ist auch zu empfehlen wenn man keinen Exchange Server hat und seine Daten von WM mit anderen Sachen wie Thunderbird oder Sunbird Syncen will. So mache ich es im Moment und bin vollends zufrieden.


    Wobei ich nicht weiss was alle mit den Vornamen haben. Ich musste mir nachdem mein Android eingeschickt wurde erstmal nen Programm für WM suchen damit es meine Kontakte mit Vornamen zuerst darstellt. Liegt vllt auch daran das ich mehr im persönlichen Bereich telefoniere.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2010
    TeKaCe und [Nick] haben sich bedankt.
  12. stokedfish, 24.01.2010 #12
    stokedfish

    stokedfish Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    65
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    30.12.2009
    Hatte auch alle Kontakte auf meiner SIM. Import direkt von der Karte im Handy lief absolut problemlos...
     
  13. [Nick], 24.01.2010 #13
    [Nick]

    [Nick] Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    24.01.2010
    Perfekt Dracul,

    vielen Dank für den Tipp!
     
  14. rodemkay, 25.01.2010 #14
    rodemkay

    rodemkay Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    257
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    14.12.2009
    Phone:
    Motorola Milestone
    Also ich mache das und gucke sogar Powerpoint Präsentationen und finde das geht recht gut. Documents to go sei Dank.
     
  15. achmed20, 25.01.2010 #15
    achmed20

    achmed20 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    449
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    06.01.2010
    ok!?
    trotzdem hält sich da der nutz in grenzen. du kannst das X1 nicht an nen beamer anklemmen und leute nen presentation auf dem handy zu zeigen ist eher witzlos in meinen augen.
     
  16. rodemkay, 25.01.2010 #16
    rodemkay

    rodemkay Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    257
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    14.12.2009
    Phone:
    Motorola Milestone
    Da ich ja ein Milestone nutze weiss ich nicht wie es sich beim X1 verhält. Die Office Geschichten nutze ich logischerweise nur wenn ich unterwegs bin. Wenn ein Desktop Rechner in der Nähe ist, ist der natürlich die 1. Wahl.

    Aber man kann dank Hardwaretastatur ganz vernünftig Briefe schreiben.
     
  17. [Nick], 28.01.2010 #17
    [Nick]

    [Nick] Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    24.01.2010
    Sodele,

    Wechsel ist vollzogen, und nach drei Tagen intensiven Testens bin ich insgesamt wirklich sehr zufrieden über die gewonnene Freiheit im Vergleich zu Win Mobile.

    Zu meinen wichitgsten Feature, dem Kalender, habe ich doch noch drei Fragen:

    1. Habe jetzt verschiedene Apps zur Terminanzeige auf dem Homescrren getestet, nutze aktuell Agenda Widget. Was ich aber doch vermisse, ist ein Widget, welches mir die aktuellen Termine anzeigt (wie Agenda Widget), welches ich aber gleichzeitig auch bedienen kann wie den richtigen Kalender, sprich durch die Tage scrollen etc. Das scheint nur zu funktionieren, wenn ich den originalen Kalender starte, oder?

    2. Gibt es im Kalender nicht die Möglichkeit, zu einem bestimmten Tag zu springen, ohne dabei gleich einen Termin eintragen zu müssen? Oder muss ich mich wirklich erst durch die Monatsansicht scrollen?

    2. Kann man im Kalender nur Termine, oder auch Aufgaben eintragen und anzeigen lassen?

    Vielen Dank für Eure Unterstützung.
     
  18. Alex71, 29.01.2010 #18
    Alex71

    Alex71 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    170
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    29.01.2010
    Tablet:
    HP Touchpad
    Hi allerseits,

    darf ich mich auch in diesen Thread einklinken ?

    Ich nutze aktuell einen Treo680, also PalmOS, und trage mich schwer mit dem Gedanken, auf Android/Milestone umzusteigen.
    Was mir dabei jedoch noch Sorgen macht, sind die PIM-Funktionalitäten.

    Ich hab gestern im VF-Shop mit einem Milstone bißchen rumgespielt, und dabei konnte ich weder in der Hauptsuche noch in den Kontakten speziell eine Volltextsuche durchführen, er fand nur Kontakte mit den Anfangsbuchstaben unter Nachname oder Vorname.
    Nun hab ich mitbekommen, daß es die App "aContacts" gibt. Das hört sich gut an, würde meine Ansprüche erfüllen. In den Comments im AndroidPIT hab ich aber gelesen, die würde auf dem Milestone abstürzen.

    Wie verhält es sich damit nun, Volltextsuche doch möglich ? Läuft aContacts doch ?

    Nur um Fragen vorzubeugen: ich habe mich umfangreich durch die Suche gekämpft, und ettliches gelesen, aber die Aussagen waren mal so, mal so, vielleicht auch veraltet oder zum Milestone nicht zutreffend etc.

    Noch eine Frage zum Kalender: Um verschiedene Farben zu erhalten, werde ich wohl mehrere Kalender anlegen. Kann ich auf dem Milestone nun auch nur 1 Kalender anzeigen (also wahlweise), um zB. adhoc einen Überblick über Termine der Kategorie X zu erhalten ?

    Der Sync wird für mich kein Thema, da ich eh schon von Outlook aus mit Google synce.

    Vielen Dank für Eure Hilfe, Input, Anregungen !

    Eure Alex
     
  19. heimi, 29.01.2010 #19
    heimi

    heimi Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    283
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    10.07.2009
    Wenn ich das richtig verstehe, meinst Du mit Volltextsuche, dass Du z.B. "aum" eingibst und du erwartest, dass dann z.B. in den Kontakten:
    Stefan Baumgarten
    Baumschule Frechen
    Willi Aumüller
    gefunden wird.

    Das geht in der Tat nicht. Was aber sehr wohl geht, ist dass Du "baum" eingibst und dann
    Stefan Baumgarten
    Baumschule Frechen

    gefunden werden.

    Aber vielleicht sagst Du mal selbst wo Du einen sinnvollen Anwendungsfall siehst.
     
  20. heimi, 29.01.2010 #20
    heimi

    heimi Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    283
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    10.07.2009
    Du kannst die einzelnen Kalender jederzeit ein-und ausblenden. Ich zeige i.d.R. meinen privaten und den privaten meiner Freundin an. Wenn ich einen Termin in der Woche checken will schalte ich den geschäftlichen meiner Freundin dazu.

    Das geht auf jedem Android Gerät schnell und unkompliziert.
     
    Alex71 bedankt sich.

Diese Seite empfehlen