1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Fragen zu Root im allgemeinen

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zu Root, Kernel und Custom-Roms" wurde erstellt von Rezun, 19.06.2011.

  1. Rezun, 19.06.2011 #1
    Rezun

    Rezun Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.06.2010
    Hi,

    zum Thema rooting gibt es ja alle Nase lang möglichst einfache Tutorials. Allerdings gibt es da ein paar Grundlegende Fragen, die sich bei mir auf tun, die bisher von keinem Guide beantwortet wurden.
    Was GENAU heißt es sein OS zu rooten? Wird dann automatisch jede App mit Root-Rechten gestartet? Wie kann ich den einzelnen Apps rechte geben? Ich will ja schließlich nicht dass irgend eine App mit Root-Rechten umher rennt und durch das fehlen der Sandbox dann meine ganzen Konto-Informationen aus meiner Banking-App ausließt. Also konkret die Frage: wie verwaltet man Root-Rechte in Android mit einem "gerooteten" Phone?
     
  2. flo-95, 19.06.2011 #2
    flo-95

    flo-95 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    6,653
    Erhaltene Danke:
    1,140
    Registriert seit:
    22.10.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Hi,

    Mit root erhältst du erweitere Zugriffsrechte auf das System. Mit der während des Rootens installierten App "superuser" verwaltet man die Rechte. Jede App, die Rootrechte haben möchte, muss zuerst mit superuser zugelassen werden.
     
  3. winne, 19.06.2011 #3
    winne

    winne Android-Guru

    Beiträge:
    3,788
    Erhaltene Danke:
    644
    Registriert seit:
    09.05.2009
    Phone:
    S60
    Wearable:
    Pebble schwarz
    Und wenn du dir den Sticky-Thread zum Thema oben anschaust, dann findest du auch Details.
     
  4. Thyrion, 19.06.2011 #4
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,849
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
  5. Rezun, 19.06.2011 #5
    Rezun

    Rezun Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.06.2010
    Danke für die Antworten. Ich muss dazu sagen, dass ich den Thread unter "Android Allgemein" nicht vermutet und gefunden habe. Deswegen hatte ich die Frage auch erst in ein falsches Forum gepostet.
     
  6. elgoog, 19.06.2011 #6
    elgoog

    elgoog Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.01.2011
    Ganz ehrlich? Lasst den Scheiß. Google bzw. die Linux-Community hat sich was dabei gedacht, dass nicht jeder Superuser ist. So zerschießt man sich sein System im Endeffekt nur. Und jetzt kommt mir bitte nicht damit, dass das Problem immer der User selbst wäre. Das kann jedem passieren. Als Superuser bist du offen wie ein Scheunentor. Aber das wird ja nie erwähnt.
     
  7. Thyrion, 19.06.2011 #7
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,849
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Du hast den von mir verlinkten Thread nicht gelesen, oder?
    Da wird das durchaus erwähnt.

    EDIT: Oha, du bist sogar der Ersteller des anderen Threads...

    EDIT 2: Aber eigentlich muss man das auch gar nicht erwähnen, denn wenn man verstanden hat, was "rooten" bedeutet, dann ergibt sich das offene Scheunentor doch von selbst. Ist doch beim PC mit Admin-Rechten nichts anderes.
     
  8. ramdroid, 20.06.2011 #8
    ramdroid

    ramdroid Android-Experte

    Beiträge:
    644
    Erhaltene Danke:
    89
    Registriert seit:
    20.10.2010
    Ganz ehrlich, schau doch erst mal wie das überhaupt funktioniert. Es hat nicht automatisch jeder superuser rechte, siehe auch vorige Post... Wird wohl immer gleich davon ausgegangen das alles wie bei Windoof funktioniert. Verstehe daher nicht warum man so oft solche Kommentare lesen muss von Leuten die so einen Quatsch behaupten!!! Und es wurde doch auch schon wirklich in zig Threads durchgekaut und erklärt.... eigentlich ja in jedem Thread in dem früher oder später mal das Wort "root" erwähnt wird :angry:

    Komisch ja auch das selbst Google-Mitarbeiter so Sachen wie CyanogenMod auf ihre Geräte flashen, wenn's doch nur so ein unsicherer Mist ist...
     
  9. elgoog, 21.06.2011 #9
    elgoog

    elgoog Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.01.2011
    Genau, wo dann die Videoaufzeichnung nich mehr funktioniert :lol:
     
  10. JanF, 21.06.2011 #10
    JanF

    JanF Android-Experte

    Beiträge:
    594
    Erhaltene Danke:
    79
    Registriert seit:
    31.03.2011
    Jetzt überlege ich doch langsam, ein Handy zu rooten, habe allerdings immernoch bedenken.
    Viel läuft das zusichern der Rechte ab?
    Habe ich es richtig verstanden, dass über die android debugging bridge keine Absicherung stattfindet und man in der adb shell dann einfach als root arbeiten kann, nachdem man su ausgeführt hat? Daran hätte ich interesse das zu können.

    Was hindert eine App dann daran sich über
    Code:
    Runtime.getRuntime().exec("su");
    Rootrechte zu genehmigen?
     
  11. Thyrion, 21.06.2011 #11
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,849
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Zuletzt bearbeitet: 21.06.2011
  12. JanF, 21.06.2011 #12
    JanF

    JanF Android-Experte

    Beiträge:
    594
    Erhaltene Danke:
    79
    Registriert seit:
    31.03.2011
    Ich habe mir gerade überlegt, dass es auch gut möglich ist, dass su anstatt wie bei Linux nach einem Passwort zu fragen eine App anwirft, die um Zugriff bittet - kommt ja fast aufs gleiche raus, nur dass die SuperUser-App dann nicht immer laufen müsste.
    Aber es ist für mich essentiell ob es Glücksache ist, dass interveniert wird und ob dies eine zwingende Hürde ist.
     
  13. ramdroid, 21.06.2011 #13
    ramdroid

    ramdroid Android-Experte

    Beiträge:
    644
    Erhaltene Danke:
    89
    Registriert seit:
    20.10.2010
    Die "su" ist extra für die "Superuser app" angepasst. Du kannst auf Github auch einfach den Quellcode anschauen....

    In der "su" binary wird zuerst in einer Datenbank geschaut ob die erforderte Anwendung Root-Zugriff bekommt, oder blockiert wird. Ist noch kein Eintrag vorhanden, wird die Superuser app gestartet und dort wird der Anwender gefragt ob er den Root-Zugriff erlaubt oder nicht. Danach wird die entsprechende Einstellung in die Datenbank geschrieben und ist somit für's nächste mal bekannt....
     
    JanF bedankt sich.
  14. frank_m, 29.08.2011 #14
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Was genau macht man eigentlich beim "rooten" eines Android Gerätes? Bedeutet es nur, die "su" und die "SuperUser.apk" ins Image zu kopieren, damit beide ausgeführt werden können?

    Hintergrund der Frage: Ich hab hier gerade eine Galaxy S Plus liegen, das bislang nicht erfolgreich gerootet werden konnte. Ich habe aber über den Samsung FUS Downloader eine Firmware herunterladen und extrahieren können, so dass ich die system.img mounten konnte. Es wäre ein leichtes, dort die SuperUser.apk und su reinzukopieren, wieder ein flashbares Image daraus zu generieren und das Ganze aufs Galaxy S Plus zu flashen.

    Die Frage ist: Ist das wirklich alles?
     
  15. DrMole, 30.08.2011 #15
    DrMole

    DrMole Android-Ikone

    Beiträge:
    4,941
    Erhaltene Danke:
    1,463
    Registriert seit:
    06.08.2010
  16. frank_m, 30.08.2011 #16
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Vielen Dank für den Hinweis. Ich kann vermelden: Fürs Rooten reicht es, su und Superuser.apk im Image unterzubringen. Mir ist es heute gelungen, dass Galaxy S Plus zu rooten. :)
     

Diese Seite empfehlen